PCI Takt

elis

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
174
hallo habe das msi k8n neo2. mit biosversion 1.b.
habe den agp takt auf 66 mhz gestellt. nur finde ich die option zum einstellen des pci taktes nicht. weiß jemand, wo ich das finde?

Mfg
Elis
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Der wird automatisch mitgefixt, wenn der AGP-Takt auf 66Mhz steht. Kannst also beruhigt weiter übertakten.

Aber vergiss nicht, die S-ATA-HDDs (Wenn vorhanden) an Port 3 und 4 zu hängen, da diese gelockt sind, und nicht mitübertaktet werden.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.050
Sollten denn nicht ALLE Sata-Anschlüsse gelockt sein?
Also wenn ich PCI, AGP und PCIe fixe (so wie denn alle Busse vorhanden wären ;) )
dann müssen doch bitteschön auch ALLE Festplattenanschlüsse vor Übertaktung "geschützt sein", oder woher willste das wissen.

Wenn das wirklich so wäre, würde ich das glatt als BUG bezeichnen.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.467
Weil beim NForce 3 die nativen Sata Anschlüsse mitübertaktet werden. Sie besitzen keinen Fix. Sata 3 und 4 sind hingegen ein externer Controller über den PCI-Bus angebunden. Dieser ist ja gefixt.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.050
hahso....hab den Nforce3 übersprungen und hatte davon noch nie was gehört...wieder was schlauer...

thx

/EDIT: Aber ich bleib dabei...ich nenne sowas definitv BUG...
Ja juut...Nvidia nennt das bestimmt Feature *lach*
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
der "Bug" ist aber nicht so schlimm wie der gänzlich fehlende AGP-Fix beim K8T800 (ohne Pro)
 
Top