PC für Rennsimulationen bis 800 Euro gesucht

polarstern

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
201
Hallo,

ich suche einen PC bis etwa 800 Euro, um F1 2019 und ältere Rennsimulationen in hoher Auflösung flüssig zu spielen. Ist das in dieser Preisklasse möglich? Welche bereits zusammen gestellten Systeme könnt ihr empfehlen?

1. Was ist der Verwendungszweck?
Spielen, Büroarbeiten, Internet

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?

F1 2019
rFactor 2
iRacing
Sonstige ältere Rennsimulationen in hoher Qualität

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

Leise wäre nett, muss aber nicht.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

1 Monitor

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Nein, nur älterer Laptop.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

Bis 800 Euro

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

Drei Jahre

5. Wann soll gekauft werden?

In den nächsten zwei Wochen.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Zusammenbauen lassen.

Freue mich über eure Kaufempfehlungen.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.771

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.623

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.565
Ein guter Fertig-PC für 799,- ist mMn dieser Dubaro

Power hat die Kiste sicherlich genug, v.a. für FHD (wovon ich jetzt einfach mal ausgehe). Es fehlt da allerding noch das Betriebssystem und unhörbar wird der PC auch nicht sein.
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.821

polarstern

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
201
Zuletzt bearbeitet:

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.415
Zum Monitor müsstest du noch die gewünschte Auflösung und Hz-Angabe ergänzen.
Zusätzlich wäre eine Angabe zu den FPS, welche du bei welcher Qualität erreichen willst gut.
 

NoPCFreak

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
181
Nur als kleine Anmerkung. Gerade für iRacing würde ich eher den 3600 als den 2600 empfehlen. Die Simulation profitiert eher von Single-Core-Performance und da ist der 3600 doch ein gutes Stück schneller. Hab z.B. von einem 1600 auf 3600 gewechselt und das hat einiges gebracht.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.771
Sorry, dass ich hier nur eine Frage beantwortet habe. Ich muss erst mal recherchieren und liefere die Inhalte dann nach.
Das Problem ist, dass von der Auflösung maßgeblich abhängt, was man dir empfiehlt.
WQHD hat 70% mehr Pixel als FullHD.
Bei dir eher weniger das Problem, da dein Budget sowieso stark begrenzt ist.
Trotzdem wäre es gut zu wissen ob FreeSync oder GSync vorhanden ist.
 
Top