pcwelt.de: Win10 Pro (retail) für 40 Euro... ...Meinungen?

NRJ

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2013
Beiträge
301
Bin gerade auf diesen Artikel gestossen:
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-Pro-vs.-Home-6-gute-Gruende-fuer-den-Wechsel-10550716.html

Ich wolllte schon vor längerer Zeit auf eine Pro-Version von Windows wechseln... ...allerdings war mir der Preis viel zu hoch. Im Moment besitze ich nur eine W10-Installation (vor ca. 6 Monaten kostenlos umgestiegen). Mein zweiter Laptop läuft noch mit W8.1.

Das Angebot ist sehr verlockend und pcwelt.de ist eine seriöse Zeitschrift/Seite. Kann man hier bedenkenlos Zuschlagen oder muss man evtl. später mit (versteckten/unvorhersehbaren) Nachteilen rechnen?

Besten Dank für Eure Meinungen!
 
^^ W8.1 home war vorinstalliert von MSI (es geht um den msi GT72-2QD). Meinen kleinen MSI (msi GE60) habe ich schon vor ca. 6 Monaten auf W10 aktualisiert (von W7 home)
 
Also wenn ich ein Win 10 Home bräuchte, würde ich bei dem Angebot zuschlagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Linuxfreakgraz
Exklusives Angebot. Nur für die Leser von PC-Welt – nur gültig bis 1.September 2020
Sofern hier kein Zeitschrift-Abo erforderlich ist, ist es wirklich ein verlockender Preis. Ansonsten wird die Bestellung storniert, sofern man kein Abonnement der Zeitschrift ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Linuxfreakgraz und Ponderosa
NRJ schrieb:
Das Angebot ist sehr verlockend und pcwelt.de ist eine seriöse Zeitschrift/Seite.
Das Angebot mag seriös sein, das kann man ungeprüft schlecht beurteilen.
Auf jeden Fall ist das Bewerben dieses Angebots unseriös, nämlich den Preis betreffend.

Eine Systembuilder der Pro kostet normalerweise um die 140,- Euro. PC-Welt bezieht sich hingegen auf einen vollkommen überzogenen Preis von 259,- Euro und begeht damit Augenwischerei.
 
Lest Ihr überhaupt was da steht?
Die Software ist eine Microsoft-lizensierte Retail-Version und keine OEM-Version.
Nix Systembuilder. Nix Augenwischerei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mrdeephouse, Linuxfreakgraz, Terrier und eine weitere Person
...bin davon ausgegengen das das Angebot an Leser und nicht (nur/ausschliesslich) an Abonnenten gerichtet ist...
Es wird sich sicher erst bei der bestellung herausstellen an welche Gruppe das Angebot gerichtet ist.... :D
 
DaRealDeal schrieb:
Nix Systembuilder. Nix Augenwischerei.
Systembuilder von Windows 10 werden wie Retail behandelt. Also doch Augenwischerei.
Außerdem scheint das Angebot an ein PC-Welt-Abo gekoppelt zu sein. Na ja, wer es machen will, der soll es machen.
 
Dann auf auf, Bestellung auslösen und anschließend hier berichten. :D

Gegen PC Welt ist nichts einzuwenden. In meiner IT Sturm und Drang Zeit hatte ich sogar ein Abo der analogen Zeitschrift.
 
Im Gegensatz zu deinem hochgeschätzten Fachblatt, bin ich der Meinung, dass sich für den gewöhnlichen Betrieb die Pro Versin nicht dafür steht. Nur wer halt die paar unbedeutenden mehr an Feature braucht und so ein Angebot nicht ausschlagen kann, der soll.
 
Wenn man es nicht eilig hat könnte man doch auch "alte" Windows 7 Lizenzen hier im Marktplatz für ~15-20€ erwerben und Upgraden?

Ansonsten wird PC-Welt auch nichts zu verschenken haben, gerade wenn man nach Windows 10 Pro Retail Lizenzen sucht kommt man auch andere Shops angezeigt die es zum selben Preis verkaufen, vielleicht besteht da ja eine Partnerschaft. Nachweisen kann man das ohne den Erwerb einer Lizenz natürlich nicht, dient eher dem Denkanstoß :p.
DaRealDeal schrieb:
Sofern hier kein Zeitschrift-Abo erforderlich ist, ist es wirklich ein verlockender Preis.
Also bei mir komm ich bis zum Bezahlen mit Fantasie-Eingaben, denke also da muss man kein Leser sein ...
 
^^^aha... ...das angebot richtet sich doch an alle Leser der Zeitschrift/online Ausgabe der pcwelt ...?!
 
Nix Abo von PC-Welt dabei, die Abwicklung läuft über cleverbridge.
Dazu gibt es direkt am Ende des Bestellprozess die Lizenzkeys und eine Rechnung zum Download. ;)
 
Und Leser der PC Welt kann man ja auch sein, wenn man sie wöchentlich am Kiosk kauft.
Sonst würde ja "PC-Welt Abonnent" in der Anzeige stehen.
 
In der Angebotsbeschreibung steht:
Exklusives Angebot. Nur für die Leser von PC-Welt – nur gültig bis 1.September 2020

Was soll das für einen Sinn ergeben, wenn das Angebot allgemein und für alle Gültigkeit haben sollte?
 
Wenn insteressiert es, welchen Sinn es hat, wenn man Win 10 Pro für 40€ bekommt?
 
Micha45 schrieb:
Was soll das für einen Sinn ergeben,
Das man sich als Leser als "was Besonderes" fühlt und denkt das Angebot sei gut (deshalb auch die Angabe der erhebliche Ersparnis) und es wahrnimmt, egal ob es nun ein gutes oder schlechtes Angebot ist. Selbst wenn die bei den 40€ nicht verdienen haben die höchstwahrscheinlich einen zufriedenen/ neuen Leser mehr der weiterhin Werbegelder einspielt ;).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ponderosa und Micha45
Ponderosa schrieb:
wenn man Win 10 Pro für 40€ bekommt?
Man bekommt auch hier lediglich einen Produktschlüssel und nichts anderes.
Man erhält keine Lizenz und auch kein Produkt jeglicher Art.
Wenn man einen Datenträger erhalten sollte, dann ist das Verschwendung von Ressourcen. Weil jeder die Iso im Internet herunterladen kann, sogar offiziell bei Microsoft.

Man bekommt also für 40 Euro eine Zahlen-Buchstabenkombination zum Aktiveren der Lizenz und muss darauf hoffen, dass die Lizenz rechtmäßig ist.
Außerdem bezahlt man sehr wahrscheinlich mit seinen persönlichen Daten, die man beim Bezahlvorgang ja zweifellos preisgeben muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Qta und Ponderosa
Ich glaube, wenn man die Währung ändert, kann es sogar noch günstiger werden. Es sind z.B. auch 39,99 USD.
 

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
4.416
Zurück
Oben