[Kaufberatung] NAS, Homeserver/-speicher

TazZ1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
Hi.

Ich suche eigentlich jetzt eine Alternative zum: Netgear MS2110 Stora

da ich jetzt einige schlechte Kommentare über dieses NAS gehört habe (siehe Amazon Comments)

Sollte haben:
  • Platz für mind. 2 HDDs --> Raid

  • vernünftige Administration übers Netzwerk (nicht wie beim Stora über die Netgear Homepage -.-)
d.h. mehrere Benutzer, Freigaben frei benennbar..)
  • Gigabit LAN: einen guten/schnellen Netzwerkcontroller (falls es da Unterschiede gibt)

  • UPnP, DLNA, SMB zum Streamen von Filmen, da einige MediaPlayer hier im Haushalt sind!!

  • evtl FTP,NFS

  • SATA

  • Preis: "günstig" am Besten <200€

    Danke für paar Empfehlungen, oder Idee!! ;-)
 

daniel_m

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.513
Ich habe mir vor zwei Wochen dieses NAS gekauft:

http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=AFLO10&checksum=2T5GO7e7SY+mv5+QATkWzmoWk98z3Fb3MZMDqv0YLgA=&

Es kann zwar nicht soviel wie die Geräte von Qnap oder Synology, ist dafür aber auch sehr viel günstiger. Bei Qnap zahlt man schon alleine für das NAS ohne HDD's einen ähnlichen oder gar höheren Preis.

Ich bin damit absolut zufrieden weil ich ähnliche Anforderungen wie du hatte, abgesehen von den Media-Playern. Mittlerweile ist aber ein Noxon M520 dazu gekommen und der Player kann die Medien wunderbar vom NAS abspielen wozu ich aber nicht UPnP sondern die Freigaben verwende.

Es ist zwar etwas teurer als die von dir genannten 200,- Euro, aber dafür hat es bereits 2 x 1 TB im Raid 1 verbaut, was den Preis relativiert. Mein Fazit: Ein sehr gutes NAS mit vernünftiger Ausstattung und einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis.
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.562
Hab seit ner Woche eine Link Station Duo LS-WX2,0TL von Buffalo. Bin bisher zufrieden. Sollen in deinem zukünftigen NAS denn schon HDs vorinstalliert sein? Wenn ich so deine Anforderungen an das NAS lese, dann sind das Anforderungen, welche die Link Station auch erfüllt.
Viele Leute empfehlen immer wieder die Gerät von Qnap. Da kann ich eigentlich nix direkt zu sagen... kann aber auch nicht schlecht sein, wenn soviele gut darüber reden :)
 

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
ups, jo danke.

Also der TS-219P hat zwar doppelt so schnelle Hardware, aber vom Preis her zu übertrieben!

Bei QNAP kommt wohl nur der TS-210 in Frage!

Ich warte mal ab, vllt gibts noch mehr Empfehlungen!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Willy89

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2
Ich hätte bei dem thema noch ne zusätzliche frage.
Kurze vorgeschichte:
Hab ne Icy Box IB-NAS5220 (http://www.raidsonic.de/en/pages/products/external_cases.php?we_objectID=5730#techdata) gekauft, da ich von 2 pcs auf der icy box daten übertragen und einen gemeinsamen speicher haben will. Weiß nich warum, aber wenn ich jetz filme... transferiere ist die übertragungsrate nie über 7mb/sec.
Geht des wegen der icy box nich schneller oder muss ich noch was konfigurieren ???
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
schau dir auch mal die produkte von synology an. die haben auch einiges aufm kasten und sind von der administration her super :)
 

Rmb3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
450
Ich hab mir das Zyxel NSA220 gebraucht für 70 gekauft und bin damit absolut zufrieden.

Der Mediaserver mit DLNA Unterstüzung funkt. ohne Probleme mit meinem Mediaplayer.

Allerdings ist es nicht das schnellste aber für Datenspeicherung und Video streamen ist völlig ausreichend.
 

TazZ1337

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
675
haben jetzt das TS-210 Turbo NAS !!!

Später mal genau testen^^ THX für die Empfehlung! :)
 
Top