Neue Graka, Cpu und Ram

Osik

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
Heyho,

ich hatte mir überlegt mein System ein wenig in Stand zu setzen um die neuen Grafikgenüsse in voller auflösung zu sehen.

Mein jetziger PC:


Powered by Windows 7

mit dem EP43-DS3L als Mainboard

Ich hatte an den Q9950 von Intel gedacht da ich mit dem nen neues Mainboard sparen würde und da der auch vernünftig übertaktungspotenzial hat.
Bei der Grafikkarte hatte ich die 1GB HIS HD 5850 gedacht da bei der Graka Preis/Leistung überragend sind!

Bei Ram hab ich allerdings gar keine Ahnung meint ihr das mein jetztiger Ram gut ist bzw falls nicht welchen Ram und wieviel würdet ihr mir empfehlen.

Ich hoffe mal da sind alle Infos drin ;)

grüzlis
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.950
Speicher ist momentan ziemlich teuer - dementsprechend schlecht ist der Kaufzeitpunkt.

Hast ein paar mehr Infos zu deinem Speicher (Modell)? Als erstes würde ich mit Hilfe deiner aktuellen CPU den maximalen Speichertakt ermitteln, um sagen zu können, ob die Module sich mit FSB333-CPU-OC vertragen - wenn ja, dann bietet es sich vielleicht an - wenn die 2 GB aus 2*1 GB bestehen - ein 2 GB-Modul dazuzukaufen - und die Sache läuft immer noch im Dual-Channel.

Gruß,
Lor Sethur
 

dammi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.624
Ich glaube auch, dass bei deinem Board nicht viel mit übertakten sein wird.
Vom P35-DS3L weiss ich das bei 400 MHZ FSB Schluss mit Lustig ist :D
 

RayZero

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
534
ich wuerde eventuell ein paar euro mehr investieren und gleich auf einen i5/i7(8xx) mit neuem

mainboard wechseln ...

wer weiss wie viel mit deinem jetztigen mainboard beim OC drin ist und der

q9550 hat auch gerade ein relativ schlechtes p/l verhaeltniss (zumindest als ich das

letzte mal geschaut habe, war er gut 30 euro teurer als der i5)
 

Killermuecke

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.265
Ich hatte an den Q9950 von Intel gedacht da ich mit dem nen neues Mainboard sparen würde und da der auch vernünftig übertaktungspotenzial hat.
Bei der Grafikkarte hatte ich die 1GB HIS HD 5850 gedacht da bei der Graka Preis/Leistung überragend sind!
Eigentlich sollte man meinen, dass der Q9550 die günstigste Aufrüstvariante ist, da das Mainboard bleibt. Leider ist die CPU völlig überteuert, sie ist zur Zeit für 190€ zu haben. Ein Phenom 955 mit einem guten AM3 Baord kostet das selbe, falls Du DDR2 RAM weiter verwenden möchtest, ist es sogar billiger (wobei ich persönlich den Schritt zu DDR3 gehen würde).
Die HD5850 ist eine gute Idee, was sich natürlich ändern könnte, wenn nv bis zur vernünftigen Verfügbarkeit der Karte auch was auf dem Markt hat.
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
naja erstmal sollte man bedenken das ich noch bis nach weihnachten warten werde bis ich mir die guten stücke leisten will ^^

ansonst kann man wenn man auf das kleine bildchen klickt die genauen daten von ram etc erfahren :)

nochmal zum speicher würdet ihr ddr3 oder 2 bevorzugen?

danke schonmal für die tipps

lg
 

Sejaar

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
858
Speicher ist momentan ziemlich teuer - dementsprechend schlecht ist der Kaufzeitpunkt.
[...]
Teuer?

Hundert Euro für 4GB guten DDR-Ram, sei es DDR2 oder DDR3 ist nicht wircklich teuer. Zwar wird speicher grad wieder ein wenig teuerer (hab selber meine 6gb für hundert gekauft), aber das ist zu zeit noch nicht wircklich teuer. hab damals mal 100€ für 2 Gigabyte ausgeben müssen, wobei das schon ein paar jahre her ist :D
 

RayZero

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
534
was meinst du mit ddr2 oder ddr3 Osik? auf deinem mainboard und mit dem q9550 geht nur ddr2
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
huppsi :D

dann einmal nen vernüftigen ddr2 speicher nennen bitte.
 

RayZero

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
534

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
der schaut auf jeden fall richtig schick aus wenn er jetzt noch schnell ist passt alles :D

vll noch irgendwelche kommentare zur wahl des prozessors
ich versteh noch nicht ganz warum ich mit meinem board nicht gut übertakten kann :(
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
Also ich hab nochmal überlegt und bin zu dem entschluss gekommen das ich vll doch in ein neues mainboard investieren sollte

dann kann ich mir den neueren ddr3 ram und nen besseren prozessor kaufen
jetzt ist nur die frage intel oder amd...

was meint ihr wo ist das preis/leistungsverhältnis am besten?
bzw wo kann man mit übertakten vll noch am meisten power rauskitzeln?

Ich würd mich um nen paar vorschläge freuen also als komplettes Paket; jetzt ist ja nur noch die Grafikkarte fix ^^


lg osik
 

Rosenkohl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
454
AMD

AMD Phenom II X4 955 BE

Gigabyte GA-MA790XT-UD4P

Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24

~300 - 350€

---------------------------------------------

AMD - günstiger

AMD Phenom II X4 955 BE

Gigabyte GA-MA770-UD3, 770

noch 2 x 1GB Riegel von deinem Ram + dein Vorhandener (hab den jetzt nicht gefunden).

~200€ + Ram: 250€(?)

-------------------------------------------------------

Intel

Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz, boxed

Gigabyte GA-P55-UD3, P55

G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)

~350 - 400€



Graka nimm die HD 5850, die is gut genug.

mfg
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
soo

hab mir eben nochmal meinen cpu kühler genauer angeguckt (Zalman CNPS9500 AT) und musste leider feststellen das der nur Intel sockels unterstützt...

Daher werd ich wohl die I5 variante ansteuern.
Wisst ihr wie es bei dem CPU mit dem übertakten aussieht bzw ist das Mainboard gut zum übertakten?

Danke schonmal für die vielen antworten!! :)

lg
 

EdgarT

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
579
Und ich habe wiederum gehört, dass sich der i5 relativ (!) gut übertakten lässt (bei entsprechenden Lüftern natürlich). Allerdings soll sich AMD besser als Intel übertakten lassen.
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
ich hab leider gehört das es bisher einige stabilitätsprobleme mit dem mb gab :o

habt ihr da vll noch was gelesen?
ich mein übertakten sollte doch mit dem zalman kühler kein problem sein :)
 

Osik

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
58
nochmal ne frage zur graka:

gibts da irgendwelche großen unterschiede zwischen den verschiedenen produzenten also his xfx etc oder sind die performance mäßig alle gleich schnell?

lg
 
Top