News Sony Xperia XZ1 & XZ1 Compact: Groß und klein mit 3D-Scan-Kamera und Android 8.0

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.318
#1
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.075
#4
Das Compact sieht interessant aus aber 4,6 Zoll währen mir mittlerweile auch zu klein. 5 - 5,2 Zoll und dafür dann fast Rahmenlos währen ein Traum :D
In das Compact Gehäuse hätte wahrscheinlich auch ein 5 Zoll Display gepasst, naja vielleicht nächstes Jahr.
 
Zuletzt bearbeitet:

sharpux

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
35
#5
Würde ich ein Kompaktes Handy benötigen, käme das XZ1 compact in die engere Auswahl. Der Vorgänger leistet mir noch gute Dienste und wird bei Auslaufen des Supports mit Lineage noch hoffentlich lange seine Dienste leisten.

An die Pixel-Apologeten: Mit 720p bei 4,6 Zoll kann man wunderbar ohne großen Pixelmatsch oder sonstigem Leben. Die Dichte ist ähnlich hoch wie bei den Iphones
 
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.498
#6
Hab damals das z1c für 350 gekauft, so teuer darf das xz1c bitte auch sein. Immerhin sind über 3J vergangen und die Preise unverschämt hoch zu Beginn.
Endlich ein guter Nachfolger nach der x-serie mit teilweise mediatek Schrott inside.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.299
#7
uh, nur 13cm in der Höhe, das ist nochmal kleiner als das A3, sehr schön für die Hosentasche.

Leider der Rahmen, der Rahmen, schön ist es auch nicht, aber das ist subjektiv. Alternativen gibts ja keine, wer Highend in Klein will hat nur 1 Gerät, darüber lohnt es sich kurz nachzudenken.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
170
#8
Schön das wenigstens ein Hersteller noch angenehm kleine Smartphones mit Top Ausstatung raus bringt. Habe selber das Xperia Z5 Compact und bis auf die Tatsache, dass es doch recht warm wird beim Spielen und somit der CPU Takt spürbar sinkt, bin ich vollkommen zufrieden.
Was mich bei dem XZ1 Compact aber stört sind die doch sehr groß geratenen Ränder, ich würde schon sagen Balken, oben und unten. Gefällt mir beim XZ Premium auch nicht.
Wenn Sony ein Smartphone in der Größe vom Compact mit kleineren Displayrändern oben und unten rausbringt, wirds gekauft. Bis dahin bleibe ich beim Z5 Compact.
 
1

123peter

Gast
#9
Endlich wieder ein kleines tolles Smartphone jedoch würden mich die onscreen tasten nerven. Da ist genügend platz für richtige tasten
Konnte mich beim z1c auch nicht daran gewöhnen. Nur bei annähernd ramenlos kann ich onscreentasten akzeptieren :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Poati

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.026
#10
Freut mich, dass es zumindest wieder auch einen kleinen Highend Androiden gibt! Diesmal wurde auch ip68 beibehalten, sehr gut!
 

machs111

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
29
#11
Hm mein z1 compact sollte langsam abgelöst werden aber das hier gefällt mir zu dem Preis auf jeden Fall nicht aber die sinken ja meist sehr schnell.
 

M@C

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
971
#13
Endlich ein guter Nachfolger nach der x-serie mit teilweise mediatek Schrott inside.
Bin super zufrieden mit meinem X-Compact mit Snapdragon 650.
Das Handy kam interessanterweise schlecht an, obwohl es fuer wirklich genug Leistung bietet. Weiterer Vorteil, dass es wirklich guenstig ist, ich habs vor knapp einem halben Jahr fuer 260 Euro erstanden. Mehr bin ich mittlerweile nicht mehr bereit fuer ein Smartphone auszugeben, das Ding kann echt alles was ich persoenlich benoetige.
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.906
#14
HD Display in 2017, fast 2018, bei dem Preis. Guter Witz.
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.537
#15
endlich ein Ersatz für mein Z1c, allerdings ist der Preis schon ordentlich :)...aber der wird fallen, wenn es denn dann mal Verfügbar ist. Schade, dass es das in Lime/Gelb nicht geben wird, aber egal:D
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.841
#16
HD Display in 2017, fast 2018, bei dem Preis. Guter Witz.
Ich finde alles über HD bei unter 10 Zoll völlig unnötig, frisst nur zusätzlich Akku und bremst den Prozessor.

Bei den Geräten um die 4,6-5,2 Zoll musste man schon den Umstieg von 720p auf 1080p mit der Lupe suchen bzw. mit Vergleichsbildern, die voraussetzen, dass man sein Smartphone mit einem Augenabstand von 5-10cm bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:

mryx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
320
#18
Hatten die das noch von 2013 im Lager liegen? Was ist das denn für ein Rotz. Sowas kauft sich doch keiner, der nicht über 60 ist und von Technik keine Ahnung hat. Preinlich
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.894
#19
USB 2.0 bei einem 600€-Smartphone im Jahre 2017; das ist ein Witz!
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
170
#20
Bei einer Displaygröße von 4,6 Zoll ist das aber voll ok. Ein iPhone hat ca. die gleiche ppi und da meckert auch keiner. Solange man nicht direkt mit der Nase auf dem Display ist sieht man auch keine Pixel.
 
Top