Linuxtreiber mit Windows komilieren!

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Hi!
ich habe zur zeit WinXP drauf aber da ich SuSE 9.0 drauf machen will brauche ich eine Treiberdiskette für meine S-ATA platte!
ich habe auch schon von www.planetamd64.com eine runtergeladen doch die muss ich zuerst kompilieren!!
gibts da ein Tool mit dem ich es unter windows machen kann??

THX
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.741
Ich bezweifle, dass irgendein Win32 Kompiler Linux-Code erzeigen kann. Was du versuchen kannst ist vielleicht Knoppix oder was in der Richtung.

Ich weiß nicht wie das bei A64 Boards läuft, beim Intel ICH5 z.B. gibts bei den meisten Boards im Bios ne Option den SATA im Kompatibilitätsmodus als PATA (also /dev/hda - hdd) laufen zu lassen, damit konnte ich z.B. Redhat 9 installieren, als SATA im Enhanced Modus gings nicht.
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
nimm cygwin !
das kann das, wenn du da den gcc installierst!
ist allerdings etwas kompliziert, frag mich nicht wie das geht, aber es dürfte auf der homepage gut erklärt sein!
 

fearthebear

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
8
ähm...nein.
Bei Cygwin kommt ja genialerweise/leider eine .exe Datei raus. .oO(kernel.exe)
na dann viel spass
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
hab ja nur gedacht, dass man das kann, hab nämlich einen gcc-h8-crosscompiler in cygwin laufen, der auch von diesem controller direkt ausführbaren code erzeugt.
hab mir gedacht dann müsste das doch auch mit linux gehen.
 
Top