kurioses bei Vodafone

Acrylium

Rear Admiral
Registriert
Apr. 2001
Beiträge
6.080
Ich habe im Dezember 2006 meiner damaligen Freundin meine zweite Vodafone CallYa-Karte gegeben die ich nicht mehr genutzt habe. Diese hat sie seither fleißig genutzt. Mittlerweile haben wir uns viele Monate nicht mehr gesehen, die SIM-Karte habe ich aber nie zurück haben wollen. Als ich jedoch heute mal im Vodafone-Shop meine Anschrift aktualisieren lassen wollte da ich umgezogen bin, taucht diese SIM-Karte nicht mehr in der Liste der auf mich registrierten Nummern auf. Nach kurzer Suche im System stellte der Vodafone-Mitarbeiter fest, dass er mir zu der Nummer keine Auskunft geben darf, da sie auf meine Ex-Freundin registriert sei. Offensichtlich hat sie irgendwann im Laufe der vergangenen Monate die SIM auf sich selbst übertragen lassen ohne mich darüber zu informieren. Auch wann und wie diese Übertragung vorgenommen wurde, darf mit der Vodafone-Mitarbeiter nicht mitteilen.

Im Grunde ja in diesem meinem Fall jetzt glücklicherweise kein großes Problem, aber was mich doch sehr stutzig dabei macht: Müsste ich von Vodafone nicht gefragt werden ob ich damit einverstanden bin oder etwas unterschreiben?

Oder kann man bei Vodafone beispielsweise gefundene oder gestohlene SIM-Karten einfach auf sich selbst ummelden ohne dass der bisherige Besitzer der SIM-Karte gefragt wird ob er damit einverstanden ist? Wie läuft das bei Vodafone? Was geht in diesem Verein ab? Kann ich so auch den Vodafone-DSL-Anschluß meines Nachbarn kapern? :D
 
Sehr komisch. Ich würd mich mal an die Hotline wenden und ne eindeutige Stellungnahme verlangen wie sowas geschehen kann.
 
öh äh genau diese fragen hättst am besten direkt bei denen stellen sollen ode rhalt mal im nachhinein bei denen anrufen
 
Ich habe denen diese Fragen direkt gestellt, aber der nette Herr meinte nur, er kann mir dazu keine Auskunft geben, weil das nicht meine Karte sei und er Fremden keine Auskunft über SIM-Karten geben darf.
 
ja klar das habe ich verstanden
meinte diese fragen
Oder kann man bei Vodafone beispielsweise gefundene oder gestohlene SIM-Karten einfach auf sich selbst ummelden ohne dass der bisherige Besitzer der SIM-Karte gefragt wird ob er damit einverstanden ist? Wie läuft das bei Vodafone? Was geht in diesem Verein ab? Kann ich so auch den Vodafone-DSL-Anschluß meines Nachbarn kapern?
 
Zurück
Oben