Neues Convertible von Aldi ?!

HPdv6

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
59
Hallo heute kam bei Aldi das Convertible Medion Akoya P2214T heraus.
Mein Budget beträgt auch maximal 400 Euro +- 30 Euro .

Die Sache ist, dass im Laufe des Jahres ein weiteres Convertible von Medion kommen soll: Das koya P2213T mit 8Gb Ram, 1Tb HDD im Dock und N3540.

Auch für 400 €.

Lieber warten, oder jetzt zuschlagen? Das bald rauskommende P2213T (warum auch immer es besserer specs hat aber eine 13 im namen?) soll auch etwas schwerer sein.

Was würdet Ihr sagen?

ODer gibt es Alternativen , die Ihr mir empfehlen könnt?

Wichtig ist mindestens 4GB RAM, Windows, und Touch ... Das Surface wäre halt TOP nur viel zu teuer...

Fragen über Fragen.... Ich hoffe ihr könnt mir helfen :):)
 

Steeeep

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.209
Meine Mutter hat so ein Teil seit einem halben Jahr ne ältere Revision halt.

Das Teil ist ein bissel schwer als Tablet (ist halt auch relativ groß und hat ein dicken Akku) aber sonst flüssig wie es halt von den baytrails zu erwarten ist (liegen mit ihrer Taktrate von bis 2,4Ghz ein nur ein paar % unter Core i3y bei multithreads).
Wegen 8Gb Ram brauchst nicht warten die Software die auf den Gerät vernünftig läuft sollte mit 4GB absolut zufrieden geben.

Für 400€ wirst nirgendwo was besseres finden an Convertibles in der Große und Full HD.

Ein User hat ne ältere Revision mal getestet gehabt

https://www.computerbase.de/forum/threads/testbericht-medion-akoya-p2212t-convertible-fuer-399-eururo.1325027/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top