News Echo Auto: Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Fahrzeug

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.999

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.614

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.624
Irgendwie bin ich gerade skeptisch, ob das Ding einen Mehrwert bietet... hätte gehofft, dass man wenigstens ohne Smartphone zum Beispiel auf Amazon Music und Audible zugreifen kann (via WLAN). Aber so? Und zu dem Preis?

Edit: @niteaholic Naja, ein Sprachassistent mehr oder weniger macht den Braten nicht fett. Und ein gut funktionierender Assi gibt einem mehr Zeit für den Straßenverkehr... ein schlechter weniger. ;)
 

Senvo

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
7.090
Bußgeldrechner ist ja zu hart :D
"Alexa ich bin mit 70 zu viel geblitz worden, wie lange darf ich laufen?" - "Hier die neusten Trends der urbanen Mobilität:...".
 

DJMadMax

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.993
Das wird nicht funktionieren! Wird es einfach nicht! Es wird KEINEN Markt dafür geben!

Wieso ich davon zu 101% (!) überzeugt bin? Ganz einfach:
Wenn ich sehe, wie permanent fette Schlitten im Preisbereich meines Eigenheims durch die Gegend fahren, voll geschniegelt und gestriegelt der Fahrer mit seinem Nadelstreifenanzug hinterm Steuer sitzt und dann EIN HANDY IN SEINER HAND HÄLT, weil er mit Abstand zu doof ist, das ein einziges Mal per Bluetooth einzubinden, dann sind Hopfen und Malz verloren.

Genau diese Leute werden dann auch "Auto-Alexa" in den Händen halten und wild versuchen, darauf rumzudrücken, denn:
Zum via Bluetooth-Anbinden sind sie schließlich zu unterbelichtet.

Und wer hier gegenteiliges behauptet, der fährt offensichtlich nur 3x im Jahr mit dem Auto zu seiner Tante, oder was weiß ich... ich seh diesen Mist JEDEN VERDAMMTEN TAG!
 

DannyA4

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.910
Kleiner Typo..."Mit acht Mikrofonen gegen den Autolärm"
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.177
Kann mir ebenfalls schwer vorstellen, dass das intensiv genutzt wird. Zwar in der Summe m.E. sicherer als auf's Handy zu schauen, aber gerade die Spezis werden auch mit so einem Alexa-Din gen nicht das Handy weglegen. Es ist wirklich erschreckend, wie viele Leute mit mehr als nur einem Auge auf ihr Smartphone schauen. All denjenigen wünsche ich auf jeden Fall regelmäßige Maderbisse, angepisste Ex-Freundinnen, die den Lack verkratzen und die eine oder andere Delle durch ein falsches Ausparken.

@DJMadMax: Dank! Noch nicht den ersten Kaffee auf und schon herzhaft gelacht. In der Tat stellt Leute das Verbinden des Handys mit dem Auto wohl vor unüberwindbare Herausforderungen....
 

fullnewb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
370
An sich cool. Ich hab eine Zeit lang meinen Dot ins Auto gepflanzt und mit dem Smartphone per HotSpot verbunden um während der Fahrt mehr Kontrolle über meine abgespielte Musik zu haben.
Lieber wäre mir naturlich so etwas wie Snips im Auto, allein weil ich meine Privatsphäre sehr schätze. Der besagte Dot liegt heute nur noch in der Schublade herum.
 

Butzi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
955
@DJMadMax wenn ich nen Schlitten im Wert eines eigenheimes hätte, würde es für mich eher an der hässlichen Box scheitern,die ich mir in mein aute geben muss.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.271
Doch es wird laufen - nicht ohne Grund haben alle kommenden Mittelklasse- und Luxusklassen solch Spielereien demnächst bereits ab Werk drin;
Hey VW, mir ist warm - okay ich stelle die Temperatur auf 18 Grad. Etc

Diese Übergangslösungen werden (immer) laufen!
Siehe Navi - irgendwann wird selbst das mal in allen Autos drin sein und so wird es auch hier der Fall sein
 

Schredderr

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.201
Nutze aktuell Android Auto um während der Fahrt Musik zu wechseln oder um jemanden anzurufen ohne das Handy bedienen zu müssen.
Der Google Assistent funktioniert aber nicht immer so richtig. Das wäre eventuell eine gute Alternative.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.642
@DJMadMax

Es hat den Anschein, als hättest du leichte Komplexe ;).
 

catch 22

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.470
Das wird nicht funktionieren! Wird es einfach nicht! Es wird KEINEN Markt dafür geben!

... und dann EIN HANDY IN SEINER HAND HÄLT, weil er mit Abstand zu doof ist, das ein einziges Mal per Bluetooth einzubinden, dann sind Hopfen und Malz verloren.
...
Ich vermute mal, dass Amazon sich von dieser "Zusatz Box" verspricht, dass sie so gut ankommt, dass sie im Anschluss das System dann durch die Autobauer direkt im Fahrzeug / "Entertainment System des Autos" verbaut werden, wofür Amazon natürlich eine "kleine" Lizenzgebühr erhält.
Das soll natürlich nicht bedeuten, dass die üblichen Verdächtigen dann nicht mehr das Handy während der Fahrt ans Ohr halten...
 

Meteora RR

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.335
Bietet das Gerät die Möglichkeit einer Freisprecheinrichtung, sodass ich Anrufe per Alexa Auto tätige und über die Mikrofone des Geräts kommuniziere?
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.371
Top