News Neuer Fire TV Stick: Amazon bringt Alexa für 40 Euro auf den Fernseher

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.811
Sauber! Wird gekauft!
 

winni71

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
647
Interessanter zu wissen wäre, ob der neue Stick nun endlich mal 24p ruckelfrei wiedergeben kann (da das aber beim FTV 2 auch nicht richtig funktioniert, wirds wohl beim Stick ähnlich sein).
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.779
Das mit der nicht beigelegten Sprachfernbedienung stimmt so nicht ganz, es gab auch hin und wieder die Möglichkeit den ersten Fire TV Stick für 10€ Aufpreis mit der Fernbedienung zu bestellen.
 

Speedy302

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
115
Interessant zu wissen, auch wenn ich persönlich den neuen nicht benötige. Hab noch das Fire TV der ersten Generation und den Fire TV Stick, das langt :)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Grade bezüglich der Abhörwanze: wo genau ist das Mikrofon drin? Kann man diese Dinge ausschalten? Eigenes Android/Lineage draufhauen?
Rooten kann man hoffentlich?
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.528
Das Teil wird dank 1GB immer noch zu langsam sein.
Ich hab meinen wieder verkauft und einen Fire-TV geholt.
Das Geruckel mit dem Stick ging gar nicht.
 

eazyeazy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.246
Gerade vor einer woche den "alten" tv stick gekauft :/ umtauschen und den neuen bestellen?
 

derbe

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
HEVC aber kein UHD ? Bei welcher Bitrate knackt das teil zusammen falls man z.B Plex benutzt. Der erste Stick war ein reinfall...
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.191
Endlich :) wobei der Bedarf nicht wirklich besteht für das Upgrade.

Schnell den Vorgänger verkaufen, bevor es die breite Masse mitbekommt,
das der neue vorbestellbar ist :D

wieder KODI und 2 weitere APKs drauf..

Die Übergangszeit FireTV am Bluray Player oder Notebook nutzen.
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.571
2-3GB RAM hätten da mehr geholfen als der Quadcore.
Fehlanzeige - nicht wenn es um die Audioformate oder h265 Dekodierung geht.

Zudem lag das ruckeln in kodi und in anderen Stellen der Oberfläche an zu wenig Prozessorleistung, bzw. zu wenig Kernen und zu großer Queue - nicht an zu wenig Ram.

Klar kann man nie genug ram haben, aber das aktuelle Upgrade ist schon ordentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.533
Was ein Timing... unser Fire Tv Stick gibt nämlich gerad den Geist auf und letzten Monat wurden 1x Alex BOX + 1x Dot in den Haushalt eingebunden.

Amazon müsste mittlerweile schon alles über uns Wissen ;)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ist Android mit 1GB. Das wird immer langsam sein sobald der RAM volläuft. Ein Browser und *schwupps*...
Oder Kodi mit dementsprechendem Addon, oder Spiel x, oder....

Es mag sein daß Amazon die Oberfläche gut genug optimiert hat, aber selbst da: 1-2 Jahre später mit neuer Oberfläche mit neuem Feature, gemacht für den Fire Stick 3 mit jetzt mehr RAM, und wieder...
Ergänzung ()

Fehlanzeige - nicht wenn es um die Audioformate oder h265 Dekodierung geht.
Da hilft ein Quadcore auch nicht. Da hilft nur fixed function hardware.
 

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
6.985
Der erste Stick ist mit der letzten Firmware beim Start irgendwie extrem langsam geworden. Bis er endlich mal reagiert und vernünftig bedienbar ist, vergehen gut 1-2 Minuten. Davor war er schnell einsatzbereit und reagierte auf Eingaben auch flott. Konnte dies noch jemand feststellen?

Der zweite Stick ist interessant. Werde ich mir höchstwahrscheinlich zulegen. Dann haben wir einen im Büro und der Alte kann ins Schlafzimmer. Mit Waipu eine super Alternative, wenn man in der Mietswohnung keine weiteren Kabel durch die Wände ziehen darf.
 

Regulator

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
5
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe lässt sich der Stick nur mit Hilfe der Fernbedinung über Alexa steuern. Oder funktioniert das auch mit einem Echo oder Echo Dot?
 
Top