PC starten nach CPU Tausch nicht mehr

Dimitrie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
107
-GELÖST-
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Sache helfen. Ich habe eine funktionierende CPU bekommen und wollte diese gegen meine aktuelle austauschen.
Bevor ich diesen Threat hier aufgemacht habe, habe ich natürlich den Dr. Google befragt und einige Lösungsansätze ausprobiert.

Mein System:
Mainboard: Asus H87 Plus
CPU: i5 4670k 1150 Sockel
GPU: 1060 GTX 6 GB
RAM: 8GB DDR3 1600Mhz von Corsair
Win 10 Home 64bit
Netzteil: Be Quiet 600W 80Plus Gold
Mein Problem:
Ich wollte den i5 gegen einen i7 4790 austauschen. Leider Boote mein Rechner nicht und es gibt auch keine PEEP Geräusche. Beim Teststart war meine GPU nicht verbaut. Getestet wurde mit der Onboard GPU.

Meine Lösungsansätze:
-vor dem Einbau die aktuelle Bios Version über UEFI installiert
-neueste Treibe installiert
-Intel MEI ist aktuell auf dem System drauf
-CMOS Reset über den Jumper und über die Batterie nach Anleitung durchgeführt
-Arbeitsspeicher ein- und ausgebaut, Plätze getauscht, einzeln eingebaut etc.
-I7 ausgebaut und geprüft ob meine Pins verbogen sind= alles i.O.

Nach dem ich die Schnauze voll hatte, habe ich meine i5 eingebaut und es läuft ohne Probleme.
Ich habe keine Ideen mehr wieso zur Hölle mein System diesen i7 nicht schlucken möchte!



Ich hoffe ihr könnt mich mit eurem Fachwissen unterstützen und das Ding zum Laufen kriegen. Ich könnte auch ein Video von dem Boot Vorgang reinstellen, falls es hilfreich sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.417
Bootet das System denn noch mit der alten CPU?
 

dodolein

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.859
Hört sich nach einer defekten CPU an. BIOS ist ja aktuell und die alte CPU läuft schließlich auch.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.859
BIOS Version für den 4790 ist 0805
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
640

Dimitrie

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
107
Hm.. Kannst Du zu Ihm zurück und das Teil testen? Wie wurde es transportiert? Eventuell nicht geerdet gewesen als Du die CPU angelangt hast?
Er wohnt leider zu weit weg. Ohje der Transport war miserabel. Die CPU lag in einem Papiertuch bzw. umgeben von Papiertüchern im Karton zum Schutzt (Zewa o.ä). War nicht meine Idee... ich habe sie so übergeben bekommen.
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
640
Startest du die neue CPU mit onboard Graka oder mit externe?
 

Dimitrie

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
107
Startest du die neue CPU mit onboard Graka oder mit externe?
Ich habe beides ausprobiert. Beim ersten Start mit der externen GPU... Dannach nur noch mit der Onboard. Wollte nicht das meine GPU kaputt geht.
Ergänzung ()

Ok ich werde diese BIOS Version morgen testen.
 

sebulba05

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
693
Die CPU lag in einem Papiertuch bzw. umgeben von Papiertüchern im Karton zum Schutzt (Zewa o.ä). War nicht meine Idee... ich habe sie so übergeben bekommen.
Auch Papiertücher, besonders Küchenrollen können statische Elektriziztät aufbauen. Haste ihn mal gefragt was das sollte? Geh mal zum ITler um die Ecke, für einen Kaffeekassenobulus testet er das bestimmt flott.

Hast Du was für die CPU bezahlt? eBay? Eventuell per PayPal?

Und mit dem BIOS.. Das aktuellste ist OK, da sind natürlich die Änderungen der vorherigen eingeflossen. Wäre ja Blödsinn in neueren die Funktionen des älteren rauszukicken. Und oben steht ja auch drüber "SEIT BIOS..."
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
640
du hast schon die aktuellste drauf,wenn du Pech hast dann ist die CPU beim Transport kaputt gegangen.Am besten mit einem zweiten Mainboard testen
 

maxxbln

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
613
Also wenn du das ganz neue drauf hast, dann sind da alle Codes vom 0805 Bios auch mit drin.
 
Top