MCSA - Braindumps gesucht

Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich möchte unerkannt bleiben und bin schon seit Jahren hier im Forum aktiv.
Ich bin seit ca. 5 Jahren Sys-Admin im 2nd Level und möchte die MCSA 70-740 Prüfung absolvieren.

Habe dazu den Prüfungstrainer gelesen und mich anschließend an den frei Verfügbaren Microsoft Fragen versucht. Puh, da ist eine rießen Lücke zwischen Buch und Prüfung.

Daher möchte ich gerne auf Braindumps zurückgreifen. Da es aber so viele verschiedene Websites gibt, weiß ich nicht, welche ich ernst nehmen kann.


Es wäre Toll wenn Ihr eure Erfahrungen teilen könnt falls Ihr eine bestimmte Website genutzt habt und vor allem wann. Wichtig wäre mit die Aktualität der Fragen.


Danke!
 

nosti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
386
Moin,
es gibt Vorbereitungskurse auf udemy zu kaufen. Wenn du die durchgearbeitet hast, solltest du recht gut durchkommen.

Grüße
 

microsoft_n3rd

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
2
Eine Lernplattform habe ich bereits für die ich zahle. Dort wird über Videos Wissen vermittelt auch zum mitmachen.
Ich suche wie gesagt Brain-Dumps. Am besten in Deutsch, da die Prüfung selbst auch in Deutsch sein wird.
 

error

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.224
Moin,
da du ja schon länger im Forum unterwegs bist ist dir sicherlich klar, dass du hier keine Hilfe zu dieser Frage bekommen wirst?

Braindumps werden dir auch nichts bringen. Du bestehst dann vielleicht die Prüfung aber kannst das Wissen nicht anwenden, da du nur auswendig gelernt hast.

Welches Buch hast du denn gelesen? Ist das das offizielle von Microsoft?

Gruß
 

Nafi

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.124
Es gibt ja diverse Quellen für solche Brandumps. Viele davon sind ziemlich teuer und man benötigt zusätzlich noch Software um die Prüfungsdateien (.vce) öffnen zu können. Dazu sind viele vermeintlichen Antworten falsch. Solche Seiten findet man in der Regel relativ easy mit Google.

PS: Ich würde dir empfehlen die Prüfung auf Englisch zu schreiben. Die Übersetzungen auf Deutsch sind teilweise maschinell erstellt. Dies ist besonders bei Fachbegriffen problematisch. Da kommen dann so Übersetzungen heraus wie "pipe" -> "Rohr", oder der UNIX Befehl "cat" -> "Katze". Dadurch sind manche Fragen auf Deutsch echt unverständlich. Manchmal kann man zwar die Englische Originalfrage ansehen, jedoch nicht immer.
 
Top