Neu Festplatten im RAID 1 Verbund

dapcfreek

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
813
Hallo,

Habe da ein kleines Problem, da wo ich euren Rat brauchen würde.
Ich habe im mom zwei 400 GB Festplatten drin. Die sind mir aber zu klein. Also denke ich darüber nach, aufzurüsten.
Habe mich gedacht, dass ich die zwei 400GB Platten im RAID 1 für das BS, und etliche kleine Daten hernehme, und mir zwei 1-2TB (Welche weiß ich noch nicht genau) Platten kaufe, und die dann auch im RAID1 laufen lasse. Bei mir ist die Datensicherheit SEHR Wichtig. Als Mainboard diehnt mein M2n32SLI-Deluxe.
Was haltet ihr von meiner Idee? Wie kann ich das verwirklichen, da ich mit RAID bis jetzt nichts zu tun hatte, habe ich keine Ahnung, wie man sowas macht. Habe gehört, am bessten sind zwei vollkommen unterschiedliche Platten, um den Fehlerfall beider Platten auszuschließen. Was für Platten würde Ihr mir denn empfehlen? Wie ist denn die CPU-Auslastung, und was ist der Unterschied zu richtig teuren RAID-Kontollern?

Hoffe, ihr könnt mir bei den unmendne an Fragen helfen.:D Und schon mal riesen großen Dank an euch.:)
 
Raid bedeutet Ausfallsicherheit/Verfügbarkeit und hat NULL mit Datensicherheit zu tun.

Du löscht was: Weg
Das Mainboard verreckt: Weg
Dateisystemfehler: Weg
Ein Virus löscht oder verschlüsselt Dateien: Weg
Heftiger Absturz: Weg

Mach Backups.
 
Das hört sich überzeugend an.
Mit welchen Prog würdet Ihr Backups machen?
 
Windows 7: Start --> Alle Programme --> Wartung --> Sichern und Wiederherstellen
 
Zurück
Top