News PH-1: Essential Phone wird offiziell nach Deutschland geliefert

Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.117
#2
Ich habe mich ja schon seit langem gefragt warum das Gerät nicht auch nach Europa geliefert wurde. An den hohen Verkaufszahlen in den USA kann es ja nicht liegen...

Ich hatte es, bevor ich das S8 gekauft hatte, auch auf der "vielleicht kaufen" Liste. Aber nachdem die Tests der Kamera so ernüchternd ausgefallen sind war das Gerät für mich gestorben.
Der Hersteller wird aber auf ewig in die Geschichte eingehen als der Übeltäter der als erstes diese "Notch" verbrochen hat. Nachdem Apple da mitgezogen ist wird das anscheinend zum neuen Standard. Leider.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.468
#3
Keine direkte Ohrmuschel, kein Helligkeitssensor? Joa, wer das mag. Ich erwarte einen Top Klang bei so teuren Preisen.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
671
#5
Irgendwie überzeugt mich das nicht, vor allem weil es mit einem über 1 Jahr altem, deutlich günstigerem Samsung S8 konkurriert und so nichts Besonderes mitbringt. Vor allem Softwaresupport wird wahrscheinlich grauenhaft wie bei Huawei.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.567
#7
Keine direkte Ohrmuschel, kein Helligkeitssensor? Joa, wer das mag. Ich erwarte einen Top Klang bei so teuren Preisen.
Die Sensoren sind über der Kamera wo ebenfalls die Hörmuschel ist.
Diese ist sehr schmal und lang, aber die ist da.

@IIIIIIIIIIIIIII
Das Gerät erhält Sicherheitsupdates vergleichbar schnell wie die Pixel Geräte und Android Oreo hat es auch schon eine Zeit lang. Es ist eher mit Google zu vergleichen.


@News

Freut mich sehr.
Besitze das Gerät schon eine Weile und bin mehr als zufrieden.
War mit keinem Gerät so zufrieden wie mit diesem und den Nachfolger werde ich mir ebenfalls kaufen.

Es hat eine sehr saubere Oberfläche und fühlt sich überdurchschnittlich wertig an.
Das hatte ich mit dem Galaxy S8 nicht. Mir fehlt nur das Wireless Charging was hoffentlich beim Nachfolger vorhanden sein wird. Hoffe nur das die ein anständiges Lautsprechergitter oben verwenden denn dieser kann abfallen, was bei meinem Gerät glücklicherweise nicht der Fall ist.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.117
#8
Glücklicherweise ist Design rein Subjektiv. Samsung ist zum Glück noch nicht auf den Notch-Zug aufgesprungen.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.896
#9
@tOTT1

Design ist doch eh immer Geschmackssache. In meinen Augen macht es Samsung in dem Punkt besser als fast alle anderen. Keine Übertriebenen dünnen Geräte, keine rausstehenden Kameralinsen, keine komisch positionierte Frontkamera, keine Notch!!!!

Dazu hatte ich selten Geräte in der Hand, die bei mir so gut in den Händen lagen, kein verzicht auf Klinkenanschlüsse, ein symmetrisches Design. Also in meinen Augen sollten sich mehr Hersteller an Samsung orientieren ^^ Aber wie gesagt, geschmackssache
 

tOTT1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
1.313
#10
Für mich ist Design nicht Subjektiv. Ich werde dieses Gerät 2 Jahre lang täglich in den Händen halten.
Da ist es für mich wichtig, dass das Handy eine gute Form macht und angenehm zu handhaben ist.

Smartphones sind von der heutigen Leistung sowieso overpowered, außer die Kamera.

@Shoryuken94: Samung verwendet seit dem S4 das gleiche langweilige Design. Die verschiedenen Galaxy-Modelle haben sich in meiner Hand nie wirklich hochwertig angefühlt.
 

gua*

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
42
#11
Seit dem S4 das gleiche Design? Kauf dir ne Brille.
 

tOTT1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
1.313
#12
S4-S7 auf jeden Fall, ja. Die Veränderung zum S8-S9 finde ich nicht sehr weltbewegend.

