PC-Aufrüsten

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Welches Netzteil genau? welcher CPU Kühler?
DDR4-3000 oder eben 3200 reicht. Corsair Vengeance LPX weil es niedrig ist.
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.174
Vorallem von was rüstest du auf ? Wie sieht dein aktuelles Sys aus ? Was willst du mit dem neuen PC machen ? Spiele ? Wenn ja welche, Auflösung , Settings etc. .... mal wieder viel zu wenig Infos.

mfg
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.303
wenn ich diesen Post von ihm lesen ..
Hallo,

Ich möchte gerne meinen Prozessor overclocken. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob mein derzeitiges Neitzteil dafür ausreicht. Angestrebt wären 4,5Ghz. Hier meine Hardware:

GPU: GTX970G1
CPU: 4790K
RAM: TeamGroup Vulcan Gold 16GB
MAINBOARD: Gigabyte GA-Z97X-UD3H
Netzteil: BeQuiet! E10 500W

Gekühlt wird der Prozessor mit der Corsair h110i gtx Wasserkühlung.

Außerdem habe ich vor meinen PC am Ende des Jahres upzugraden, wahrscheinlich auf die GTX1070, eventuell einen anderen Prozessor, DDR4 Ram und Mainboard. Reicht mein Netzteil noch für mein kommendes vorhaben aus bzw. kann ich dann auch mit den oben genannten späteren Änderungen den Prozessor overclocken ohne das die 500W zu knapp werden?

Gruß Marc

Geändert von Hamdudelda (07.07.2016 um 23:56 Uhr)
https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-intel-overclocking-thread-teil-v.1485130/page-94#post-18995148

frag ich mich echt wieder warum so viele das Geld zum Fenster rauswerfen wollen .

https://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1080-test/8/
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.174
Joar, also ein Upgrade vom dem Sys macht eig. herzlich wenig Sinn .... GPU kann man vllt. noch machen wenn die 970 nicht reichen sollte aber der Rest ist Quark.

Aber das wären halt auch ~500€ für gerade mal 40-50% Leistungsplus.

mfg
 
Top