Neues Jahr Neuer Monitor 27 Zoll Curved bis 400 Euro

Chrisss007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
324
A

asus1889

Gast
In dem Preisbereich und curved bleibt nur der C27HG70.

Der von dir genannte Monitor hat nur FHD. Würde ich tunlichst bei 27" unterlassen. Da hast du nur Augenkrebs.

G-Sync bietet kaum Vorteile bei 144 Hz, da man bei der Bildwiederholfrequenz eh kaum noch Tearing hat und es zu massivem Flickering führen würde bei einem VA Panel.
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
G-Sync bietet kaum Vorteile bei 144 Hz, da man bei der Bildwiederholfrequenz eh kaum noch Tearing hat und es zu massivem Flickering führen würde bei einem VA Panel.
Die Bildrisse sind unabhängig von der Framerate. Sie sind nur nicht ganz so leicht zu sehen. Wenn man mit der Maus schnelle links-rechts Bewegungen macht (bei einem First-Person Game) hat man trotzdem das Phänomen, dass der obere Teil des Schirms "nachläuft", was ich sehr störend finde.

Außerdem kommt es bei der Ausprägung des Tearings NICHT auf die Wiederholfrequenz sondern auf die Framerate an. Wenn Du das Spiel mit 45 fps spielst, dann hast Du heftiges sichtbares Tearing, auch auf einem 144 Hz Monitor.

Und dass es bei VA Panels flickert höre ich zum ersten Mal. Ich kann das nicht beurteilen, da IPS, aber wenn VA Panels bei GSync flickern, müsste das ja auch für Freesync gelten. Hast Du dazu eine Quelle?
 
A

asus1889

Gast
@Grestorn

Wenn ich nicht mal den Unterschied zwischen G-Sync off/on im Alltagsbetrieb sehe, willst du mir erzählen du siehst ihn. Ich habe stundenlang Monitore untersucht, man kann die Bildrisse fast nicht sehen. Da muss man schon direkt vor dem Monitor kleben und sich Kanten genau anschauen. Mit einer Highspeedcam kann man Tearing sehen, das ist korrekt. Nur ist ein menschliches Auge keine High-Speed-Cam mit Zeitlupeneffekt ;).

Auf welchem 144 Hz Monitor hast du Tearing ohne G-Sync / FS off gesehen ?

Ja, die VA Panel die gesehen habe flickern immer mit FS/G-Sync on. Habe ich schon auf etlichen beobachtet.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Crank_Sir

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
143
https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11940_27~11955_IPS~11955_VA~11963_144~14591_25601440&asuch=&bpmin=&bpmax=400&v=e&hloc=at&hloc=de&hloc=pl&filter=aktualisieren&plz=&dist=&sort=p

2 mit Curved, einer ohne aber mit IPS-Panel. Da ich zwei IPS habe, empfehle ich natürlich den IPS ohne Curved. Leider hatte ich jedoch bisher auch kein VA...

G-Sync und Freesync haben ihre Daseinsberechtigung, jedoch sind das nur nützliche Features und keine verpflichtung. Mit Blick auf dein Budged fällt Gsync sowieso raus - setze hier lieber auf ein anständiges Panel :)
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
@asus1889

Ich kann leider nicht kommentieren, was Du siehst und was nicht. Du sucht vermutlich verzweifelt nach Rissen und machst dabei den falschen Test. Es geht auch nicht um das Starren auf Kanten, an die man möglichst nah rangeht. Da siehst Du vermutlich in der Tat nichts. Ich habe Dir aber beschrieben, wie man den Effekt ganz einfach sieht. Am besten mit etwas Abstand, eben gerade NICHT nah an den Monitor rangehen und gar auf Kanten gucken.

Die Maus (in einem schnellen FPS) schnell nach links oder rechts bewegen und man sieht sofort, dass sich der untere Teil des Schirms "vorausbewegt" während der obere "nachhängt". Das ist so offensichtlich, das KANN man gar nicht übersehen. Je schneller die Mausbewegung, desto deutlicher ist der Effekt. Natürlich muss jeglicher Sync aus sein, das sollte klar sein.

Und auf meinen Kommentar, dass es NICHT um die Wiederholfrequenz geht sondern die Framerate bist Du sicherheitshalber gar nicht erst eingegangen. Je höher die Framerate(!) desto weniger stark ist der oben beschriebene Effekt ausgeprägt. Aber auch bei 144 fps noch mehr als deutlich sichtbar.
 
A

asus1889

Gast
Also ich habe es gerade bei C27HG70 so getestet wie du sagtest. Ich kann keine Risse oder schneller oder lansgamere Bildbereiche erkennen. Habe ich ja gesagt. Ich habe sehr lange Monitore untersucht. Deswegen fragte ich ja welchen Monitor du getestet hast.
 

