PC aufrüsten (für Games)

Schumi91hsv

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
Nabend :)

Da ich meinen PC schon länger nicht mehr aufgerüstet habe,
wird es nun mal wieder an die Zeit.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, welche Teile ich zum spielen der neusten Spiele
austauschen muss bzw. welche noch ok sind.

Hier erstmal mein System:

Prozessor: AMD Phenom II X4 965 Black Edition
Grafikkarte: Powercolor Radeon HD 5850 PCS+
Motherboard: ASRock 890GX Extreme3
Arbeitsspeicher: 4x 1GB KINGSTON HyperX DDR3-RAM (KHX1600C9D3K2/2G)
Festplatte 1: WDC WD15EARS-00Z5B1 ATA Device
Festplatte 2: Samsung HD250HJ ATA Device

Wichtig ist mir halt, das alles flüssig läuft. Auch die neusten Spiele auf höchsten Einstellungen
und auch die Spiele die noch kommen. Man möchte ja nicht nächstes Jahr schon wieder neue Teile kaufen :)

auf jedenfall muss ich mein Arbeitsspeicher erhöhen. Mindestens 8GB.
Habe aber keine Plätze mehr frei auf mein Board.
Dazu bin ich mir kein Stück sicher wie es mit den anderen Teilen aussieht.
Sind die Festplatten schnell genug? Graka zu alt? Board und Prozessor für
die neuen Teile noch ok oder muss auch da getauscht werden.

Meine Preisvorstellung der Aufrüstung liegt bei 250-500€
aber das sind halt "nur" Vorstellungen.

Ich würde mich riesig über Hilfe freuen. Mir sagt das alles nichts.


MfG. Dennis:)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Willkommen im Forum,

Gut wäre zu wissen was für ein Netzteil verbaut ist (Marke, Modell, Watt Zahl)?
Wenn das Netzteil ein gutes ist dann kann man es weiterverwenden und nur die Grafikkarte tauschen und eventuell den RAM erweitern.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
Neue Grafikkarte ála AMD 7970Ghz oder 770GTX + 2x4GB Ram Riegel.
 

SamSoNight

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.966

Ravenwest

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
775
Wenn du die Performance jetzt noch nicht brauchst, warte! PC Hardware sollte man sich nie auf Vorrat kaufen.

Falls unbedingt was neues her muss, 8 GB Ram in zwei Modulen und ne neue Grafikkarte, wobei bald neue Karten von AMD kommen. Das ist noch ein weiterer Grund zu warten xD
 

Schumi91hsv

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
Vielen dank schonmal für die schnellen Antworten.

hier erstmal mein Netzteil: cooler master rp-650-pcaa-e2 mit 650 Watt
also benötige ich schonmal wie erwartet ram .. ich hab ja 4 Steckplätze mit je 1GB Ram
also sollte ich mir 2x 4GB ram holen und einbauen? dann hätte ich 10GB richtig verstanden oder? :)

und wegen der Grafikkarte.. lohnt es sich zu warten oder sind das eh nur teuere modelle? wann kommen die?
ich bin bereit wegen der grafikkarte zu warten.

SSD ... davon habe ich noch nie was gehört. laut wikipedia nen Speichermedium und sieht aus wie ne SD Karte.
das interessiert mich nun schon was die bewirkt. soll da Windows rauf?

mfg und danke schonmal!
 

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354

kozzmozz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Willkommen im Forum.

Ich glaube auch, deine CPU hat noch genug Power um eine aktuelle Grafikkarte zu befeuern.

Die HD7970 sind nun unter 300€ zu bekommen -> Gigabyte / XFX
Dann noch auf 8Gb austocken und eine SSD.


Alternativ schau mal in den CB Beratungsthread. Hier die Variante für 650€ aber nur
  • die Intel CPU 4570
  • das Mainboard
  • RAM.
  • Als Grafikkarte die (aktuelle Serie) nVidia GTX760 oder die AMD HD7950 - wobei AMD demnächst die neue Serie bringen aber hier der Preis sicherlich noch zu hoch sein wird.

