Test P8 Lite im Test: Huawei macht keine halben Sachen

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.271
Das Huawei P8 Lite kostet halb so viel wie das Flaggschiff P8. Bietet es deswegen auch nur noch halb so viel? Im Test hat sich herausgestellt: Nein, Huawei macht keine halben Sachen. Das P8 Lite punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis in der Smartphone-Mittelklasse.

Zum Test: P8 Lite im Test: Huawei macht keine halben Sachen
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.897
Besitze selber das P8 und es war mein beser Kauf. Hatte vorher das Nexus 6, welches ich per Abo bekam. Ich konnte mich einfach nicht mit der Groesse und dem Design anfreunden. P8 hat wirklich schoenes Design, super Verarbeitung, guter Preis und gute Hardware. Auch das UI gefaellt mir sehr gut, laesst sich gut Anpassen und hat wirklich ein paar Erweiterungen die Stock Android nicht hat. App Drawer vermisse ich nicht mehr. Fuer Apps, die man nicht mag, kann ausblenden und sperren lassen. Ausserdem hat man mehr Kontrolle ueber seine Apps, da ein Berechtigungsmanager etc. schon vorinstalliert ist. Einziger Wermutstropfen ist, das Huawei bzgl. Updatepolitik nicht der Wahnsinn ist, da 5.1 fuers P8 noch nicht erschienen ist.
 

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.081
Stand letzte Woche vor der Wahl meinem Stiefvater zum Geburtstag ein Smartphone der Mittelklasse zu kaufen. Dachte erst an das Moto G, aber nach rumprobieren im örtlichen Elektromarkt fiel die Entscheidung eindeutig auf das P8 Lite, top Gerät für den Preis. (viel schnellere app starts / Kamera start etc. als beim Moto G)

Konnte bisher nur kurz mit rumspielen, aber der Artikel stimmt mit meinem Ersteindruck überein. Mal sehen wie es sich langfristig schlägt.
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.063
Ich finde was Huawei derzeit bringt, ist wirklich klasse.

Meine Freundin wollte unbedingt ihr altes HTC One Mini in Rente schicken und Sie ist keine Poweruserin.
Ich habe ihr das P8 Lite gekauft und damit schafft Sie wirklich 2 Tage mit dem SmartPhone und das ist wirklich TOP.

Ich überlege auch wieder ins Androidlager zu gehen ich bin mit der Kamera von meinem Lumia 930 mehr als zufrieden aber ich brauche einfach mehr apps die es zurzeit einfah nicht bei WP gibt.

Zu Weihnachten werde ich wohl schauen was es bis dahin gibt.

Vielleicht nimm ich mir das normale P8 oder ich warte auf das Honor 7, mir gefallen die Handys von Huawei wirklich und finde die reichen HTC schon längst das Wasser.

Da ich aber wirklich viel fotografiere werde ich wohl das Honor 7 vs LG G4 testen mal schauen wer da Gewinnt obwohl ich glaub ich mit den 13 MPX vom P8 auch zufrieden sein werde.

Es muss nicht immer eine Samsung oder Sony sein.
 

Admiral Thrawn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
671
Mhh, leider kein austauschbarer Akku....

Mal eine Frage an diejenigen die Geräte von Huawei nutzen: Wie seht es da mit der Updateversorgung aus? Hat das P8 Lite eine Chance auf Android M?
 

N3XUS COR3

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.063

Xodan

Newbie
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
6
Habe das P8 lite seid mittlerweile 2 Wochen in Betrieb und bin sehr zufrieden. Es ist ein rundes Smartphone, das in seiner Preisklasse meiner Meinung nach schwer zu überbieten ist. Ich benutze es täglich für die üblichen Sachen: mittelmäßig Whatsapp und E-Mail, ab und an Maps für Navi, ein bisschen surfen, bisschen spielen und 1-2 h Bluetooth Kopfhörernutzung. Bin also kein Heavy User. Mit diesem verhalten reicht der Akku bei mir, dank des intelligenten Energiesparmodus locker von Morgens 6:30 bis 23 Uhr, wobei dann immer noch 25-35 % Akku übrig sind. Das finde ich vollkommen ausreichend. Wer es extrem viel nutzt wird sich wahrscheinlich mit einer Powerbank anfreunden müssen, was aber heutzutage normal ist. :D

Hier noch einige subjektive Pro und Contra:
+Akkulaufzeit
+Verarbeitung
+Optik
+Performance, alles ist schnell und flüssig
+Preis Leistungsverhätlnis

-EMUI 3.1 (Stock Lollipop wäre mir lieber gewesen)
-Smartwatchkompatibilität sehr eingeschränkt (Betrieb nur ohne Sperrbildschirm möglich)
-Updates könnten schneller kommen
 
Zuletzt bearbeitet:

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.708
Sieht für den Preisbereich sehr ansprechend aus - hat im Gegensatz zu vielen Konkurrenten keinen Punkt der sofort ein Ausschlusskriterium wäre.
Für meinen Schwiegervater wäre das interessant, der ist eigentlich mit seinem Huawei G510(glaube ich) voll zufrieden aber der Interne Speicher der für Apps zur verfügung steht ist derart gering dass der mittlerweile allein durch die Updates der ganzen vorinstallierten Google Apps und den paar Apps die er halt sonst nocht braucht komplett aufgebraucht ist. Trotz dem das alles was möglich ist auf die SD verschoben wurde...

