News Nanometer-Rennen: Intel plant Umbenennung seiner Fertigungsstufen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.152
Spätestens wenn Intel als Foundry im Wettbewerb steht, braucht es ein neues Marketing. Das könnte neue Nanometer-Angaben nach sich ziehen, denn vergleichbar sind die Werte seit Jahren nicht mehr und augenscheinlich liegt Intel weit im Rückstand. Doch so weit liegt Intel nicht zurück, weshalb die Angaben geändert werden sollen.

Zur News: Nanometer-Rennen: Intel plant Umbenennung seiner Fertigungsstufen
 

thepate94227

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
248
Es wäre schade, wenn Intel aus Marketinggründen extra niedrige Nanometer nennen würde. Bisher war ihr Absatz ja trotzdem gut, sogar bei der 10th gen (vor Zen 3). Weil es den meisten Nutzern letztlich um die Leistung, Qualität, Sympathien etc. etc. geht, aber selten um irgendwelche Nanometer Zahlen.
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.052
Mhm?

Also, ich werde jetzt nicht ganz schlau daraus: 3nm Intel = 3nm TSMC ? Davor alles etwas anders?

Egal: Die sollen sich mal auf neue Namen einigen, denn die NM gehen ihnen aus.
 

borizb

Commodore
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.494
Dann ist Rocketlake eigentlich kein 14nm +++ Backport sondern eher ein 11nm Chip?
Ich frage mich, ob das nicht noch mehr Verwirrung schaft als das ständige ++++

Und was ist die Vergleichsbasis für die neuen Angaben?
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.418
Bitte von was für einem Rennen kann hier noch die Rede sein!?
 

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
506
Ich lache und weine zugleich!
Der "Chief-Marketing-Officer" wird, wenn das durchkommt, einen fetten Bonus einstreichen!

Mich wundert es das unsere Automobilindustrie noch nicht auf ein solches Vorgehen mit dem CO2 Ausstoß gekommen ist... ;)
 

P4P800

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
875
Vom unangefochtenem Platzhirsch zum Auftragsfertiger.
Intel hat sich viel zu lange auf seinen Lorbeeren ausgeruht.
Nun zahlen sie dafür die Rechnung.
Zelber Zuld.
 

DarkInterceptor

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
6.016

Entschleuniger2

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
718
Aber warum denn? NTFS unterstützt doch lange Dateinamen. Also so viele Pluszeichen wie sie wollen... 14nm++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Edit: Warum überhaupt noch separat angeben? Sie könnten sich in Intel14 umbenennen und die Nanometerangabe komplett weglassen.
 

Drullo321

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.536
Mir ist es eigentlich ziemlich egal, ob ein Chip in 7nm, 14nm++++ oder 90nm Deluxe mit Käsetopping hergestellt wird. Am Ende zählt das, was hinten rauskommt und man hat am Test hier auf CB gestern gesehen, dass hier etwas gehörig schief läuft. Bis zu 300W, Multi-Threading weit abgeschlagen. SingleCore Leistung teilweise schlechter als der Vorgänger. Ich kauf meine CPUs nicht nach nm sondern nach anderen Kritieren (Preis, Leistung, Preis/Leistung, Stromverbrauch).
Naja, ein absehbarer Schritt von Intel, wenn man sich wirklich anders nicht mehr helfen kann.
 

dasbene

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
549
Können wir nicht endlich immer die Transistorendichte für alle Fertigungsstufen angeben?
 

R4yd3N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
330
Wenn Intel nicht irgendeine Fertigungstufe überspringt sehe ich schwarz. Nur in der Fertigungstechnik liegt Intel laut ihren eigenen Unterlagen 4 Jahre zurück. Mit ihrem Marketingsprech ist es noch immer mindestens 1 Jahr.

Ich mache mir die Welt,
wide wide,
wie sie mir gefällt.

Mich wundert es das unsere Automobilindustrie noch nicht auf ein solches Vorgehen mit dem CO2 Ausstoß gekommen ist... ;)
Wie war das mit Fahrzeuggewicht im Verhältnis zum CO2 Ausstoß anstatt des Absolutausstoßes?
 

JaKno

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.129

maxpayne80

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.131
Der ganze "Renaming" oder "Rebranding"-Zirkus ist doch affig, zielt er doch primär auf Verschleierung, Vernebelung und letztlich Kundenverwirrung ab.

Aber gut, jeder tut es, wobei Intel und NVidia in diesem Bereich natürlich weit vorn liegende Marktführer der Top-Hardwareentwickler in dieser Hinsicht sind :kotz:
 

flappes

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
6.162
Ob 14nm++++ oder 10 oder 2,547 ist mit schnuppe, wichtig ist was am Ende rauskommt.

Leistungsmäßig kann man vielleicht mithalten, aber der Stromverbrauch entpuppt die ungeschönte Wahrheit.

Und für Auftraggeber wird vor allem der Preis entscheidend sein und ob die gewünschten Spezifikationen mit dem Fertigungsprozess eingehalten werden können.
 
Top