Macbook Throttling

Sebasti4n

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2011
Beiträge
56
Hallo,

Ich muss mich aus verzweiflung mal an euch wenden,

mein Macbook Pro 17 early 2009 gibt nicht die volle Leistung,

Unter Windows wird mir unter CPU-Z nur 1,5GHZ angezeigt, normalerweise wären es 2,66GhZ
Das ergibt sich eben aus 266x6 = 1,5.

Normal wären 266x10, was jedoch nicht der Fall ist.
Ich habe bereits probiert den Multi anzuheben, funktioniert nicht.

auch mit nVidia ESA Tools probiert, funktioniert aber auch nicht. (den FSB kann ich bis zu 300 = 1,849 GHZ anheben, dann gibts Bluescreen, aber der interessiert mich ja auch nicht)
SMC Reset erfolglos, unter Windows die Energieoptionen auf Performance gesetzt, aber kein erfolg.

Über jeden weiteren Rat wäre ich euch sehr dankbar.

liebe Grüße
 
ist die anzeige unter mac os richtig?
welches windows wird eingesetzt?
vm, paralells oder bootcamp ?
 
Ändert sich der Wert unter Vollast? Denn was du da ausgelesen hast ist bestimmt der IDLE-Wert.
 
Ich denke, es ist der Grund, den Sourcefreak schon genannt hat.
 
Schau mal ob die CPU im Energiesparplan bei 100% steht. Wenn dort 50% wegen "Energie sparen" steht, dann wundert mich das nicht.
 
Merkst Du denn bei irgendwelchen Tätigkeiten eine Leistungseinbuße?
 
Geekbench ausführen und mit anderen gleichen MacBooks vergleichen :)
 
Hallo,

Habe gerade Geekbench ausgeführt, mein Lappi hat 2400 Punkte.
Normalerweise haben die gleichen Laptops 3500 Punkte.

Habe gerade mit Coolbook unter MAC ausgelesen, es bleibt bei 1500Mhz,
glaubt ihr könnte ich das EFI BIOS resetten?

lg
 
Warum wendest du dich nicht einfach an Apple anstatt ewig damit zu "Spielen" und doch nicht weiter zu kommen?
 
Habe ich schon,

die haben mir gesagt, dass dieses Programm welches die Frequenzen ausliest, von einem Drittanbieter stammt und sie mir dafür keine Hilfe geben können. Genauso wie bei Windows und CPU Z, die haben mich einfach links liegen gelassen. Dies sei nicht Ihr Programm und dafür sind die nicht zuständig.
Da auch keine Garantie mehr vorhanden ist, gehts erst recht nicht.
So etwas unkulantes habe ich noch nie gehört.
Habe alles von denen, MBA,MBP,iPhone 4s, ipad 3.

Nie wieder Apple, soetwas unfreundliches.

btw. vll kennt sich ja einer von euch mit EFI reset aus?

Habe mit der Firmware Restoration CD probiert, aber beim langen Drücken der Power Taste fängt die LED schnell an zu blinken und das MBP bootet dann wieder normal mit Mountain Lion anstatt von der FRCD.
 
Apple Forum :) Da sind auch Leute vom Tech Support dabei die das in Ihrer Freizeit machen.
 
ich muss aber trotzdem sagen, pack das Ding geh damit in nen Store und lass die kucken was los ist.
Klar dass sie am Telefon sowas sagen, ist ja auch wirklich nicht ihre Software... aber drum geh hin und lass dir zeigen wie man Taktrate etc. ausliest (weil Du dass gefühl hast die Kiste ist lahm geworden;) )bzw. dann vorführen wieviel Hz er kann und wenns nur 1.5Ghz sind, frag nach wie dass sein kann.
 
Hallo,

hab ein gebrauchtes Logicboard ergattert, mit 3,06ghz cpu,

Ich tippe mal auf einen SMC defekt, weil die Intel Speedstep funktion nicht korrekt arbeitet.


Ich berichte euch dann obs funktioniert hat.

danke

schönen abend euch allen,
 
Hallo liebes Forum,

habe es heute trozdem geschafft den Multiplikator auf 10 anzuheben und gleichzeitig den FSB auf 300, nun läuft das ganze stabil unter 3 Ghz,

Mit dem Tool RMCLOCK habe ich den Reiter bei Thermal Monitor 1 und Thermal Monitor 2 entfernen müssen, dann ist er plötzlich auf 10x Multiplier gehüpft.
Naja nicht weiter schlimm, mit dem kann ich leben.

unbenanntpadgf.jpg


liebe Grüße

sebastian
 
Zurück
Oben