overclocking gigabyte 7970

Technikos

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
Hallo, ein Freund von mir hat sich eine Gigabyte 7970 geholt. Nun wollte er sie ubertakten, doch die Spannung lässt sich nicht verstellen. Sie läuft höchstens auf 1,17 v . Afterburnermod hat auch nicht geklappt. Mit der anliegenden Spannung sind höchstens die bereits voreingestellren 1000 MHz möglich. Ist es möglich durch einen biosflash die Spannung auf 1,25 einzustellen ? Z.b mit dem rbe ? Danke schonmal für die antworten .

Mfg
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.207
guckst du hier

Habe ebenfalls eine Gigabyte 7970 OC... OC funktioniert bei mir über Afterburner. Wenn die nicht mehr wie 1000 Mhz packt würd ich die sowieso zurückschicken falls du wirklich Ocen willst... Meine z.b. macht 1,2 Ghz stabil mit Standardspannung.
 

Technikos

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
Was hast du für eine asic. Mein Freund hat 61,x . Ist ja nicht viel. Mit dem zurückschicken habe ich ihm auch schon geraten, jedoch will er das noch...der aufwand und dass er dann erstmal ohne Karte dasteht. Also ist der vcore lock Hardwareseitig, oder lasst der sich mit dem rbe umgehen. PS: da hast ja ne gute Karte erwischt ;)
 

arktom

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.228
Ich empfehle dir nicht, die Karte zurückzuschicken, da dann eventuell jemand anderes eine gebrauchte Karte erhält.
Zwar bin ich keiner von den Hardlinern, die dich/deinen Freund deswegen beleidigen würden, aber ich finde es unschön.

Selbst dann, wenn es der Händler nicht als neu verkauft (was er darf!), hat der Händler eben selber den Schaden.

Damals als ich meinen 2500K gekauft habe, war das OC-Potential eine herbe Enttäuschung, da ich weit unter dem Durchschnitt lag/liege.
Damit musste ich eben leben.


Wie gesagt, mache, was du willst, aber ich wollte dir den Sachverhalt nur mal darstellen.


Übrigens sagt die ASIC nicht unbedingt etwas pber das OC-Potenzial aus. Manche Karten mit einer hohen ASIC sind erbärmlich, wenn es um OC geht und umgekehrt.
 

Technikos

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
Hat deine Karte ein dual Bios mit Schalter ?
Ergänzung ()

Zurückschicken fällt eh weg ;)
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.207
Nein RBE funzt nur noch bis zur 6...er Serie. Ab HD 7.... geht das nicht mehr. Lies dir mal den verlinkten Thread durch, dort wird dir alles genau erklärt. Ich habe noch eine von den ersten Karten und kann die Spannung ändern mit Afterburner was sich aber laut Tools nicht auswirkt also scheinen alle Karten von Gigabyte gelockt zu sein....

Mein Asic Wert ist auch nur 74.8,... Heißt aber auch nicht immer unbedingt das in Sachen OC dann nix geht wenn der Wert niedrig ist....

Da er eine neuere Karte hat dürfte der Lock sowieso Hardwareseitig sein ja,... Ich würde die Karte trotzdem zurückgehen lassen,... Dauert ja heutzutage alles nicht mehr so lange,....
Ergänzung ()

Ja meine hat 2 Bios. Also einen Schalter.
Bei XFX soweit ich weiß gabs z.b. keine 2 Bios mehr bei neueren Revisionen
 
Zuletzt bearbeitet:

Technikos

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
Danke erstmal für den Link. Also in deinem Verlinkten thread ist davon die rede, dass es softwareseitig nicht zu regeln ist. Allerdings ist es durch eine Biosmod möglich die Spannung auf einen festen wert zu setzen. Habe ich das richtig verstanden ? Da ich grade keinen Zugang zur Karte habe wollte ich mal wissen ob es ein dual bios ist. Mfg
Ergänzung ()

OK danke für die Info mit dem Schalter. Schreibe vom Handy da dauert alles was langer.
Mfg
Ergänzung ()

habe es vorhin mal versucht zu flashen mit dem ghz bios. die karte startet zwar damit, allerdiings zeigt mir gpu-z dann bei taktratn 0 an. scheint wohl nicht möglich zu sein die karten richtig zu flashen.

