Neuer PC

RSI-Neuling

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Ich frag einfach mal hier.

Nachdem ich schonmal hier angefragt habe wegen aufrüsten von meinem PC, bin ich nun zum Entschluß gekommen mir einfach nen komplett anderen zuzulegen, da mein jetztiger zu meinen Eltern geht, da ihrer nicht mehr richtig will.

Problem ist nur, ich möchte nicht wirklich mehr wie 300€ ausgeben.

Es gibt ja viele schicke sachen bei Ebay, aber so richtig auskennen tuh ich mich nicht.

Derzeit habe ich ja einen Pentium 4 2,53 Ghz FSB 266 mit 1024 DDRam und einer Geforce 4 FX5200 und 80 GB WD HDD.

Also für 300€ bekomm ich aufjedenfall was besseres wie das (es kann auch gebraucht sein) aber ich möchte mein Geld nicht sinnlos rausschmeissen.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Ist ein Intel besser wie ein Athlon für das Geld, also lieber Athlon 64, oder AM2 oder doch lieber die Pentium D mit 2x2,xx Ghz.

Ich habe keine Ahnung, und vor allem was die Mainboards betrifft.

Fest steht nur, ich werde mir diese oder nächste Woche einen holen.

Würd mich über gute vorschläge freuen.

Sowas hier in der art würde mich sehr reizen, nur Grafik und Ram währen verbesserungs würdig.
http://cgi.ebay.de/KOMPLET-PC-AMD-ATHLON-64-3500-512-MB-DDR2-DVD-80GB_W0QQitemZ150069768294QQihZ005QQcategoryZ46396QQrdZ1QQcmdZViewItem

Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Erstmal natürlich die Frage für was du den Pc nutzen möchtest, da du mit 300 € sicherlich keinen Pc zu spielen bekommst.

Und wenn ich mir das so anschau ist dein alter Pc fast besser als die Möhre von ebay. Kann dir nur abraten das Teil zu kaufen , da es meines Erachtens nicht empfehlenswert ist.
Schon die komische Angabe mit 3,5 GHz ist totaler Unsinn und die restlichen Teile sind auch nicht wirklich toll.

Es wäre wohl besser wenn du noch bißchen Geld sparst und dann ungefähr das doppelte investierst.
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Naja, zum spielen wird er schon genutzt, aber nicht für große Spiele.

Ich spiele Hauptsächlich Call of Duty.

Und das schafft sogar meine kleine FX5200.

Hmm, der gezeigte Rechner soll schlechter sein wie mein jetziger? Hmm, ich find meinen total larmarschig gegen meinen Schatz ihren (Athlon XP 2800 mit FSB 333 1024MB DDRam 160GB HDD und einer TI 4200 128MB)

Andy
 

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Ja, für Call of Duty reicht die noch da haste recht, aber willst du nicht auch mal ein anderes Spiel in der nahen Zukunft ausprobieren?? Ich denke wenn du dir einmal nen neuen Rechner zulegen möchtest sollte doch schon ein gewisser Performanceschub spürbar sein und das wird mit dem Teil von ebay nicht wirklich viel.

Der Pentium den du hast ist wahrscheinlich einer der aller Ersten oder??

Vielleicht solltest du auch mal dein Windows neu aufspielen, dann läufts sicher auch schon besser.

Mal angenommen du kaufst den ebay-Pc, dann müßtest du erstmal noch anderen Ram kaufen, da du 1 Gb mittlerweile schon brauchst und der verbaute Ram in dem Pc sehr langsam ist. Dann müßtest du außerdem noch in eine Grafikkarte investieren um bissl spielen zu können. Womit du am Ende auch bei ca. 500 Euro wärst.

Wenn du dir nicht selber einen Rechner zusammenbauen willst kannst du ja mal auf die Seite von Lahoo gehen und da mal schauen ob du etwas findest.
 

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Auf alle Fälle würde ich dir wenn, zu einem AM2 raten, die sind im Einsteigerbereich am günstigsten und der Sockel ist noch nagelneu will sagen, man kann ihn noch aufrüsten
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Windows hab ich schon mehrfach neu aufgespielt.
Aber mit nem FSB von 266 läuft anscheinend nicht viel.

