möchte meinen pc etwas aufrüsten

haesh

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
moin,
hab mir ein paar gedanken gemacht wie ich meinen pc aufrüsten kann, weiß allerdings nicht genau ob das so auch funktionieren würde..

zunächst hier mein system:
-CPU: Intel Core 2 Quad Q6600 4x2,4
-Mainboard: ASUS P5K SE
-Graka: NVIDIA GeForce 8600 GTS
-RAM: 4x2GB DDR2
-Netzteil: Corsair WX450W
-Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 32bit

und zwar dachte ich, ich spiele erstmal eine 64bit version von windows 7 auf das system, um auch meinen arbeitsspeicher voll nutzen zu können.. weiterhin spiele ich mit dem gedanken meinen prozessor zu übertakten, natürlich in verbindung mit einem neuen cpu-kühler, dabei weiß ich allerdings nicht welcher sich dafür eignen würde..
zu guter letzt hätte ich gerne eine stärkere grafikkarte! hab dabei an eine geforce gt 740 gedacht..

könnte das eurer meinung nach so funktionieren?
wäre euch für eure hilfe sehr dankbar :)
grüße
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.804
Was machst du denn mit deinem PC?!
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Was für Speicher hast du genau? Der bestimmt die Übertaktungsmöglichkeit. CPU-Z kann den exakten Typ im "SPD" Tab anzeigen.
Kühler sollte ein Towerkühler mit 120mm Lüfter sein. Dafür wiederum muss man wissen welches Gehäuse (wie breit) du hast.
Ca. 30€ sollte das Maximum des Kühlers sein, gerne auch weniger.

Eine Radeon R7 250X mit DDR5 ist schneller als eine GT 740 und kostet gleich viel.
https://www.computerbase.de/2014-09/amd-nvidia-guenstige-grafikkarten-euro-test/4/
 

haesh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
mir geht es hauptsächlich ums gaming .. es muss nicht unbedingt für heutige spiele ausreichen (was es wahrscheinlich eh nicht tun würde) aber zumindest für mmorpg's auf guter bis sehr guter auflösung
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.908
Und welche MMORPGs genau und in welcher Auflösung genau? Ein bisschen detaillierter bitte :)
 

haesh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
komme gar nicht hinterher :D danke schon einmal für das interesse !

Was für Speicher hast du genau? Der bestimmt die Übertaktungsmöglichkeit. CPU-Z kann den exakten Typ im "SPD" Tab anzeigen.
dazu -> Unbenannt.png

was das gehäuse angeht habe ich keine ahnung .. wie finde ich das raus ? ich kann schon mal sagen, dass es nicht besonders groß ist ..
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.086
ja, kannst Du mal so machen. - CPU Kühler, kannst Du Dir jamal den Scythe Mugen 4 anschauen, oder dem Dark Rock pro 2... - Sind aber größere Dinger :-)

Ansonsten ist an Grafikkarten heute fast alles besser, als Deine alte Kamelle da...:-)

64 Bit Windows macht bei 8 GB Ram schon Sinn....
 

haesh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
habe gerade mit archeage angefangen :) ist 1920x1080 machbar ?
Ergänzung ()

hier nochmal in foto vom innenleben.. das hilft vielleicht bei der gehäusefrage
IMG_5808.jpg
 
G

Gpu-murks

Gast
habe gerade mit archeage angefangen :) ist 1920x1080 machbar ?
jo,isses...aber die Graka sollte da schon mindestens 2 GB ram haben.....R9 270X wäre schon mal angenehm..(AMD weil günstiger im P/L).....wenn denn das netzteil passt.

Da könnteste auch etwas neuere Games spielenin angenehmer Auflösung (Cpu sollte aber etwas schneller sein, min wie Q9550 4x2,83Ghz)
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Nein das Foto hilft nicht.
Zudem ist der Mugen 4 natürlich masslos überdimensioniert, vor allem preislich. Ich kühle hier einen Q6600 auf 3.6Ghz mit einem Mugen 3 und der kommt nie über ~52°C. 30€ sollte das äusserste Limit für einen Kühler sein, darüber lohnt es sich bei der alten Hardware nicht mehr.Ich hab damals den Mugen 3 gekauft weil ich ihn für 30€ im Angebot bekommen hab.

Dein Mainboard hat keinerlei Kühlung für die Spannungswandler, deswegen würde ich einen Top Blow Kühler nehmen wie den http://geizhals.de/scythe-grand-kama-cross-2-sckc-3000-a977463.html Grand Kama Cross 2 oder ein Thermalright AXP-100 Muscle http://geizhals.de/thermalright-axp-100-muscle-a1067727.html . Dann wäre noch wichtig zu wissen wieviel Watt dein Netzteil hat. Und das genaue Modell auch.

Dein RAM ist DDR2-800, damit kannst du den Q6600 vom RAM her auf bis zu 3.6GHz übertakten. Sofern alle 4 RAM Riegel die gezeigten sind.

Ja du kannst und sollst GDDR5 Grafikkarten nutzen. DDR3 ist einfach nur mies bei Grafikkarten.
Zeig mal in CPU-Z welches Stepping des Q6600 du hast, B3 oder G0.
 

haesh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
okay ich denke mein gehäuse ist sowieso nicht groß genug .. aber ein passendes sollte ja für nicht allzu viel geld aufzutreiben sein.
vielen dank schon mal für die tipps bezüglich der kühler ! :)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Du solltest 3GHz erreichen können. Mehr hängt wahrscheinlich von deinem Mainboard ab.
 

haesh

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
8
vielen dank, damit sind erstmal alle fragen beantwortet denke ich :)
schönen sonntag
 

Timberwolf90

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.705
Wenn es eine Neue Karte sein soll würde sich die HD 7790 anbieten welche im Grunde genommen eine R7 260X ist und somit ein sehr gutes P/L Verhältnis aufweist.
 
Top