mfg
 

Oronnun

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
225
Danke erstmal für den Link. Also in deinem Verlinkten thread ist davon die rede, dass es softwareseitig nicht zu regeln ist. Allerdings ist es durch eine Biosmod möglich die Spannung auf einen festen wert zu setzen. Habe ich das richtig verstanden ? Da ich grade keinen Zugang zur Karte habe wollte ich mal wissen ob es ein dual bios ist. Mfg
Ergänzung ()

OK danke für die Info mit dem Schalter. Schreibe vom Handy da dauert alles was langer.
Mfg
Ergänzung ()

habe es vorhin mal versucht zu flashen mit dem ghz bios. die karte startet zwar damit, allerdiings zeigt mir gpu-z dann bei taktratn 0 an. scheint wohl nicht möglich zu sein die karten richtig zu flashen.

mfg
Du kannst das BIOS selber editieren, mit einem Hex Editor und so deine Taktraten und Spannungen ändern.
Ich habe selber momentan 925/1375@1,03V eingestellt, damit bleibt die Karte leiser, kühler und stromsparender.

Zu 2. die Gigabyte Windforce 3X Rev 2.1 hat ein Dual BIOS Schalter.

Die Karte wegen ihre OC Fähigkeit zurückgehen lassen ist schlicht und einfach asozial!
Vorallem weil der nächste der sich auf seine 7970 freut, deine gebraucht und gequält kriegt für den vollen Preis.

Wie hast du geflasht? Flashe immer unter DOS mit Atiflash, niemals unter Windows.
So viel von meiner Seite aus.

Grüße,
Oronnun
 

Technikos

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
habe mir einen bootbaren usb stick erstellt, leider startet er nicht im doch. habe ein sabertooth 990fx. welche knöpfe muss ich drücken, damit der rechner im msdos bootet? die karte wird er nicht zurückgehen lassen.

mfg

ps: hast du ne beschreibung, wo wir die spannung mit dem hexeditor erhöhen kann? wollten gerne die spannung auf 1.25 v einstellen
 
Zuletzt bearbeitet:

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.207
Dafür braucht man aber ein bisschen Know How um mit einem Hex Editor zu arbeiten... Würde ich wenn ich nicht weiß was ich mache die Finger davon lassen,...

Bei mir geht ein flash nur wenn der Schalter auf Stellung 1 ist. Das andere Bios kann ich nicht flashen, da es soweit ich weiß nur zur Sicherheit da ist falls ein Flashvorgang mal schief gehen sollte...

Als asozial bezeichne ich andere Dinge aber bestimmt keine Rückgabe aus Unzufriedenheit. :rolleyes:
Manche Leute hier haben echt einen an der Waffel :lol:
Dafür ist unter anderem z.b. so ein Gesetz da, dass nicht ich gemacht habe, dass man innerhalb 2 Wochen per Onlinebestellung vom Rückgaberecht gebrauch machen kann.

Wenn er sich jetzt 3 oder 4 Karten bestellt hätte und die beste davon aussuchen würde, könnte ich die Abneigung gegen sowas noch einigermaßen nachvollziehen...

Irgendeiner wird sich dann schon finden der nicht Ocen möchte und desweiteren hat man eben auch noch Garantie wenn jemand anders so eine Karte erhält...

Ich würde sie trotzdem zurück gehen lassen, da sie anscheinend schon ziemlich am Anschlag läuft und es nicht vorhersehbar ist ob sie dauerhaft stabil laufen wird,... Die Garantieabwicklung dauert dann meistens schon um einiges länger...

Wer sich eine K CPU kauft will auch Ocen und ist dann entäuscht wenn überhaupt nix geht.
Müssen sich halt die Hersteller auch mal was überlegen oder zumindest besser selektieren wenn sie schon
OC-Karten anbieten und mit besserer Spannungsversorgung werben usw usw,...

Das mal dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:

Oronnun

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
225
Als asozial bezeichne ich andere Dinge aber bestimmt keine Rückgabe aus Unzufriedenheit. :rolleyes:
Manche Leute hier haben echt einen an der Waffel :lol:
Dafür ist unter anderem z.b. so ein Gesetz da, dass nicht ich gemacht habe, dass man innerhalb 2 Wochen per Onlinebestellung vom Rückgaberecht gebrauch machen kann.

