• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Nintendo 3DS mit technischen Problemen

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Wenige Tage nach dem offiziellen Verkaufsstart in Europa mehren sich die Beschwerden von Käufern bezüglich eines technischen Problems bei Nintendos neuer Konsole 3DS. Dabei handelt es sich um einen „Black Screen of Death“.

Zur News: Nintendo 3DS mit technischen Problemen
 

eikira

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
tja pech gehabt was nintendo.
jetzt gibts auch für euch mal richtige probleme.
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.925
Wenn es ein Softwarefehler ist haben sie Glück gehabt....
 

Punisher82

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
145
Zu den Verkaufszahlen: 250EUR für ein Handheld ist einfach zu teuer, 3D hin oder her!
 

Jojo_44

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
450
Langsam nervt es. Erst Intel, jetzt Nintendo und Apple lässt auch nach. Scheinen alle unfähig zu sein.

mfg Jojo
 

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.053
Das ist ja mal wieder toll, erster großer Patzer von Nintendo...
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.131
Teuer und muss wahrscheinlich auch noch gepatched, wenn nicht gleich zurückgegeben werden. Erinnert mich an den Apple Mac book air. Ich hab mir erst vor kurzem einen normalen DS für 40€ bei ebay geschossen und der reicht vollkommen für kleine Spielchen, vorallem hält er doppelt so lange Oo
 

DieTerPeTroy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
40
ich hab street fighter und hab das Problem nicht fest gestellt aber mal gucken was die Zukunft zeigt ^^ aber solang das alles umsonst bleibt für mich als Kunde isses mir egal :)
musste meine xbox bis jetzt auch schon einmal zur Reparatur schicken...dauerte keine 2 wochen da hat ich ne neue in der Hand und die läuft jetzt schon 3 jahre problemlos
 
Z

Zilpzalp

Gast
Natürlich bleibt das hinter den Erwartungen. Der 3D-Effekt klappt gut, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie man das bei so einem Miniding gut umsetzen kann, sodass es mehr als nur ein kleines Gimmick ist, was nach 3 Stunden seinen Reiz verliert! Zudem steigt bei dem 3D der Akkuverbrauch stark, die aktuellen Spiele sind alle schlecht und die Verarbeitung ist bescheuert. Ich frage mich viel eher, warum es überhaupt welche gekauft haben, statt zu fragen, weshalb so wenige gekauft haben.
 

cronoxiii

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
233
Ich bin begeistert von dem Handheld, obwohl das Lineup zugegeben nicht wirklich toll ist. Aber das wird noch, da bin ich zu 100% sicher! Und Nintendo wird sich sicher um das Problem kümmern. Ich wünsche ihnen auf jeden Fall gute Verkaufszahlen, alleine schon um den ganzen Smartphone-Gamer-Banausen zu zeigen, dass es eben doch noch Gamer gibt, die wert aufs gepflegte Handheld zocken legen.

Cu Crono
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
YLOD bei der PS3, Ring of Death bei Xbox und jetzt BSD bei Nintendo... Echt krass... Und sobald die Garantie futsch ist schön ne neue holen... Das ist doch sowas von Absichtlich !!!
Und bei ner Reperatur der Ps3 kommts wieder... Echt Krass...
Und 250 für so ein billigen schrott mit Mhz-Cpu und süssem Grafikchip ist das echt unglaublich... Leg paar Euros drauf kriegst du ne PS3 !
 

rHellfire91

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
23
Smartphone-Gamer-Banausen?! Hahaha, selten so gelacht! Ich hab sämtliche Gameboy, Handheld, etc. -Generationen durchgemacht und ich hab festgestellt, dass es sich auf keiner Plattform so entspannt spielen lässt, wie auf den aktuellen, leistungsfähigen Smartphones, allen voran (aus eigener Erfahrung eben) iPhone 4 und iPad. Aber ebenso könnte man Android an dieser Stelle nennen. Die Stores für direkten Zugang zu spielen, Gratisspiele, alle Games sind direkt auf dem Gerät gespeichert, und und und - die Liste an Vorteilen ist lang! Dazu kommt, dass gerade durch die neuen Technologien (nVidia Tegra, Apple / Samsung A5, Dual Cores), Smartphones oft ein Vielfaches an Leistung solch einens Handhelds haben! Also für mich ist sie Sache eindeutig! Ein Gerät für alles, was sogar noch besser ist! Telefonieren, Internet, Bilder, Videos, Streaming, Gaming, ...
...und was kann der D3S?
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Hoffentlich reicht nen einfaches Update, wäre sonst schade für Nintendo.

Und 250 für so ein billigen schrott mit Mhz-Cpu und süssem Grafikchip ist das echt unglaublich... Leg paar Euros drauf kriegst du ne PS3 !
Naja, das Gerät ist gerade mal ein Wochenende aufm Markt! Außerdem bekommt man das Teil schon für 220 € und die 200er Marke dürfte auch noch dieses Jahr geknackt werden.
 

Sir @ndy

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.423
viel zu teuer, warte auch auf die schnäpchen jetzt wenn alle nen 3d haben wollen.
für ein normales ds, die preise fallen ja so schön :-)
 
D

dllfreak2001

Gast
@rHellfire91

Meinst du nicht, dass das sehr subjektiv ist.
Ich meine so ein Jump&Run ist auf dem Touchscreen im Vergleich zu diskreten Steuerungstasten eine ziemlich unpräzise Angelegenheit.
Wenn man das so nimmt ist der 3DS das "professionellere" Spielzeug.

Der I-Kramm kann viel ist aber nirgends das beste Gerät.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.568
Ist das OS von Microsoft ?! Ausserdem bin ich grade sowas von enttäuscht, endlich mal ne Fehlermeldung auf dem Nintendo 3DS und sie ist NICHT in 3D, SKANDAL !!
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.641
Also das die verkaufszahlen kein Hit werden war in meinen Augen abzusehen!
Das ding hat einfach nichts zu bieten. Jedes Smartphone in der Preiskategorie kann mehr, bis auf den 3D effekt und ob der so zwingend notwenig ist.
Vorallem die mega kurze Akku laufzeit ist für mich mehr als abschreckend. Und für Core Gamer war Nintendo ja noch nie so attraktiv.
 
Top