Kein Bild Z87i-Pro

fjudgee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
383
Hallo liebe CBler,

Ich habe heute mein neues Mainboard bekommen wie erwähnt geht es um ein Z87i Pro

Nun is alles zusammengebaut und startet auch ganz normal allerdings bekomme ich kein Bild. Bis vor kurzem hatte ich noch eine GTX 780 im System welche im Laufe der nächsten Wochen aber ersetzt wird und so lange hatte ich vor den PC mit der onboard Grafikkarte in meinem 4670k zu betreiben.

Zurück zum Thema: egal ob ich HDMI oder DVI versuche, ich bekomme kein Bild.
Meine SSD habe ich noch nicht formatiert d.h. es ist noch das alte OS von vor dem Mainboard Wechsel installiert.

Mein PC:

Z87i Pro
I5 4670K (geköpft)
64 GB SSD
1 TB HDD
Zalman Goldrock 550 Watt
8 GB Geil RAM 2133
Bitfenix Prodigy

Danke für die Hilfe
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.987
BIOS Setup Defaults laden, bzw. BIOS Batterie entfernen und somit "resetten".

Wenn das nicht hilft, hast du vielleicht beim Köpfen eine Leiterbahn beschädigt.
 

fjudgee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
383
Da es ein neues Mainboard ist sollte es doch auf default Settings laufen oder ?

Augenscheinlich hab ich beim köpfen nix beschädigt... Kann es sein, dass durch eine eventuelle Beschädigung nur die interne GPU kaputt ist und der Prozessor an sich funktioniert ?

Mit der GTX 780 zusammen lief er ohne murren auf 4,5 GHz bei 1,25 V.
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.987
Da es ein neues Mainboard ist sollte es doch auf default Settings laufen oder ?
nein möglicherweise steht er nicht mehr auf IGP oder AUTO im BIOS sondern auf dedicated.

Augenscheinlich hab ich beim köpfen nix beschädigt... Kann es sein, dass durch eine eventuelle Beschädigung nur die interne GPU kaputt ist und der Prozessor an sich funktioniert ?
Beim Köpfen kann man die igp, den Cache und alles mögliche beschädigen, gibt schöne Videos dazu im hardwareluxx.

Würde erstmal wieder den Basistakt einstellen, bzw. wie schon gesagt die default Werte laden.
 

fjudgee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
383
Gut wird Morgen gemacht ich halt euch aufm laufenden
Ergänzung ()

So, hatte die Batterie über Nacht draußen... Hat nix gebracht hab immer noch kein Bild. Vllt. habe ich beim Köpfen wirklich was zerschossen :D
Egal dann wart ich auf meine neue Graka.


Danke für die Hilfe
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Vllt. habe ich beim Köpfen wirklich was zerschossen :D
Könnte ich mir auch gut vorstellen, WEIL ähm bei manchen CPU Kühlern mit Backplate gibts schon nen Kurzschluss über das Gehäuse, könnte sein das der "Kopf" eine bestimmte Leitfähigkeitsfunktion hat. Nur ne Theorie, kenn die Architektur der CPU nicht 100%.

Aber kannst vllt nochma paar Fotos vom Innenleben des "PCs" hoch laden vllt entdeckt man nen Fehler !?
 

fjudgee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
383
Naja wie gesagt mit dem alten Mainboard und der GTX 780 lief er ja ohne Probleme sogar mit ziemlich hohem Takt. Und jetzt im neuen fährt er auch ganz normal hoch ... ohne Fehlermeldung oder "piepsen" vom Mainboard ich krieg halt einfach nur kein Bild über die internen Ausgänge....

Dachte nur, wenn ich beim Köpfen was kaputt mache dann ist gleich der ganze CPU im Eimer.... Man lernt nie aus :stock:

Gut das ich die interne GPU eigentlich nie brauche
 
Top