Er ist einfach nur richtig lahm, und nen anderes Spiel, hmm, kein Plan.

Hab nie so richtig interesse an Spielen gehabt, und Cod ist eins der wenigen welches mir wirklich gefällt.

Ich brauch kein Core 2 Duo bei dem ich die Leistung eh nicht nutze (derzeit), und dafür gleichzeitig > 500€ ausgebe.

Nur meine Eltern brauchen einen neuen PC.
Und bevor ich da nun 150€ für den letzten Schrott ausgebe, da gebe ich doch lieber 300€ für ein bisschen besseren Schrott (o: aus, und nutze den, und gebe einfach meinen Rechner meinen Eltern, weil für die ist es schon einiges besser.

Die haben noch nen Athlon 1200 mit FSB 133 und 32 MB Grafik und 30 GB HDD.

Also denke mal sie sind mit meinem Rechner mehr als zufrieden, weil stabil laufen tut er ja.

Andy

Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Tja, für 300€ wirst du einfach nichts wirklich besseres bekommen.

Kannst ja bei ebay schauen ob du etwas gebrauchtes bekommst.

Können deine Ellies sich nicht selber nen Office-Pc für 300 € holen und du gibst 400 für ein paar Teile aus und baust die dann in dein altes Gehäuse?
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Nein, können sie nicht (o:

Hat schons eine Gründe.

Deswegen habe ich ja hier angefragt für Lösungen.

Andy
 

frischensbub

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
54
Tja, da gibt es keine Lösungen außer ebay.

Die 2 PC's die du bisher rausgesucht hast haben alle integrierte Grafik und die ist sicher nicht besser als deine Alte. Die Cpu ist etwas schneller, aber das wars auch schon

Kannst du dir ja einen raussuchen, die Angebote sind alle ziemlich ähnlich oder du schaust ob du einen gebrauchte ersteigern kannst, obwohl die auch um die 350-400€ kosten was ich so gesehen hab
 

Händler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
508
also der PC vom erste Link ist der größte Müll!!!
Der Athlon 64 3500+ taktet nicht mit 3,5 GHZ sondern mit 2,2 GHZ und die Grafikkarte ist auch schlecht und der RAM erst...512MB sind viiiiiiiiiiel zu wenig
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Also sehe ich es doch schon kommen das ich knapp 200€ für einen PC ausgebe der um die 2 GHz hat, gebraucht ist, und meine Eltern einen PC haben der nen stück besser ist wie ihr vorgänger, und ich bleibe auf meinem PS hängern.

Arg.

Andy
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Eine andere Frage.

Wenn ich auf mein Board einen anderen Prozessor drauf baue (2.8Ghz) ist es dann für mein Board egal ob es mit HT oder ohen ist?

Andy
 

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
also um die 300€ bekommst du nicht wirklich was geiles.
hat grafik on board! kannst ja in paar monaten problemlos aufrüsten.
aber wie wäre es hiermit?
 

Anhänge

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Danke.

Schaut gut aus, aber ich biete schon auf nen extra Rechner für meine Eltern mit.

Ansonsten ist es ja fast nen gutes Sytsem.

Meine Frage ist nur jetzt.

Ich habe ja ein Mainboard MS-6533 was FSB 400 kann, einen DDRan welcher auch FSB 400 kann, und ein Prozessor mit 2.53Ghz der nur FSB 266 hat.

Mein Mainboard kann bis 2.8Ghz gehen.

VErträgt mein Mainboard auch einen P4 Prozessor der HT hat, und FSB 533 kann??

Auf welchem FSB läuft dann mein ganzer PC? (FSB 400?), und wenn ja, stört es die CPU nicht wenn sie 533 kann aber nur auf 400 läuft, oder ist sie dann nicht mehr 533 schnell?
Oder hab ich ganz nen denkfehler drinne.

Weil wenn dies der Fall wäre, das ich mit einer anderen CPU von FSB 266 auf FSB 400 gehe, und dazu noch nen schnelleren CPU nutze mit HT, dann müsste dadurch doch auch schon ein großer Perfomance gewinn spürbar sein, für bedeutdend weniger Geld, oder?

Andy
 
Top