News nVidia SLI - 4x 6600 GT und Co.

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.178
Die Informationen, die wir die letzte Woche über in München sammeln konnten, waren äußerst umfangreich und so möchten wir an dieser Stelle noch ein paar Meldungen zu nVidias SLI-Technologie zusammen tragen, die schon in naher Zukunft von Bedeutung sein dürften.

Zur News: nVidia SLI - 4x 6600 GT und Co.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
4 GPU's zur Bildberrechnung? Irgendwie schon krass! Vorrallem ist der Leistungschritt im vergleich von Geforce FX zu Geforce 6 schon gewaltig!
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.977
Naja, wie sieht es dann aus, jeder Chip macht ein viertel? Aber trotzdem sind die 2x Dual Geforce 6600 GT Karten im SLI Modus doch nur so schnell wie 2x GeForce 6800 GT im SLI Modus, oder sehe ich das jetzt falsch?

Naja, wenn man Dual Geforce 6800 GT/Ultra herstellen könnte wäre es interessant, aberi ch denke kaum, dass es möglich ist, da die Abwärme und der Stromverbrauch, ja über 300 Watt liegen würde, wenn man sie im SLI Modus betreiben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

TNil

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
56
Bei diesem 4 GPU 6600GT-System stellt sich nur die Frage wozu das ganze ?
Immerhin sind 2 6600GT bestenfalls so schnell wie eine 6800GT, von daher dürften 4 6600GTs auch unter 2 6800GTs bleiben und der Preis und Stromverbrauch/Kühlungsaufwand dürfte auch recht ähnlich sein...

MfG

TekkenTec
 

myild

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
126
also wenn es mit 4 x 6600 gt gehen warum nicht mit 4x 6800 gt :D
das wäre doppelt so schnell wie ein 2x 6800 gt gespann!!!!

ich wüste garnicht wie ati dagegen noch ankommen sollte ...

da muss ati sofort den wirklich dueal core chip rausbringen :D

ich glabue das jahr wird durch dual core chip geprägt sein !!!

ICH HOFFE MAL AUF DER CEBIT GIBT ES SCHON DIE ERSTEN DUAL CORE CPUS UND GRAFIK-CHIPS

:p :)
 

Nosnos

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
10
Die sollten mal 2 GF 6800 gt´s auf eine platine bringen und dann 4 gf 6800 gt´s um die wette rendern lassen :D
 

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.000
Ich Will Benchmarks ! ! ! !
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Zitat von myild:
also wenn es mit 4 x 6600 gt gehen warum nicht mit 4x 6800 gt :D
das wäre doppelt so schnell wie ein 2x 6800 gt gespann!!!!

ich wüste garnicht wie ati dagegen noch ankommen sollte ...

da muss ati sofort den wirklich dueal core chip rausbringen :D

ich glabue das jahr wird durch dual core chip geprägt sein !!!

ICH HOFFE MAL AUF DER CEBIT GIBT ES SCHON DIE ERSTEN DUAL CORE CPUS UND GRAFIK-CHIPS

:p :)

Das ist ist die Lösung von ATI! (Ist zwar noch ein bisschen teurer, aber was solls!)

Multi-Core Rendering mit ATI-Chips: In der Evan & Sutherlands Workstation simFUSION 6000 arbeiten maximal vier 9800er Radeons zusammen. Im jüngsten Modell 6500 kommen vier Radeon-9800XT-Chips zum Einsatz. (Bestimmt kommt auch eine mit X800 bzw X850 chips raus)
 

Anhänge

KonKorT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.590
ATi wird ja in naher Zukunft AMR verwenden.

Jedoch kann man davon ausgehen das bisher nahezu keine Spiele einen Vorteil haben, ob man 2x6600 GT oder 4x6600 GT hat. Von der Leistung dürfte dies fast identlisch sein, jedoch würde sich was ändern wenn man auf 8xAA/16xAF setzt, da sind dann die 4x6600 GT schneller, jedoch stellt sich dann die Frage ob der 128 MB "kleine" Speicher das dann auch noch packt.

ComputerBase hatte jetzt doch auch neulich so ein SLI Test und da sah man dann schon das bei extremen Quali der 2x6600 GT der Speicher ausging.

Und wie gesagt, SLI lohnt sich nur bei extremen Quali Einstellungen...

Kurz gesagt, zurzeit würde sich der Mehrpreis nicht lohnen...
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
Benchmarks sind sicherlich interessant...

Aber der Preis auch. Interessant wird dies vielleicht in einem Jahr, wenn die Preise sich vielleicht gelegt haben.