Wenn er sich jetzt 3 oder 4 Karten bestellt hätte und die beste davon aussuchen würde, könnte ich die Abneigung gegen sowas noch
Ist ja nicht das selbe, wenn man 4 mal bestellt und 3 mal zurückgehen lässt! :rolleyes:
Außerdem will ich mal dein Gesicht sehen, wenn du als armer Schüler ein halbes Jahr 400 Tacken zusammen sparst und dann voller Vorfreude, ein bereits aufgerissenen Karton kriegst, mit einer Karte wo am Kühler gespielt wurde und das GHz BIOS drauf geflasht wurde und dir der Shop unterstellt das du es warst! :)
Wenn du schon jemanden unterstellst einen an der Waffel zu haben, sollte du dir erstmal an die eigene Birne fassen, tolle Wegwerfgesellschaft! :lol:

Wo steht denn bitte, das die Gigabyte Windforce 3X eine OC Karte ist wie die Msi Lightning oder Asus Matrix Platinum, die beide 2 x 8Pin Anschlüsse haben?

@nikooo

Nächste Woche bin ich wieder im Haus und könnte dir so ein BIOS schicken mit 1,25V.
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.207
Beitrag lesen und verstehen. :rolleyes:
Natürlich ist das nicht das selbe. Schrieb ja auch das ich es dann noch verstehen würde wenn,...:rolleyes:

Ich schrieb allgemein über die Hersteller und nicht explizit von der Gigabyte...:lol:

Dann hast sowieso vom falschen Händler bestellt wenn der sowas macht. Niemand schreib von Kühlermontage oder von flashen.
Bei sowas ist meist Garantie und Rückgaberecht erloschen...

Auspacken, ausprobieren,.... ->passt was nicht ganz ->Rücksendung ok
Auspacken, ausprobieren, rummurcksen an der Karte -> Rücksendung nicht ok

Ist eigentlich alle geregelt was man darf und was nicht,... von dem her,...


So einen ähnlichen Fall hatte ich schon mal, dass mir ein Händler was unterstellen wollte, nur hat der nicht damit gerechnet dass bei höheren Geldbeträgen immer meine Kamera mitläuft wenn ich ein verschlossenes Paket öffne :evillol:


Ich würde das ganze sein lassen mit OC. Wenn die Karte schon kein einziges Mhz mehr packt mit Standardspannung, wird sie mit mehr Spannung auch nicht mehr viel reissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Technikos

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.465
Wir haben ist gestern geschafft zu flashen. Ist eigentlich ganz easy ;-). Sie lauft nun mit 1075/1450 @ 1,256 V. Mehr geht aber auch nicht . Bei 1100 MHz gibt es schon freezes:-/ .naja muss er wohl mit leben... Hatte nur echt gedacht dass da mehr geht. Trotzdem danke für die antworten von euch.

Mfg

weiß jemand, wie man mit dem hexeditor einbios bearbeitet? google spuckt da kaum was aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.207
Ich würde das ganze sein lassen mit OC. Wenn die Karte schon kein einziges Mhz mehr packt mit Standardspannung, wird sie mit mehr Spannung auch nicht mehr viel reissen.
War abzusehen. Ich würde dann schleunigst wieder das normale, originale Bios aufspielen. Die 75 Mhz mehr Takt bringens dann auch nicht im Verhältnis zur Spannungsanhebung.
Mit 1,256 hast dann nur Nachteile. Die Karte wird wärmer, das heißt wiederum mehr Lärm, kürzere Lebensdauer die man aber im allgemeinen heutzutage eher vernachlässigen kann, ...

Wichtiger wäre mir im Falle eines Schadens, dass die Karte nicht mehr richtig läuft und du keine Chance mehr hast das Bios zu flashen, dann kann der Hersteller eben nachweisen das du ein nicht vorgesehenes Bios verwendet hast, bzw dein Freund. Und schon sind über 300 Euro im Arsch...

Einen Biosflash halte ich daher in diesem Fall für völlig überflüssig da die Karte eh nicht mit wesentlich mehr Takt läuft. Mein mit 1,256 Volt sollte schon wesentlich mehr drin sein, ab 1,3 Ghz aufwärts damit sich das wenigstens rentiert und du auch ein bisschen was davon merkst....

Kommt natürlich auch darauf an wie sein restliches System überhaupt aussieht und was er zockt und welchen Bildschirm er nutzt,....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top