MSI Boards jetzt mit Offset

Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
3.101
#2
1547251672550.png


Da steht zwar nichts drinnen - kenne die Offsetfunktion nur von dem ModBios (hatte es hier schon drauf).

Finde ich einen guten Weg!

Hab hier noch ein ModBios drauf, muss das neue Update erst raufspielen.

EDIT: BaseClock ist schon länger mit dabei
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
92
#3
Hab gestern noch nachgedacht, die neueste Version drauf zu hauen, da da aber nix vom offset stand, hab ich es gelassen. Danke für die Info!!!
 

Müritzer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
300
#6
Gestern noch in einem anderen Forum gelesen wie sich einer höllisch über das nicht

vorhanden sein einer Offset Einstellung bei MSI aufgeregt hat und ein anderes kaufen wollte. Heute nach dem Aufspielen hab ich nicht schlecht geschaut als ich die Einstellung für die CPU Core Voltage anklickte und ein Drop Down Menü auftauchte. Muss jetzt bloß austesten wie alles am besten läuft. Die Base Clock habe ich auf 101 gestellt, dadurch läuft die CPU auf 4,04 GHz ( eingestellt auf 4,00 GHz ) und der RAM auf 3095 MHz ( eingestellt auf 3066 MHz ).

Das alles mit einem Ryzen 5 2400G, da möchte ich mal wissen wie sich das bei anderen auswirkt.



Beim alten BIOS gab es keine Einstellung der CPU Base Clock bei mir.

MSI_SnapShot_10.jpg
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.634
#7
tja, damit hätte ich mir den kurzfristigen Umstieg von MSI X470 Gaming Plus auf Asus Prime X470 Pro wohl doch noch sparen können :D Aber das war nun wirklich nicht abzusehen dass MSI nachgibt. Mehrfach hat man im Internet davon gelesen dass MSI das auf Nachfrage für die Zukunft ausgeschlossen hat. Umso besser für alle, die trotzdem ein solches Board haben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
92
#9
So, auch fertig aufgespielt, erstma nur offset -0,075mv, läuft soweit stabil. Mal sehen, was noch so geht.

Edit: So, -0,100mv funktioniert bisher stabil, geilo. Konnte in dem Zuge auch meinen Ram mit weniger Spannung laufen lassen. Jetzt bin ich wieder motiviert weiter zu testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
195
#11
Was macht denn dieses Offset ? und wofür ist es?

und weiß schon einer ob es auch beim B450 Tomahawk dazu gekommen ist?
 
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
3.101
#13
Bei einer Offsetfunktion sind vor allem die negativen Einstellungen Gold wert. Das so genannte Undervolting.

Hier versucht man auszuloten, mit welchem negativen Offset die CPU immer noch auf den hohen Takt kommt. Vorteil dabei ist, dass es stromsparender ist und sich weniger Abwärme bildet, da weniger Spannung auf der CPU anliegt.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
195
#14
Ah, also das was die CPU Spannung bein den default Einstellungen macht kann man dann jetzt auch in einem Übertaktungsprofilen einstellen. Also das absenken der Spannung bei geringerem Takt / Last?
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
#16
Ich habe das Offset mit meinem R5 1600 auf einem B350 PC Mate auch mal getestet. Wenn ich einen festen Multiplikator benutze, also auf 3,8 GHz übertakte, hatte ich im alten Bios automatisch etwa 1.2V, doch leider hatte sich die Spannung nie geändert.
Jetzt mit Offset hatte ich gehofft, dass sich die Spannung je nach Last ändert, aber das tut sie immer noch nicht. Ich kann diese nur erhöhen oder niedriger einstellen, was aber auch vorher schon funktionierte, indem ich einen festen Wert zuwies.
Anscheinend lohnt sich das nur für die X Modelle zum undervolten, wenn man keinen festen Multiplikator vorgibt.
 
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
90
#17
Habe heute mein MSI B 450 M Mortar auf die neuste BIOS Version 1.30 geflasht und als ich meine OC Daten wieder eingeben wollte, konnte ich nicht mehr direkt die CPU Spannung eingeben.

Auf den Bilder ist es gut zu sehen. Zusätzlich kann man jetzt die Base Clock ändern.

Anhang 741955 betrachten Anhang 741956 betrachten Anhang 741957 betrachten
du gibst dem 2400 1.45 volt nur damit du die 4 Ghz Marke brichst? :D
 

Müritzer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
300
#18
@Destyran

Die 1,45 V macht er automatisch, jetzt habe ich ihn wieder auf 1,36 V mit den Offset Einstellungen senken können. Setze ich den auf 1,45 V fest komme ich auf 4,15 GHz, das ist aber nicht stabil.
Hab mal verschiedene Sachen getestet z.B. mit dem originalen Takt aber dann mit der Erhöhung von der CPU Base Clock von 100 auf 101, 102 u.s.w. Da gab es aber Probleme mit dem RAM, der ja auch erhöht wurde.
Mit den jetzigen Einstellungen bin ich zufrieden. Mich wundert blos immer wieder das der RAM sich von 2400 auf 3066 MHz takten lässt. Hab wohl gute Riegel erwischt.

Hier mal die Einstellungen vom DRAM Calculator, den rot markiertem Wert ( tRFC )habe ich auf 340 gesenkt. Die anderen Markierungen ( grün )sind die jetzige Einstellung.

11.01.2019 3066.jpg
 
Zustimmungen: cm87
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
90
#19
@Destyran

Die 1,45 V macht er automatisch, jetzt habe ich ihn wieder auf 1,36 V mit den Offset Einstellungen senken können. Setze ich den auf 1,45 V fest komme ich auf 4,15 GHz, das ist aber nicht stabil.
Hab mal verschiedene Sachen getestet z.B. mit dem originalen Takt aber dann mit der Erhöhung von der CPU Base Clock von 100 auf 101, 102 u.s.w. Da gab es aber Probleme mit dem RAM, der ja auch erhöht wurde.
Mit den jetzigen Einstellungen bin ich zufrieden. Mich wundert blos immer wieder das der RAM sich von 2400 auf 3066 MHz takten lässt. Hab wohl gute Riegel erwischt.

Hier mal die Einstellungen vom DRAM Calculator, den rot markiertem Wert ( tRFC )habe ich auf 340 gesenkt. Die anderen Markierungen ( grün )sind die jetzige Einstellung.

Anhang 742090 betrachten
naja konnte meine crucial ballistix sport lt ->dual ranked<- von 2400 Cl16-16-16-39 auf 3066 Cl16-18-18-18-38 setzen bei 1.35 volt :p aber die gelten ja auch als oc kandidaten. konnte einfach im msi bios per memory try it Funktion ein vorgefertigtes Profil wählen
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
195
#20
Das mit dem Offset lass ich glaub ich, hab mir grad fast das BIOS zerschossen. lies sich selbst mit dem Jumper nicht resetten, und 5 Minuten Batterie raus brachte auch nix. Hab schon ein bisserl Panik bekommen aber dann die Batterie für längere Zeit raus genommen ( war dann einkaufen) und dann startete er wieder.
Irgendwie steig ich da nicht durch was was machen soll.
 
Top