News Microsoft: Neue Surface-Hardware wird am 2. Oktober präsentiert

USB-Kabeljau

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.201
Meine Voraussage für die nächsten Surface Geräte:

  • aktuellere Internals (CPU, RAM)
  • endlich TB3 (oder vielleicht auch nicht)
  • ansonsten keinerlei nennenswerte Änderungen am Design oder der Qualität von Stift-Eingabe, 120Hz, etc.

Also maximal boring.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.537
Mal gespannt ob Micrsoft grundlegende Änderungen an den Geräten umsetzt. Bei den günstigen Modellen wäre üppigere Hardware durchaus wünschenswert. Ansonsten muss man sagen: Bisher schicke Geräte und vielleicht (hoffentlich) mit der nächsten Generation noch ein Stück besser.

Deswegen anscheinend -> sonst hätten die Experimente ja Erfolg gezeigt :)
Das ist aber auch nur eine Vermutung deinerseits ;) Also streue nicht Gerüchte ohne richtige Quelle. Schließlich erwartest du auch von anderen Usern eine entsprechend fundierte Aussage mit korrekten Quellen.
 

Trixer84

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
168
Ich bin gespannt. Suche gerade nach nem neuen Laptop und werde das Event definitiv abwarten. Ein Laptop 3 oder Book 3 mit Thunderbolt 3 und 32GB-Ram Option wäre definitiv geil :-)
 

Dr.Bondage

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
52
Ich bin mit meinem Surface Pro 6 ziemlich zufrieden. Habe nur ein merkwürdiges Phänomen. Manchmal wenn ich das Surface an seiner Docking Station betreibe, tacktet die CPU nur mit 400 Mhz. Also sie tacket dann nicht mehr hoch. Ein neustart behebt das Problem meistens aber lästige Sache. Im normalen Einsatz kommt das nie vor.
Hat da Jemand bei sich ähnliches beobachtet?
https://www.notebookcheck.com/400-MHz-Surface-Geraete-mit-extremen-Throttling-Problemen-nach-Update.430526.0.html

Das Problem haben tausende.
 

Sabrina2000

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
189
@Dr.Bondage
Wenn es durch ein Update entstanden ist und dadurch wieder gelöst wird, ist es doch nicht so schlimm.
Wenn man am Ende weiterhin den Vorteil eines lautlosen Gerätes hat, ist es meiner Meinung nach mehr wert, als ein Gerät mit höherer durchgängiger Leistung, dass wie Flugzeug auf Distanz klingt, welches kurz vor dem Start ist.
 

Dr.Bondage

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
52
@Dr.Bondage
Wenn es durch ein Update entstanden ist und dadurch wieder gelöst wird, ist es doch nicht so schlimm.
Wenn man am Ende weiterhin den Vorteil eines lautlosen Gerätes hat, ist es meiner Meinung nach mehr wert, als ein Gerät mit höherer durchgängiger Leistung, dass wie Flugzeug auf Distanz klingt, welches kurz vor dem Start ist.
Ja ich hab nix gegen die Hardware von Microsoft, sondern gegen die Software.
Ich bin ja selbst Besitzer eines Surface Pro 4 M3 und liebe es wegen seiner Lautlosigkeit.
 
Top