Neue Version Kies,keine Verbindung mehr zu Smartphones

J

jackass01

Gast
Hallo Leute

es ist zum Fluchen.

nach dem Kies ein Update machte habe ich keine Verbindung mehr zu meinen Smartphones.
Samsung Galaxy S,Kies versucht zu verbinden klappt nicht.
es tut sich nix.

Samsung Galaxy Nexus Test das selbe Spiel.

vorher ging alles bestens.

Treiber habe ich neue nachgeladen anscheinend hilft das auch nix.
galaxy Nexus Treiber auch installiert.

das einzige was klappt ist der manuele zugrif auf die Geräte.
über Kies kannste es vergessen keine chance.

hat wer ähnliche Probleme ?
 

TK-Shockwave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.259
Hätte noch die vorherigen Versionen im Archiv.
Die neue Version funktioniert bei mir ohne Problem.
 
J

jackass01

Gast
sollte ich vl die neue vers deinstal.
und die neue aktuelle ziehen vl liegts am Update.
ansonsten wäre ich vl mit der alten besser aufgehoben schon eigenartig
 
J

jackass01

Gast
darf ja alles nicht wahr sein.

verbindung wird hergestellt das seid Minuten.
neue version gezogen,wieder das selbe,habe Treiber nachgeladen bringt nix.

die Sache mit denn Apps ist sonderbar.
wobei bei mir die meisten Deaktiv sind zwecks Akku verbrauch beim Galaxy Nexus.
aber das Kies nichts mehr verbindet ist ja echt Krass.

seid dem Update Null nix geht mehr.
gut das Galaxy Nexus hatte ich noch nicht dran,habs erst 2 Tage.
 

LokiBartleby

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
230
Ich habe vorgestern die neueste Kies Version installiert, anschließend ein FW Update auf meinem S3.
Die Verbindung mit dem PC war immer schon zickig bei mir, mal wird das S3 auf Anhieb erkannt, mal braucht es mehrere Versuche.
Doch nun wollte ich die FW erneut installieren und vorher eine Datensicherung machen. Dummerweise wird das Backup entweder gleich zu Beginn wegen eines unbekannten Fehlers abgebrochen, oder es werden einzelne Punkte des Backups übersprungen wegen eines Fehlers mit der Systemspeicherverwaltung. Oder aber das Backup bleibt bei der Sicherung der Anwendungen hängen. Ich hab schon versucht, manuell nur die wichtigsten Apps im Backup mit einzuschließen, dabei kommen dann so Späße wie "Anwendungen werden gesichert... (109/73)" raus. Und natürlich bleibt das Backup wie gewohnt hängen (ohne Fehlermeldung). :freak:

Und das alles nur, weil nach dem FW Update (S3 mit VF Branding) das "Vibrieren" Symbol in der Benachrichtigungsleiste nicht mehr angezeigt wird.
Nachdem ich gestern mal per Android SDK ein komplettes Backup erstellt habe (wozu ich den USB Debugging Modus aktivieren musste), wurde es wieder angezeigt. Aber nach einem Reboot war es wieder weg.
Eigentlich hatte ich die Hoffnung, das problemlos alles in Kies machen zu können (Backup, FW Update re-initialisieren, Backup wieder einspielen), aber daraus wird wohl nichts. Und ein simples "FW noch mal drüberinstallieren (ohne Datenverlust)" (war ich so noch von Symbian gewohnt) ist ja leider nicht möglich. :(

Hilft bei dem Problem zwar nicht weiter, passt aber gut zum Thema.
 

catman40

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
433
Moin,

bei mir läuft sowohl die neue Version von KIES und die FW. 4.03. - habe das Galaxy s II (G)

Ok, KIES ist nicht sonderlich schnell, sonst ist mir aber nichts negatives auf gefallen!

lg
Harry
 
J

jackass01

Gast
Toll,ich habe es zik mal versucht,Galaxy S + Galaxy Nexus.
Verbindung wird hergestellt hies es u das bleibt auch so.

mit der vorigen version hatte ich verb,seit dem Update aus Ende Schluss.
habe die Version deinst.neue draufgezogen u das half auch nicht.
 
Top