Nas lokale Festplatte fernzugriff

Geforce2front

Ensign
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
204
Moin,

Wir haben in unserer kleinen Firma ein SYNOLOGY DS216J Nas mit 2x 1tb im RAID 1 laufen. Als Internet Verbindung Vodafone Lte DSL oder wie sich das schimpft.

Nun im Büro steht ein fester PC und ein Laptop der zum Feierabend aber wieder nach Hause geht.

Beide PCS sind mit dem nas ( per LAN an den Router angeschlossen) im selben Netzwerk und in einer wirkgroup. Bei beiden ist der Server als laufwerk eingebunden quasi wie eine externe Festplatte im Windows Explorer.( Siehe letztes Thema von mir.)

Nun soll auch von zuhause auf das Laufwerk zugegriffen werden und bald auch im Urlaub. Natürlich nur mitteilen dem oben genannten Laptop.

Nas ist aktuell und läuft soweit nur was muss ich verändern das extern stetig zugegriffen werden kann.

Danke im voraus.

Kann leider in Ideen erst morgen ausüben.
 

Kurt-oe1kyw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
341
OpenVPN Server aus dem Programmpaket der DS installieren.
Configdatei exportieren.

OpenVPN GUI am Laptop installieren.
Configdatei welche zuvor vom NAS exportiert wurde in den Ordnerpfad kopieren wo OpenVPN GUI installiert wurde.

VPN Tunnel vom Laptop zum NAS aufbauen und du kannst deine Netzlaufwerke nutzen, so als ob der Laptop im LAN im Büro angeschlossen wäre.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.050
@#2: viel einfacher.

@topic: Synology bietet doch allerhand Anleitungen für genau sowas, das hätte man mit Google auch finden können

https://www.synology.com/de-de/know...ake_Synology_NAS_accessible_over_the_Internet
https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/help/DSM/Tutorial/cloud_set_up_quickconnect

Hier mal einlesen.

Je nachdem wie viel Upload die Internetverbindung hat, macht es aber wenig bis keinen Spaß. Habe das mal mit einem Upload von ca. 120kb gemacht, da braucht selbst der Desktop knappe 2 Min zum Laden...
 
Top