Mit den 16GB hier kommt der ewig aus, der Akku reicht für solche Wenignutzer auch - mal sehen wo sich der Preis einpendelt.
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.897
Wie geht das ?? ich suche das schon wie verrückt ? und Ordner umbennennen check ich auch nicht :)
Ganz eifach. Du hast ja zwei Wischbewegegungen. Einaml mit zwei Finger nach aussen (wie Zoom verkleiner) dann kommst du auf ausgeblendete Apps. Da kann man mal die Apps ausblenden die ma nicht sehen moechte. Und in der Telefonmanagerapp kann man dann die Apps sperren, Rechte entziehen etc...


@Xodan
schau mal, ob fuer das P8 LIte schon das neue Update vorhanden ist. Bei Huawei musst du nicht warten, bis das OWA Update kommt. Du kannst auf einer Xbeliebigen Seite das Update runterladen und auf die SD Karte verschieben und dann im Updatemanager von Lokal Updaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.708

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.897

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.297
Wenn man irgendwo noch ein P7 bekommt, dann lieber das als das P8 Lite

Ich habe selber das P7 und bin damit hoch zufrieden.
Vor allem, wenn man das Preis/Leistungsverhältnis berücksichtigt, denn auch das P7 lag bei deutlich unter 300 Euro.
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.507
Also ganz ehrlich, die 0,2 Zoll machen das Teil doch nicht zu einem "light". Wie üblich bleibt es bei der Wahl von kompakten Oberklasse-Smartphones bei Sony - wenn da nur die Kamera besser wäre - es ist zum Haare raufen :(
 

melemakar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
656
Aus dem Test/Text:

Zur nächst höheren Preisklasse fallen die FPS gerne mal 100 bis 300 Prozent schlechter aus

Korrigiert mich, wenn ich einen Denkfehler habe - aber wenn etwas 100% "schlechter" ist, dann müssten wir doch immer bei 0 landen, oder?
Oder meinst du, dass andere 100-300% mehr fps bieten?
Dann wäre das Lite ja 50-75% schlechter.


Zum Handy:

Das Gerät, was ich mir aktuell als meinen Razr I Nachfolger vorstellen könnte.
Allerdings schreckt mich etwas die Akkulaufzeit ab...

Mein Handy hält aktuell idR 2 Tage durch, bei (für meine Verhältnisse) Vielnutzung 1,5 - dabei hat der Akku in seinen 2 Jahren schon spürbar leicht nachgelassen (Und weil die Klinke Buchse hinüber ist, wird nichtmals mehr Musik gehört...muss man ipod Touch 1. Gen übernehmen :D).

Hätte keine Lust, für das bisschen WA, Musik, Email und ab und an mal ins Netz jede Nacht das Teil aufladen zu müssen - und immer die Angst im Hinterkopf, dass wenn ich es mal mal vergesse über Nacht zu laden...
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.708
Also an jede Nacht aufladen wirst du nicht rum kommen, 2 volle Tage wird sicher sehr eng und dann lädt man doch lieber präventiv als dass man ständig besorgt ist es reicht nicht...

Bzgl der 100% schlechter Formulierung hast du Recht :)
 

Z-Diode

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
27
Hallo,

habe meine Freundin vor 2? Jahren ein Huawei geschenkt und am Anfang war es wirklich gut. Aber jetzt macht es nur Probleme stürz im Standby ab, wenn Datenverkehr aktiv kann man nicht telefonieren nur rauschen und seit neusten verliert es öfters das Netz.

Es kann sein das es ein Montags Gerät ist aber das dämpft die Euphorie auch wenn die Technischen Daten gut sind.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Das hat aber nichts mit Huawei zu tun, sondern ist halt die Eigenart von Android wenn man es schon länger auf dem Smartphone nutzt, und deshalb sollte man schon nach so einer langen Zeit einmal einen Werksreset durchführen, und dann sollte es wieder problemlos laufen. ;)
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.797
Von LG G4 gibt es übrigens schon die compact Version - auch wenn das Teil so unglaublich schlecht geworden ist, dass es wirklich keinerlei Erwähnung wert ist.
 
Top