Parallele Nutzung mehrere Apple-IDs

Ilsan

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Hallo, mal angenommen eine Familie nutzt mehrere Apple Geräte, sprich jeder hat ein eigenes iPhone und es gibt insgesamt 1-2 iPads die aber von mehreren benutzt werden. Wie würdet ihr hier die Apple IDs anlegen und welche Nachteile ergeben sich daraus?

Habe vor für jeden Benutzer eine eigene Apple ID anzulegen für das eigene iPhone und eine eigenständige Apple ID für die iPads welches gemeinsam genutzt werden. Ein potentielles AppleTV würde dann ebenfalls die selbe ID bekommen wie die iPad.

Macht das Sinn oder gibt es bessere Ansätze? Was wichtig ist ist dass die Privatshäre der iPhones natürlich erhalten bleibt, sprich niemand irgendwo nen Haken hinmachen kann oder ne Einstellung ändern und schon sieht jemand Dinge die er nicht sehen soll
 

Balthasarbildet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.904
Hey, ich würde so wenig AppleIDs anlegen wie nötig. Es gibt zwar FamilySharing und Apps, Filme etc lassen sich so mit fünf IDs teilen, aber das gilt nicht für InAppKäufe. Die müsstest du pro infrage kommender AppleID jeweils nachkaufen.
Es wäre also eine Idee, die iPads mit der jeweiligen AppleID auszustatten, mit der die meisten (InApp)Käufe getätigt werden. Auf den Geräten dann die meisten iCloud-Bestandteile ausschalten und mit Kindersicherung vor Veränderung schützen.
Die Idee hat aber auch Nachteile. iOS ist leider echt extrem schlecht für MultiUser.
 

micjun18

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
922
Du kannst innerhalb der Familie dem Store die gleiche Apple id zuweisen. Dann kaufst die Apps nur einmal und alle können Sie nutzen.
 

Chico85

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.339
Multiuser gibt es leider keins bei iOS.
Jedes Gerät kann einen Hauptaccount besitzen für Kalender, Backup und co.
Man kann dann auch einen Account für iTunes anlegen, so werden Apps nur einmal gekauft aber jeder hat seine Privatsphäre.

alternativ müsste man mal schauen was es an Business Features gibt über den iPhone configurator.
 
Top