Laptop mit dedizierter Grafik

catwesel

Newbie
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Mit silhouette Grafikprogramm arbeiten und etwas Schriftkram und Internet

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Stationär

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby? Silhouette und hardcore hobby


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display Qualität? Touch nicht nötig
Nicht kleiner als 13"



3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Egal

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni? Gerne win
10



5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe? Nein


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage? Sehr gerne gebraucht, max 500 Euro
Ergänzung ()

OH, sorry, nicht komplett. Ich suche ein Laptop für mein Hobby, das Plottern. Daher Hauptaugenmerk auf Grafikkarte. Momentan ist an eine gescheite Bearbeitung kaum zu denken, habe einen 2Jahre alten HP Laptop, für normal ganz gut aber leider für meine jetzigen Ansprüche nicht mehr ausreichend. Finde mich Iwie nicht zurecht in diesem Gebiet und hoffe auf Hilfe
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.334
Die Grafikanforderungen für Silhouette sind jetzt nicht sonderlich hoch, das dürfte auch dein 2 Jahre alter HP mit Leichtigkeit schaffen. Sicher dass die Grafikkarte limitiert und nicht Treiber fehlen oder das System verbuggt ist?
Ist Silhouette das "hardcore Hobby" oder ist Hardcore ein Programm das wir evtl mit einbeziehen sollten?
 

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.040
Sicher, dass du ein Laptop möchtest? Wäre nicht für dein Hobby ein vergleichsweise großer, guter Bildschirm sinnvoll? Dann wärst du in der Wahl der passenden Hardware dazu flexibler. Sicher kannst du dazu auch weiterhin ein Laptop verwenden, nur ist das dann halt teurer. Und du schreibst ja, dass es hier um stationären Einsatz geht. Oder muss das Gerät zwingend mobil sein?

Und ich schließe mich @ghecko an, dass es vielleicht gar nicht am vorhandenen Laptop selbst liegen muss. Sag doch mal die Daten dazu.
 
H

hroessler

Gast
Stationäres Laptop? Wo ist hier bitte der Sinn? Im Desktopbereich bekommst in der Regel du für weniger Geld die gleiche oder mit dem gleichen Geld mehr Power! Zumal das mit dem Monitor von @Grimba bereits angesprochen wurde.

greetz
hroessler
 

Wolfi Scheuble

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
676
Weil man ein stationäres Notebook bei Besuch schnell verstecken kann und weil so ein Notebook nur einen Bruchteil des Platzes einnimmt, den ein Desktop PC mit Maus und Tastatur und Bildschirm und den ganzen Kabel braucht. Ganz abgesehen vom Tisch... Ein Notebook kann man auch kurz auf dem (Küchen- Wohnzimmer- ...)-Tisch abstellen.
 
Top