Outlook Express 6 und gesicherte Mails einfügen

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Bevor einer schreit, die Suchfunktion habe ich schon bereits genutzt, aber ohne Erfolg. Laut OE6 kann ich bloss Mails von OE4 und OE6 importieren, netterweise wird OE5 ausgelassen. Genau die Version die ich zuvor nutzte.
Und leider scheint OE6 auch nicht mehr den dbx-Format zu kennen, man kann nicht einmal manuell die alten Mails einfügen, Geschweige denn wo überhaupt OE6 seine Mails abspeichert. Ich kann nicht finden wo die Mails von OE6 auf der Platte befinden, weiss einer wo genau?
 
Zuletzt bearbeitet:

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Crazy_Bon
Bevor einer schreit, die Suchfunktion habe ich schon bereits genutzt, aber ohne Erfolg. Laut OE6 kann ich bloss Mails von OE4 und OE6 importieren, netterweise wird OE5 ausgelassen. Genau die Version die ich zuvor nutzte.
Und leider scheint OE6 auch nicht mehr den dbx-Format zu kennen, man kann nicht einmal manuell die alten Mails einfügen, Geschweige denn wo überhaupt OE6 seine Mails abspeichert. Ich kann nicht finden wo die Mails von OE6 auf der Platte befinden, weiss einer wo genau?
Hatten wir schon, aber für Dich tu ich ja fast alles: ;)

C:\WINDOWS\Anwendungsdaten\Identities\{D38379E0-51E4-11D5-83D7-C9AAA2200077}\Microsoft\Outlook Express

(Beispielhaft)

wobei bei OE6, alles beim alten geblieben ist.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Das ist gerade das merkwürdige, es gibt keinen solchen Pfad, einen ähnlichen und geschweige denn die Verzeichnisse "Anwendungsdaten" oder "Identities".
Das einzige Outlook-Verzeichnis befindet sich unter "Programme", aber das kann es nicht sein.
Dafür gibt es einen anderen Weg wie ich meine Mails dennoch übertragen kann, ich boote von Win98 mit OE5.5 und schicke von dort aus die Mails an mich selbst. Starte dann das andere OS und empfange die Mails.
Umständlich, nur weil OE6 verdammt nochmal nicht von OE5 bzw. OE5.5 importieren kann!!
 
E

Eagle_B5

Gast
Hi

Bei mir gabs keine Probleme, ich habe einfach auf meinen bestehenden OE5.5 den 6er drüberinstalliert und alles läuft noch sauberer als vorhin.

Ich verstehe allerdings dein Problem nicht ganz! Hast willst du deine bestehenden Mails improtieren und hast den OE6 nicht drüberinstalliert?!

Ich versoche dir kurz zu helfen:
Sofern du die "alten" Maildateien *.dbx noch hast, kannst du diese ganz einfach importieren. Starte OE6, gehe auf Eigenschaften, Optionen und ins Register Verwaltung. Dort solltest du unten links einen Button finden, mit welchem du den Pfad des Ordners, wo OE6 die Mails abspeichert, ändern kannst. Ändere diesen auf das bestehende OE5.5 verzeichniss und beantworte die anschliessende Frage, ob du diese Mails behalten willst, mit JA. Dein Problem sollte somit gelöst sein.

MfG
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Werde es mal versuchen, aber ich habe OE nicht drüber installiert. Ich nutze momentan 2 Betriebsysteme, so kann ich sicher auf zwei Schienen fahren oder irgendwas zu riskieren.
Da nun mal Win98 seit dem Deto 21.81 nicht alle Spiele funzen wollen, nutze ich jetzt immer mehr Win2K und gedenke auch völlig umzusteigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Crazy_Bon, vielleicht liegt es daran:

Wenn man formatiert und neuinstalliert hat, muß man OE erst einmal starten, damit es den Ordner in C:\Windows\Anwendungsdaten\Identities\...\Microsoft\Outlook Express anlegt.
 
Top