Linux, Samba und Win7 ---> Heimnetzwerk

w0nd4bra

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.302
Hallo,

ich bin hier komplett am verzweifeln.

Habe hier einen alten PC, den ich als Versuchsobjekt missbrauche, handelt sich hierbei um ein alten Intel Celeron mit 700Mhz.
Da ich in Zukunft n Backup-/File-/Downloadserver mit VIA/Intel Atom Hardware basteln wollte, habe ich mich Zunächst nach Betriebssystemen umgesehen, die meine Anforderungen erfüllen.

Habe Xubuntu erst genommen und Samba installiert inkl. der samba-config Datei.
Unter Win7 wurde der Samba-Server zwar angezeigt, nur bekam ich Domänen-Fehler. Habe danach etwas gegooglet und rausgefunden, dass Win7 erst mit einer neueren Samba Version unterstützt wird (Ich kann ebenfalls nicht mit Win7 auf einen Win Vista Rechner zugreifen -->???) . Habe im Paketmanager nach einer neuen Version geschaut, nur eine Alpha Version gefunden, welche keine Oberfläche hat. Dann habe ich mir OpenSuse installiert, neuste Samba-Version war schon dabei. Nur mit dieser komme ich garnicht zurecht :/.

Kann mir jemand ein nützliches Tutorial empfehlen welches OpenSuse behandelt, bzw. wie ich meinetwegen auch unter Xubuntu mit einem Win7 Rechner dort auf einen Samba Server zugreifen kann?

Mfg
 
Top