PC spinnt

Jagdpanther53

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
655
Mir ist gestern was komisches passiert:

Ich habe Hearts of iron gespielt, plötzlich läuft der Lüfter auf allen touren 2700 umdrehungen/min.
Ich gehe auf den desktop und schaue bei everest die temperatur an.
34grad für die CPU und auch sonst ist alles schön kühl danach ging ich zurück ins spiel hab wo draufgeklickt und auf einmal startet der kasten neu , er brauchte jedoch beim power on self test recht lange.

woran kann das liegen?
was mir aber auffällt ist das bei der 12v leitung nur 10,38v steht ist mein netzteil zu schwach für die grafka?
hearts of iron war ein 2D spiel das 8m braucht kann es daran liegen?
 

Jagdpanther53

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
655
es ist ein sharkoon 450watt
es ist ein gutes netzteil also nicht mit der corsair oder enermax scheiße daherkommen
hab schon ein abgebranntes enermax erlebt schlussendlich kommen alle aus china und das spricht nicht für quailät
es war das 1.mal aber wie gesagt es läuft auch auf einem 800mhz pc es ist Hearts of iron.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
237
Hi also 10,38 V sind zuwenig Spannung! Darf maximal auf 11,4 V absinken ich vermute da den Fehler.
Es werden ja alle Komponenten mit 12 V versorgt nicht nur die Graka. Hast ja geschrieben, dass er beim Self Test sehr lange braucht. Teste mal ein anderes NT ich schätze es liegt daran.

Gruss
 
Top