Neues XZ1 Compact - Android synchronisiert nicht mit Microsoft-Konto?

swm-kullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.362
#1
Moin,

ich komme von einem Nokia Lumia 920 und habe hier aktuell ein Sony Xperia XZ1 Compact mit Android Oreo 8.0, welches als Ersatz für das Windows Phone gedacht ist.

Mit der WP-Vergangenheit ist schnell erklärt, warum alle meine Kontakte und Kalendereinträge im Microsoft-Konto liegen. Dabei soll es bitte auch bleiben, die Integration in Windows nutze ich regelmäßig.

Um die Verbindung herzustellen bin ich - wie von WP gewohnt - in die Einstellungen gegangen und habe dort unter "Nutzer & Konten" das MS-Konto als Exchange ActiveSync hinzugefügt und die Synchronisation für Kalender und Kontakte aktiviert.

Nun haben ich den Salat: Der Sync wird mir als aktuell angezeigt, in den Apps taucht aber nichts auf. Bei den Kontakten herrscht gähnende Leere. Beim Kalender tauchen zumindest die einzelnen Kalender auf (Standard, Feiertage, Geburtstage, Studium usw.), von den Einträgen fehlt aber jede Spur. Was mache ich falsch?

Testweise installiere ich also noch die Outlook-App, in dieser funktioniert der Sync auf den Reitern vollständig. Das System übernimmt es halt nur nicht "global".

Was mache ich falsch?
Sollte ich das nicht zum Laufen bekommen, geht das Ding die Tage zurück. Kontakte, Kalender usw. zu Google zu verschieben, ist derweil keine Lösung, welche ich in Betracht ziehe.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.175
#2
Hast du in der Kontakte-App denn auch die Anzeige dieser Kontakte aktiviert?

Manche zeigen standardmäßig nur Kontakte auf dem Telefon an.
 
Zuletzt bearbeitet:

swm-kullerkeks

Vize-Europameister 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.362
#3
Mmh, muss ich mir morgen mal anschauen, habe das Gerät gerade nicht dabei.

Dafür hatte ich heute die Gelegenheit, auf einem LG G4 gegenzutesten, dort funktioniert die Synchronisation ohne Probleme. Schon komisch.
 

swm-kullerkeks

Vize-Europameister 2012
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.362
#4
Update:
Habe es jetzt hinbekommen.

Die einfachste Möglichkeit ist, die Outlook-App zu installieren, dort mit dem Microsoft-Konto anzumelden und dann in den Einstellungen von Outlook die Kontakte-Synchronisation zu aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top