Berky

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
222
Ist es allgemein so das bei einem flickerfree VA Panel mit aktiven Gsync/Freesync der Monitor anfängt zu flickern? Warum? Wie sieht es bei IPS oder TN aus?
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
Sorry, dann hast Du Sync an (oder einen Framlimiter, der hat einen ähnlichen Effekt) oder Du willst es nicht sehen.

Nimm mal ein Spiel mit niedrigerer Framerate. 45-60 fps max. Dann ist es deutlicher zu sehen. Wenn Du weißt, wie der Effekt grundsätzlich aussieht, den ich meine, dann wirst Du ihn auch bei 144 fps sehen, wenn Du die Maus schnell genug bewegst.

Der Grund für den Effekt: Das Bild wird von oben nach unten aufgebaut, immer, auch bei einem LCD Schirm. Wenn Sync aus ist, wird mitten im Bildaufbau auf das neue Bild umgeschaltet. Das heißt, der untere Teil des Bildes ist immer neuer als der obere. Bei einer horizontalen Bewegung bedeutet das, dass der untere Teil den "weiter bewegten" Bildauschnitt anzeigt, während der obere noch den "noch nicht so weit bewegten" Auschnitt anzeigt. Dadurch wirkt es, als würde der obere Teil des Bildes "nachgezogen", wie an einem Gummiband.

Sehr auffällig eigentlich und für mich sehr störend. Deswegen nie ohne Sync.

Wo ich absolut mitgehe, ist dass bei einem 144 Hz Monitor auch ohne GSync / Freesync das normale VSync deutlich besser arbeitet, da die Teiler weniger störend sind. Wenn 144 Hz nicht erreicht werden, bricht die Framerate "nur" auf 72 Hz ein, ggf alternierend mit 144 Hz (also Frametime flippt zwischen 69ms und 138ms hin und her), das ist wesentlich weniger störend als ein Einbruch bei einem 60 Hz Monitor (166ms) auf 30 Hz (333ms).

Dazu kommt, dass der durch VSync erzeugte Lag bei 144Hz immer geringer ist, im Maximum eben 69ms statt den 166ms, die bei einem 60 Hz Monitor auftreten können.

Alleine deswegen ist ein 144Hz immer besser. Aber dennoch nie ohne Sync.
Ergänzung ()

Ist es allgemein so das bei einem flickerfree VA Panel mit aktiven Gsync/Freesync der Monitor anfängt zu flickern? Warum? Wie sieht es bei IPS oder TN aus?
Die ersten GSync Modelle haben bei Standbildern (also 0 fps) angefangen zu Pumpen. Also z.B. bei Ladeschirmen. Das kann ich auf meinem alten Asus (mit TN) gut nachvollziehen. Stört eher selten, ist aber sichtbar, und wenn es auftritt nervt es.

Bei meinem aktuellen IPS ist keinerlei Flickern oder ähnliches zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

asus1889

Gast
Ne, hatte ich nicht an. Kein Sync und auch keinen frame limiter ;).

In der Theorie stimmen deine Angaben, jedoch nicht in der Praxis. Zumindestens nicht bei schnellen Paneln. Bei so einem langsamen Dingen wie dem AW3418DW kam mir non sync auch ein wenig störend vor, weil der untere Bereich massiv langsamer war als der obere ;). Deswegen auch meine Frage auf welchem Monitor du das getestet hast.
 

Chrisss007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
324
Ich habe mir jetzt doch eben gerade den MSI geholt aus dem Mediamarkt. Weil ich es nicht abwarten konnte. Habe nur noch bis Montag frei.
Ich bin leider kein Monitor Experte aber ich werde dennoch ein Statement abgeben sobald ich zu Hause bin und ihn aufgebaut habe.
Er hat mich Optisch einfach viel mehr angesprochen
 
A

asus1889

Gast
FHD auf 27" und VA kannste du gleich knicken. VA und die Subpixelstruktur führen dort zu harkeliger Schrift und Konturen. Da hast du nicht nur, nur ~81 PPI, sondern auch noch die Nebeneffekte von VA. Bei 109 PPI @ 27" @ WQHD @ VA sind die o.g. Effekte minimal, weil die PPI viel wieder wett macht.
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
Den Predator X27. Das weißt Du doch, hatten wir schon breit diskutiert. Thema Lüfter. Und steht in meiner Signatur :)
 
A

asus1889

Gast
Ah ja, war der andere UHD HDR G-Sync Monitor. Und was ist der andere Monitor für einer ?
 

Grestorn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
949
Eben der Asus ROG WQHD TN, mein "alter". Ich schau eben nach der Modellnummer.

/Edit: PG278Q.
 
Anzeige
Top