Kaufberatung: Notebook für DATEV

ShutdownButton

Lieutenant
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
835
Hallo,

ich bräuchte Rat und Tat betreffend einem (neuen, kann auch gebraucht sein) Notebook.

Einsatzbereich: für neueste Datev Version, Office Anwendungen

Betriebssystem: Win XP, Win7

Display: möglichst mattes Display und möglichst groß, beides für angenehmes Arbeiten Zuhause.

Maße & Gewicht: muss nur für Softwareupdates muss Notebook ins Büro, sonst ist der Zuhause -> Gewicht nicht so wichtig

Wunsch: Dockingstation für Maus, Tastatur und ect. verfügbar
 
www.dell.de --> Latitute oder Precision Serie (Dockingstationtauglich), Vostro (ohne direkte Dockingstation Möglichkeit)

wobei ich jetzt schon vermute das alle Geräte aus den Serien wohl über der Preisvorstellung liegen werden.
 
inus
 
Wenn es um einen Heimarbeitsplatz geht, empfehle ich statt eines großen Notebookdisplays einen externen Monitor. Du willst Platz in der Höhe haben, gerade für Excel und Datev Pro. Datev selbst empfiehlt für "zukunftssichere" Laptopdisplays eine Auflösung ab 1440x900 aufwärts. Für komfortables Arbeiten sind vertikal 900 Pixel aber relativ wenig, ich selbst würde nicht unter 1200 gehen, wenn es sich vermeiden lässt. Laptops mit derartigen Auflösungen kosten aber wirklich Geld. Wenn es preiswert und gut sein soll, geht nichts über einen externen Monitor.
 
Zurück
Oben