"vielleicht"

;)
Gruß
Mortiss
 

.Lubi.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
99
Irgendwie ist das ja bescheuert. So viel Mehraufwand für ne Leistung unterhalb eines dual 6800 GT Gespannes. Meckern will ich nicht, derbe reicht die Leistung aus. Aber die Chips werden nur über 4 x PCIe angesprochen. 4 x reicht pro Chip dicke und macht aus Erfahrung nur einen Unterschied von wenigen % Punkten (im gegensatz zu 8 x) , aber pro Chip wenige %Punkte, dann noch die CPU Limitierung, dann kommen wir ganz schnell in eine Dimension, die die Mehrleistung zu einem Dual 6600 GT / 1 x Dual 6600 GT Board deutlich weniger rechtfertigt.

Just my 2 cents

Cu
.Lubi.
 

JohnWayne

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
91
So schlimm für Ati ist das gar nicht. Wer kauft sich denn schon 4 X 6800 GT. ? Das steht doch in keinem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis. Die derzeitigen Top-Karten (x850xt und Geforce 6800 Ultra) haben ja schon genug Leistungsreserven um die derzeitigen Spiele in perfekter Qualität darzustellen. Diese Karten sind eher was für Freaks die genügend Geld auf der Bank haben. Im Bereich des Marketing möchte ich gar nicht abstreiten das Nvidia durch solche Karten einen Vorteil besitzt. Trotzdem wird sich durch solch eine Produktpoltik die finanzielle Situation des Unternehmens nicht verbessern.
Überlegen sollte man sich auch wie Nvidia die nächste Generation vorstellen möchte. Die Graphikleistung muss dann größer sein als bei den derzeitigen Dual- und Quattrochip Lösungen. Somit dürfte Nvidia einige schwierigkeiten haben einen so potenten Nachfolger der derzeitigen Produktreihe vorzustellen.
 

.Lubi.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
99
Nicht unbedingt. Es reicht ja als Benchmarktiger aus, nur heraus zu posaunen

"UNSERE NEUE 7800 ULTRA MACHT 50% MEHR FRAMES ALS DAS VORGÄNGER SINGLE MODELL, STELLEN SIE SICH DIE LEISTUNG IN EINEM SLI GESPANN VOR, 100 % SCHNELLER"

Milchmädchenrechnung

Cu
.Lubi.
 

HotShot

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.025
Zitat von myild:
also wenn es mit 4 x 6600 gt gehen warum nicht mit 4x 6800 gt :D
das wäre doppelt so schnell wie ein 2x 6800 gt gespann!!!!

ich wüste garnicht wie ati dagegen noch ankommen sollte ...

da muss ati sofort den wirklich dueal core chip rausbringen :D

ich glabue das jahr wird durch dual core chip geprägt sein !!!

ICH HOFFE MAL AUF DER CEBIT GIBT ES SCHON DIE ERSTEN DUAL CORE CPUS UND GRAFIK-CHIPS

:p :)
Eigentlich ist das Ganze nur ein Prestige Objekt. Wer von den hier Anwesenden kauft sich schon 2 Grafikkarten mit je 2 Chips. Der Preis (1200 Euro oder mehr?) und der Stromverbrauch dürften so ziemlich jeden abschrecken.
 

Da_Eisbaer

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
202
Wow!!! Was die Jungs aus Kalifornien da wieder abfeuern!
Ob sie das nur realisieren können? Zum einen der immens hohe Stromverbrauch (siehe eine Single 6800 Ultra) und die Kühlungsprobleme (siehe 6600GT und das neue Kühlerteam).
Die Perfomanceunterschiede sollten ja auch nicht so überwältigent ausfallen. Immerhin rechnen 2x6600 GT auch nicht doppelt so schnell wie eine 6600 GT, dann werden es 4x6600 GT auch nicht tun.
ATI wird sich auf jedenfall warm anziehen müssen. Vorallem die Mittelklasse haben sie ja schon deutlich verloren. Die 6600 GT und 6800 GT sind einfach Knaller.
Da_Eisbär
 

eQui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
498
das ist ja mal arg.
bin gespannt wie der leistugnsschub aussieht ..
sprich ob 4 6600 gt GPUs eine Ultra GPU schlagen
oder ob 4 6600 gt GPUs 2 GTs packen .


bin auf benchmarks gespannt :evillol:




mfg eQui
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Könnte man eigentlich auch eine Dual 6600GT Karte mit einer normalen 6600GT im SLI-Verbund laufen lassen?
Also insgesamt 3 mal 6600GT mit 128Mb Speicher oder müssen es dann unbedingt zwei identische Dual 6600GT Karten mit 4 mal 6600GT sein?
 

devil55

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.168
Wieso meckern hier alle, dass 4 x 6600GTs sicherlich langsamer sind als 2 x 6800GTs und deswegen unnütz ist?
Natürlich ist es langsamer, aber habt ihr schon mal auf den Preis gesehen?
die 2 6800GTs kosten bei weitem mehr als die 4 6600GTs...
 
Top