Die alten Komponenten kannst du verkaufen und dadurch auch noch ein wenig Geld einnehmen und damit dann eine SSD oder vielleicht Netzteil und SSD - da dein Netzteil etwas überdimensioniert ist, zudem auch in die "Jahre gekommen" ;)
 

Schumi91hsv

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
@proud2b
Performancesteigerung ist immer gut :)
und da ich nicht nur am pc spiele, zeitlich sogar weniger als alles andere, wäre das ja ganz nützlich :)

@Chilihead
Grafikkarte sieht schick aus. lohnt es sich auf die neuen Modelle zu warten oder hier zuzuschlagen?
RAM sieht schonmal gut aus. passen die mit meinen jetzigen zusammen oder kann ich die "entsorgen" also verschenken? :)

EDIT:

@kozzmozz
oh recht Preisgünstig ...
wie siehts mit den SSD aus .. hab ja noch nichts davon gehört.
muss man bei der suche was beachten?

mfg Dennis
 

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
Meine Preisvorstellung der Aufrüstung liegt bei 250-500€
HÖCHSTE EINSTELLUNGEN UND AUCH FÜR KOMMENDE SPIELE

vergiss es SLI oder mindest gtx Titan wird für ca. 2jahre reichen um alles auf maxed out für diese und kommende spiele zu spielen

(nur sli zu empfehlen Titan wird schnell nachlassen)
 

Ravenwest

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
775
Eine SSD lässt dein ganzes System schneller werden, das hochfahren dauert nicht mehr so lange, Programme starten schneller etc. pp. In Spielen bringt sie aber nicht mehr FPS.

Und beim RAM: den alten kannst du entweder verkaufen oder in die Tonne treten. Der hat 1,7 Volt und ich würde ihn nicht mehr mit dem neuen zusammen verwenden. Außerdem machen die 2 GB mehr den Braten auch nicht fett.

Vorschlag zum Neuen: http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-bls2c4g3d169ds3ceu-a723497.html

Vorschlag SSD: Plextor M5S: http://geizhals.de/plextor-m5s-128gb-px-128m5s-a820243.html

Alternativ: SanDisk Ultra Plus: http://geizhals.de/sandisk-ultra-plus-notebook-128gb-sdssdhp-128g-g25-a890677.html

Ich würd keine Samsung 840 Basic oder 840 Evo verbauen. Die haben schlechtere MLC Chips. Bei der Performance geben sich alle nicht viel.
 

kozzmozz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Du solltest dich bezgl. SSD selber mal einlesen, erweitert dein Bewusstsein und schont unsere Nerven - nicht falsch verstehen ;) Kurzum, mit einer SSD ist dein System in 10 - 15 Sekunden hochgefahren, komplett! Hinzu kommt, dass sie leise ist, da keine meschanischen Bauteile. Heute fast ein muss beim Aufrüsten.

Wenn du die an den Empfehlungen aus dem Beratungsthread orientierst kann du nichts falsch machen :cool_alt:
 

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354
@proud2b
Performancesteigerung ist immer gut :)
und da ich nicht nur am pc spiele, zeitlich sogar weniger als alles andere, wäre das ja ganz nützlich :)

@Chilihead
Grafikkarte sieht schick aus. lohnt es sich auf die neuen Modelle zu warten oder hier zuzuschlagen?
RAM sieht schonmal gut aus. passen die mit meinen jetzigen zusammen oder kann ich die "entsorgen" also verschenken? :)
Naja wenn du warten kannst warte, aber angeblich wird die erste neue Karte bei über 500 Euro liegen.
Grundsätzlich gibts ja verschiedene 7970er aber die würden alle so ca. in dein Preisschema passen, wennst jetzt noch 50 euro drauflegst hast auch die schnelle SSD für das System und bist sehr gut ausgerüstet bis auf CPU und Board die sind halt schon solala :-P aber reichen sollte das schon um alles korrekt zu befeuern

den ram kannst war teilweise weiterverwenden aber 16GB sollten reichen :D
 

Schumi91hsv

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
@Prokiller
900 Euro für die nächsten 2 Jahre?
also meine jetzige hat 2-3 Jahre (bin mir nicht sicher) gehalten und ich konnte lange alles auf MAX spielen...
wenns dann halt nicht so lange hält ist es halt so :) aber 900€+ kann ich mir bei meinem gehalt nicht leisten ^^

