Kopf raucht, kann mich net entscheiden :P

dacrowe

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
10
Hey, hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen...ich könnte meine HD4890 für 60€ verkaufen und liebäugel daher mit dem Kauf einer neuen Karte. XFX Dual Fan XXX 6870 oder 6950. Möchte generell unter 200€ bleiben weil ich bisher bei einer neuen Graka nie drüber war und die 4890 ist das beste Beispiel für nen Schnapper. Mittlerweile über 3 Jahre aufem Buckel und für 130€ gekauft und kommt erst jetzt an seine Grenzen.

Aktuelles System:

i7-920 @3,5 Ghz
6GB Ram OCZ Tripple Channel
HD4890
Creative XFI-Gamer
Cinergy S2 PCI HD + S02 Sky Karte Full Abo
Denon 1611 AV-Receiver
24" Samsung ( PC Monitor )
Samsung SP-A600B Full HD Beamer

Einsatzgebiet:

Filme/Serien 720p/1080i/1080p/PAL ( Prio in der Reihenfolge ), außerdem natürlich zocken. Sehr gerne spielen und gleichzeitig aufem Beamer was am Laufen haben. Meist klopp ich meiner Freundin nen Film aufem Beamer und ich kann in Ruhe daddeln. Derzeit kommt dann der Ton für den Film optisch per spdif vom Mobo und beim zocken hab ich mein Headset an der Xfi. Hoffe mit einer HDMI Grafikkarte funktioniert das auch...

Generell glaube ich die HD6870 ist nicht wirklich nen Sprung nach vorne. Bei der 6950 werde ich sicherlich einiges merken doch hier finde ich 80€ Aufpreis zur 6870 ziemlich hart. Was meint ihr, für mich ists es ein Teufelkreis...und ich brauch dringend Meinungen von anderen Leuten...

Vorab schonma danke für jede Hilfe ;)
 

FatEric

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
426
Welche Spiele spielst du und warum bist du denn jetzt der Meinung, eine neue Karte zu brauchen? Ruckeln denn aktuelle Spiele?
 

Alienate.Me

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.698
vom leistungssprung her würde sich die 6950 natürlich am meisten lohnen, mit dem aufpreis müsstest du allerdings leben. AMD konnte es sich nach und nach leisten die preise anzuziehen, solche schnapper - bei denen man das highend-gefühl hatte - gibts nicht mehr.

kauf dir die 6950 bevor du dich am ende ärgerst gespart zu haben. leistung kann man nie genug haben.
 

Rulrul

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
940
hast beim OC was falsch gemacht. Teil ist hinüber.
Auf Garantie kannst jetzt auch nicht mehr hoffen.

B2T:
einen sprung nach von deiner HD4890er nach forne merkst du schon was die leistung angeht.
Im endeffekt werdens beide karten tuhen, schlimmstenfalls musst du die auflösung bei zeitgleichem betrieb runterschrauben.
wenn dir 80€ mehrwert zuviel sind, dann lass es lieber.
 

dacrowe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
10
Leute ihr seid aber fix mit Antworten :)

@FatEric

Auf die Idee eine neue Karte bin ich zum einen gekommen, da ich meine HD4890 für 60€ verkaufen könnte was meiner Meinung nach ein guter Kurs ist welchen ich wohl ich paar Wochen/Monaten nicht mehr bekommen. Zum anderen habe ich ein 10m Kabel weniger zum AV Receiver, da ich dann per HDMI an den AVR kann und nicht zusätzlich noch optisch.

Bei Spielen, sollen alle Max laufen, denke wenn die restliche Hardware passt sollte man zusehen, das dies so bleibt. Mein PC erfüllt die Vorraussetzungen mit Ausnahme der Grafikkarte wenn ich an einen Titel wie BF3, welchen ich die Tage kaufen möchte.

Ansonsten seid Ihr der Meinung die 6950 wird wohl die nächsten Wochen nicht günstiger. Hatte ich gehofft aufgrund von Cebit und/oder Release der 7000er...

Sehr ihr die 4890vs6870 denn ähnlich bei der Performance oder hat die 6000er entscheidene Vorteile was zum Beispiel Videoqualität angeht. Sind ja immerhin 3 Jahre vergangen :p
Stichwort DX10.1/11
 

Alienate.Me

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.698
die 6870 wird 40-60% schneller als die 4890 sein und du hast GPU unterstütztes videoencoding.
 
Zuletzt bearbeitet:

FatEric

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
426
Bei Spielen, sollen alle Max laufen, denke wenn die restliche Hardware passt sollte man zusehen, das dies so bleibt. Mein PC erfüllt die Vorraussetzungen mit Ausnahme der Grafikkarte wenn ich an einen Titel wie BF3, welchen ich die Tage kaufen möchte.
Wenn du dir BF3 kaufen möchtest und die auf Max laufen sollen, dann ist aber die 6950 natürlich die besser Wahl. Damit läuft BF3 aber bei weitem nicht auf Max aber doch schon sehr schön. Ich kenne natürlich deine finanzelle Lage nicht. Aber da würde ich dann nicht ganz so sehr sparen!
 

dacrowe

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
10
Hab mir nochmal alles durch den Kopf gehen lassen. Derzeit tendiere ich stark zur HD6870. Diese bietet das beste Preisleistungsverhältnis. Die 6950 bietet zu wenig für den Aufpreis von 85€. Die kommenden 7850/7870 fallen preislich auch raus. Die 6950 wird dementsprechend wohl kaum im Preis sinken, da sich dann wohl keiner um die 7850 schert. Bis die komplette 600er Kepler reihe raus ist wirds noch was dauern und daher wird es bis dato auch noch kein Preisverfall bei ATI geben.

Zusammengefasst ist die 6870 momentan die beste Entscheidung, ATI kann selber nicht nachziehen und wird preislich mit den oberen Karten nicht runtergehen solange von Nvidia keine Konkurenz kommt.

Würdet ihr da meine Meinung teilen, einzig was es jetzt noch für mich noch zu überlegen gibt, ist wieviel schneller die 6870 gegenüber der 4890 wirklich ist. 40-60% glaube ich niemals, leider findet man keine Benchmarks wo sich beide gegenüber stehen. Kann mir da jemand weiterhelfen und hat Vergleichswerte?
 

Killmops

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
353
Ich bin damals von einer HD4870 zur GTX285 und danach zur HD5870, welche ja in etwa die gleiche Leistung hat wie eine HD6870.
Habe es nicht bereut, obwohl ich damals doch einiges mehr gezahl habe.
Du wirst einen Leistungssprung merken, zudem haste dann ja auch endlich DX11 und nimmer DX 10.1
Macht in manchen Spielen ja auch etwas aus.

BF3 kann ich bei Full HD auf High spielen. Dies genügt meinen Ansprüchen.

Keine Ahnung wie das mit Ton über HDMI bei NV aussieht, aber man bekommt zur Zeit z.b. eine GTX480 für 200€ neu oder sicherlich auch eine gebrauchste GTX570 für den Preis.
 
Top