Neu zusammengebauter PC bootet nicht, kein Piep

soulchyld

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Hallo liebe CB Community,

ich habe für meinen Arbeitskollegen einen neuen PC zusammengebaut und jetzt will er nicht booten. Alle Komponenten gehen an, man hört am Anfang auch die Festplatte, aber ich bekomme kein Bild. Man hört auch kein Piep beim Starten. Vorne leuchtet eine rote LED.

Hier mal die Komponenten:

Coolermaster Elite 330 Tower
Asus P5N-E SLI
Intel Core 2 Quad Q6600 Boxed
BE Quiet! Straight Power 450 Watt
4x 1GB DDR2 MDT PC6400/800 CL5 RAM
Club 3D 8600GT passiv
Samsung SH-203N DVD Brenner
Seagate Barracuda 7200 500GB SATA II

Ich wüsste echt nicht was ich falsch angeschlossen oder vergessen hätte anzuschließen.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps? Ich bin hier wirklich am verzweifeln :/

Vielen lieben Dank im Voraus!

Grüße
soul
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Zitat von HisN:
Null-Methode
Nur CPU, CPU-Kühler, Strom aufs Board (sonst nix, alle Kabel ab, alle Karten runter), Speaker anschließen.

Anmachen, horchen ob Beep, wenn nicht Board (was ja geprüft wurde) oder CPU im Arsch,
wenn es Beept, Beep merken, Ausmachen, Ram zustecken
Anmachen
Es Beept nicht: Ram falsch gesteckt, Beep ändert sich nicht: Ram im Arsch, Beep ändert sich: Merken, ausmachen
Graka zustecken
Anmachen
Es Beept: Graka im Arsch, Kein Bild: Graka im Arsch

3 Minuten Arbeit, geht schneller als hier einen Beitrag tippen.
;)
 

soulchyld

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Hallo Flo,

habe das eben versucht. Also wirklich alles abgemacht, laufwerke, speicher, tastatur, alles. Nur der CPU Lüfter läuft und das Netzteil ist mit dem Board verbunden. Es kommt kein Piep. Heißt das jetzt, dass entweder das Board oder der CPU im Arsch sind? Ne, oder? Könnte es auch noch was anderes sein?
 
M

M1ckY

Gast
Gar keinen Piep? Auch nicht die Lüfter? Dann würd ich mal das NT testen.

Wenns die CPU wär müsste der wie ein Beckloppter rumheulen. :D

Mainboard kann natürlich immer sein. Am besten wärs die Eile einzeln in einem anderen vergleichbaren System zu testen. Dann weist du mit Sicherheit ob was kaputt ist und wenn, was.
 

ekin06

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.281

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
@ ekin06

Seit wann wird diese Art von "Piep" über die Lautsprecher wiedergegeben?
 

yilem76

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
181
Hi,
ich denke du brauchst ne Bios update für dein Board damit dein Quad richtig erkannt wird.
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.002
Rote Lampe am Gehäuse leuchtet? Ständig? Ist normalerweise die Festplatte. Mal ohne probieren.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Seit wann wird diese Art von "Piep" über die Lautsprecher wiedergegeben?
Soll er über ein Mikrofon wiedergegeben werden, oder was :rolleyes:

Töne produziert nun mal ein Lautsprecher und ein PC-Speaker sieht so aus und befindet sich entweder auf dem Mainboard oder im Gehäuse. Wenn dieser im Gehäuse ist, dann muss dieser an die Front-Panel-Anschlüsse angeschlossen werden. Bei billigen Gehäusen gibts oft gar keinen Speaker mehr, dann am besten den eines anderen Gehäuses anschließen.

ich denke du brauchst ne Bios update für dein Board damit dein Quad richtig erkannt wird.
Für einen Wolfdale würde ich das ja noch verstehen, aber der Q6600 ist schon sehr sehr lange verfügbar und sollte wirklich mit jedem BIOS, das ausgeliefert wird, funktionieren.
 

ekin06

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.281
Soll er über ein Mikrofon wiedergegeben werden, oder was :rolleyes:

Töne produziert nun mal ein Lautsprecher und ein PC-Speaker sieht so aus und befindet sich entweder auf dem Mainboard oder im Gehäuse. Wenn dieser im Gehäuse ist, dann muss dieser an die Front-Panel-Anschlüsse angeschlossen werden. Bei billigen Gehäusen gibts oft gar keinen Speaker mehr, dann am besten den eines anderen Gehäuses anschließen.
riiiiiiiiischtiiiiiiischhhh! wobei das die feste variante ist, ein loser pc-speaker sieht so oder so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tok_tok

Gast
Genau, welche Bios Version hast druff? Wobei du die meldung bekommen solltest wenns nicht mit dem quad läuft: intern CPU Error!
Speicher raus, und nur ein Riegel rein, vorher nomma schönes Reset...ahje geht ja glaub ich gar net. Kann sein das dein Recovery Bios auch einen weg hat.
Aber erstmal Bios version checken, dann speicher raus, dann Graka checken, vorrausgesetzt du hast die CPU richtig eingebaut und nicht beschädigt.
 

MantiF

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
123
ich kenn das board, es ist kein fester pieper drauf!
und dabei war auch keiner, also würd ich einfach mal einen aus nem alten pc nehmen ;-)
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Wahrscheinlich ist entweder das Mainboard, die CPU oder der Speaker kaputt.
Netzteil und Speaker solltest du mal an einem anderen PC testen, wenn du die Möglichkeit dazu hast.
 
Top