@Ravenwest:
das ist ja nen geiles teil :) so eins muss ich haben! danke für die info :)
mein pc braucht stunden zum hochfahren (wird die tage wenn die teile da sind auch plattgemacht) danke!

@kozzmozz
Ich versteh das schon :) wollte nur ne kleine info haben :)
bin neugierig geworden und auch schon am belesen.
ob ich das nun hier lese oder irgendwo anders ist ja egal ... steht ja überall quasi das selbe :) danke!

so ich danke euch. das ging echt fix hier! :) SSD kommt, RAM kommt und Grafikkarte ...
ja die letzte frage ... wollte nicht mehr als 300€ für eine ausgeben...

auf die neuen grafikkarten warten oder jetzt bei der radeon hd 7970 Ghz zuschlagen ? :)

mfg. Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
@Prokiller
900 Euro für die nächsten 2 Jahre?
also meine jetzige hat 2-3 Jahre (bin mir nicht sicher) gehalten und ich konnte lange alles auf MAX spielen...
wenns dann halt nicht so lange hält ist es halt so aber 900€+ kann ich mir bei meinem gehalt nicht leisten ^^
eine gtx Titan hat heute schon Probleme mit den spielen zb. bei crysis 3 genügend fps zu bringen

die komenden spiele werden anspruchsvoller (und zwar um einiges)
da reicht nur ein gtx 780 sli System
 

Schumi91hsv

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
@Chilihead
ja ich denke auch das 16 GB reichen :) ich find schon jemanden, den ich eine freude machen kann :)
also wenn die neuen alle so 500 kosten, dann wirds wohl die 7970...
ich bin kein hardcorezocker ;) danke dir!

@Prokiller
ich glaub dir das.
aber ich bin Azubi bei Media Markt und ich kann mir einfach keine Grafikkarte
für 600€+ Leisten. Aber danke für die Auskunft. wenn ich mit meiner lehre durch bin,
weiß ich ja was ich dann zu tun habe! - danke :)
 

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354
Ja wenns HD9950 heißen wird, kostets über 500 und HD9970 über 600-700
Kannst ja ne andere wie die Gigagyte 7970 nehmen die kostet nur 285 nen - dann kommst mitn preis mit der ssd auch scho hin :)

Gerne
 

Schumi91hsv

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
Ja wenns HD9950 heißen wird, kostets über 500 und HD9970 über 600-700
Kannst ja ne andere wie die Gigagyte 7970 nehmen die kostet nur 285 nen - dann kommst mitn preis mit der ssd auch scho hin :)

Gerne
also wenn nun das eine modell der 7970 etwa 50 Euro mehr kostet aber es sich auch lohnt,
bin ich auch bereit die 50 euro mehr auszugeben. :) ich bin ja kein geizkragen :p danke :)
 

kozzmozz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Die neue Grafikkartengeneration von AMD wird erstmal teuer zu kaufen sein. Daher meine Empfehlung HD7970 (siehe oben Gigabyte oder XFX) Genug Power und RAM für das Geld. Zudem gibt es glaube ich noch Spiele dazu ;)

Bei nVidia kann ich derzeit keine Empfehlung (für ca. 300€) aussprechen, habe hier nicht den Überblick. Außer moment...vllt. die GTX680 gibt´s um die 300€/320€. Das wäre auch noch genug Grafikpower, jedoch hat sie etwas weniger RAM (-1GB) als die HD7970.
 
Top