Neuer PC...fragen

ThunderBörd

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
598
Hallo liebe CB Gemeinde,

Morgen kommt mein PC und ich muss in von Grund auf einrichten, sprich OS installieren (XP) FEstplatte partionieren, Verbindung mit altem Herstellen um wichtige Daten zu bekommen und alle Treiber etc installieren.
Da ich noch nie eine Festplatte partioniert habe würde ich mich über ein bisschen Hilfe freuen. Also der genaue Ablauf was kommt erst OS Installation oder das mit der Festplatte und wie das dann eben genau geht mit den Partitionen. ALso Festplatte habe ich die neue 640gb von WD und möchte 2 Partitionen anlegen. 1. 100gb für OS & Programme 2. Rest (Musik, Filme, Tools etcetc - Ist das so ok?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

lg Thunderbird
 
ich würde an deiner stelle xp draufbügeln und wenn du fertig bist mit einrichten machst du mit partitionmagic ( schon etwas älter aber sau schnell ) deine partitionen. das programm ist selbsterklärend. du klickst auf die verbaute platte dann auf neue partion, sagst wie große die sein soll ( ~540000MB ),wählst optisches laufwerk, anordnung nach "C:" und NTFS wählst du auch noch. das sollte schon alles sein. dann hast du unten links deine bevorstehenden aufgaben und darunter einen "anwenden" botton. dann wartet du bis er fertig ist und machst sicherhaltshalber mal nen neustart. FERTSCH
 
Das kannste auch genauso gut mit Windows machen. 100 GB für Programme und der Rest für Spiele ist okay, auch wenn ich festgestellt habe, dass es sehr sehr lange dauert, bis man 100 GB Programme installiert hat!
 
ok danke aber kann man die Festplatte nicht auch irgendwie im bios partionieren ?
 
Bei der Windows Installation ist doch ein Partitionsmanager gleich dabei, warum den nicht auch nutzen? Wenn Du den Ort angeben sollst, wo es installiert werden soll, kannst Du da auch gleich deine Partitionen einrichten, ist kinderleicht. Musst Du sowieso, ohne Partition auch keine Installation! Da brauchste nicht mit Sachen wie Partition Magic beigehen.
 
Vergiss die 100GB Partition ;)

Mach dir eine 10GB Partition für das OS und nix anderes
Du kannst während der Installtion von Windows schon alle Partitionen festlegen die du nachher benötigst - da brauchst du kein Partition Magic oder sonstiges.
Wenn du nachher was daran ändern willst, kannst du das unter Arbeitplatz --> Verwalten --> Datenträgerverwaltung tun.
 
hmm ich habe aber auch mal gehört das es Programme gibt du nur laufen wenn sie auf der gleichen Partition wie windows sind ist da was dran? lg
 
Es sollte nur Windows (+besagter Virenschutz) auf C. Alles andere kann auf x y oder z liegen - egal. Der Gedanke dahint ist, das du mal schnell eben c formatieren kannst wenn sich dein os zerschossen hat oder du einen virus hast der sich nicht so einfach löschen läßt.
Wenn der Rest dann noch auf den anderen Partitionen ist, kannst du deine Daten alle behalten und die Programme die einen reg eintrag nutzen normalerweise wieder reparieren....
 
das würde mich auch mal interessieren wie man diese reg einträge hinbekommt. davon abgesehen: warum sollte ich ein spiel nicht auf c installieren? wenn ich windoof neu mache muss ich auch das spiel neu installieren und die speicherstände sind auch weg ( meist bei eigene dateien die dann auch weg sind ). außerdem bremst die installation auf verschiedenen festplatten aus. os + alle programme + spiele gehören für mich auf C:
 
Naja.. reg einträge wiederherstellen können viele programme und auch einige spiele - dazu die installation starten und dann den punkt "reparieren" anklicken.

Es speichern zudem nur sehr wenige Spiele die Saves in den eigenen Datein... (habe z.Z. ca. 40 Spiele installiert und max. 6 Einträge dort...)

Performance technisch kenne ich die auswirkungen nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen das es (an FPS) merkbare unterschiede gibt.
 
Hi,

ich finde es besser, Programme gleich auf C zu installieren.
Faulheit siegt.
Denn das ist der Standardspeicherordner für Programme und man muss nicht bei jeder Installation das Installationsverzeichnis manuell ändern.

Ich mach das so bei meinen Spielen, die schiebe ich auf D:.
Warum weiß ich nicht mehr, hab irgendwann mal damit angefangen und behalte es seitdem so bei.

Evtl. ändere ich das ja bei dem nächsten Systemneuaufsetzen.

grüße
Cr1mson
 
Zurück
Top