Neues Notebook

tang0

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
191
Hallo,

ich stehe kurz davor mir ein Notebook zu holen mit dem man auch mal das ein oder andere Spiel laufen lassen kann (Silkroad ist das Lieblingsspiel meines Sohnes...oder auch die Lego StarWars Spiele)...

Es soll kein Überteil sein, da die Kasse arg eingeschränkt ist und sollte ca. 800 Euro kosten.

Habt ihr da ne Idee? Ich bin am suchen und suchen, aber da ich auf dem Gebiet absolut keine Ahnung habe wollte ich euch mal fragen ob ihr nicht was wüsstet.

Ich bin schon über Dell gestolpert InspironTM 6400 oder auch über Asus Z5305M oder auch HP DV6133.de!

Bitte gebt einem fast verzweifelten Vater mal Schützenhilfe :(

Vielen Dank schonmal :)


Grüße aus dem schönen Hessen....
Tang0
 
moin!

also ich würde dir zum asus raten, da diese aus meiner erfahrung die beste verarbeitung haben!

Von der leistung sind alle ziemlich gleich auf! Jedoch wirsd du mit einer 6100 nicht besonders viele spielen können...
 
Bei Dell würde ich aber auch mitbedenken, dass du dich auf einen sehr guten Service freuen darfst, wenn du mal Probleme mit dem Gerät haben solltest.
 
Zitat von G@nd4lf:
Bei Dell würde ich aber auch mitbedenken, dass du dich auf einen sehr guten Service freuen darfst, wenn du mal Probleme mit dem Gerät haben solltest.

stimmt. ich kaufe meine notebooks nur noch bei dell. kann ich nur empfehlen. das 6400 ist für deine ansprüche eine sehr gute wahl.
 
Zurück
Top