Kurze Frage zu HDMI

Isarlokist

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
173
Hallo.

Folgende Lage: 23-Zoll-TFT Monitor mit TV-Funktion. Daneben ein Multimedia-PC. Am TFT ist das Boxenset angeschlossen über dem die TV-Audioausgabe erfolgt. Um PC-Klang zu erleben muss ich jedesmal umstecken. DAS NERVT !!!
Frage: Würde ein HDMI-Kabel vom PC zum TFT das Problem lösen (bisher DVI) ?

MfG
Jörg
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Wenn dein PC Ton über den HDMI ausgibt, und dein TV das auch unterstützt.

Aber wenn man mal wüsste, welche Geräte du da hast, dann könnte man evtl. auch mehr als vllt. sagen.
 

tbs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
511
Ein Boxenset soll an zwei Quellen, richtig?
Was hat dann HDMI damit zu tun?
Der TFT hat eine TV-Funktion, also einen Tuner mit drin. Wieso sollte der Sound über HDMI dann zum Fernseher?

Eine Y-Kabelverbindung dürfte dein Problem lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Isarlokist

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
173
Ein Boxenset soll an zwei Quellen, richtig?
Was hat dann HDMI damit zu tun?
Der TFT hat eine TV-Funktion, also einen Tuner mit drin. Wieso sollte der Sound über HDMI dann zum Fernseher?

Eine Y-Kabelverbindung dürfte dein Problem lösen.
Ich habe einen Medion PC mit TV-Karte. Hin und wieder nutze ich den PC als Multimediagerät, größtenteils aber den LG M237WD-TFT als TV-Gerät. Fakt ist, dass die Lautsprecher vom TFT unbrauchbar sind, daher das Boxenset. Der TFT und der PC(GraKa) haben HDMI-Anschlüsse.
Die Variante mit dem Y-Stecker habe ich mir auch schon überlegt.
Überlegung war wie folgt: Boxenset hängt dauerhaft am TFT dran und gibt(wenn PC im Gebrauch) noch per HDMI die PC-Töne via TFT an das Boxenset raus.

MfG
Jörg
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Kann deine Grafikkarte den Ton denn überhaupt ausgeben?
Besorg dir am besten ein HDMI-Kabel und probier es aus.
 
Top