Außerdem fehlt die Innovation. Das "Infinity-Display" hatten schon zig Hersteller vor dem Samsung auf dem Markt gebracht.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.896
#14
@tOTT1

Ich empfehle einen Besuch beim Optiker... Also wenn für dich ein Galaxy S4 das gleiche Design hat wie ein S8, dann kann ich dir auch nicht helfen und eine Diskussion macht ziemlich wenig Sinn.

Zudem solltest du deine Erfahrung nicht verallgemeinern. Mein Note 8 liegt mir deutlich besser in den Händen, als beispielsweise mein Oneplus 3t, iPhone, meine damaliges Sony oder irgendein anderes Smartphone was ich längere Zeit genutzt habe. Kann ja sein, dass das ei dir nicht der Fall ist, deswegen machen solche allgemeinen Aussagen aber wenig Sinn.

S4-S7 auf jeden Fall, ja. Die Veränderung zum S8-S9 finde ich nicht sehr weltbewegend.
Ehm ja und das S3? :D Ich rate dir, nehm mal ein Galaxy S6 und ein Galaxy S4 in die Hand und sagt das gleiche. Und ja, Samsung hat wie jeder Hersteller eine Designlinie, die man über mehrere Generationen verwendet. Hat für dich ein Golf I auch das gleiche Design wie ein Golf VII, schließlich teilen sich beide unzählige gleiche Designelemente.


. Das "Infinity-Display" hatten schon zig Hersteller vor dem Samsung auf dem Markt gebracht.
Ach ja, welche? Samsung war einer der ersten Hersteller, die auf das verlängerte Displayformat setzt. Gebogene Displays haben jetzt auch nicht so viele aktuelle Smartphones....
 
Zuletzt bearbeitet:

tOTT1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
1.313
#15
Glücklicherweise ist Design rein Subjektiv. Samsung ist zum Glück noch nicht auf den Notch-Zug aufgesprungen.
@seb2401

von persönlichen Gefühlen, Interessen, von Vorurteilen bestimmt; voreingenommen, befangen, unsachlich
Auszug aus dem Duden.

@seb2401


Zudem solltest du deine Erfahrung nicht verallgemeinern. Mein Note 8 liegt mir deutlich besser in den Händen, als beispielsweise mein Oneplus 3t, iPhone, meine damaliges Sony oder irgendein anderes Smartphone was ich längere Zeit genutzt habe. Kann ja sein, dass das ei dir nicht der Fall ist, deswegen machen solche allgemeinen Aussagen aber wenig Sinn.
Ich vergleich nur mit anderen Herstellern.
Ein Xiaomi Mi Mix 2 kostet zwischen 300-400 Euro und liegt mit dem Samsung S9 zwar nicht gleich auf, aber kann damit konkurrieren. Das Design ist 50x mal schöner anzuschauen als das von Samsung.
Wie rechtfertigt sich dann der Preis eines S9?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.034
#16
Ein Xiaomi Mi Mix 2 kostet zwischen 300-400 Euro und liegt mit dem Samsung S9 zwar nicht gleich auf, aber kann damit konkurrieren. Das Design ist 50x mal schöner anzuschauen als das von Samsung.
Wie rechtfertigt sich dann der Preis eines S9?
Das Mi Mix 2S ist gleich auf mit dem S9. :)
Das PH-1 kommt leider zu spät, wenn sie mit dem PH-2 dann schneller in Europa sind, kommt es in die engere Auswahl. Leider hat es noch keinen LineageOS Support. Da fährt man aktuell mit Xiaomi oder Motorola/ einfach deutlich besser.
 

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.028
#17
In meinen Augen ist das Essential Phone immernoch alles aber nicht Essential.

Sie möchten ein Telefon bauen was quasi der "Prototyp" eines Smartphones sein soll mit Fokus aus das essentielle.

Wo ist der Klinkenstecker?
Wo ist der QI Charger?
Wo ist die brauchbare Kamera?

Dunno, für mich das ist das teil nachwievor ein Flop wie er im Buche steht. Und MKBHD hat es imo perfekt ausgedrückt -> Save Your Money!
 

tOTT1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
1.313
#18
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.896
#19
Ich vergleich nur mit anderen Herstellern.
Ein Xiaomi Mi Mix 2 kostet zwischen 300-400 Euro und liegt mit dem Samsung S9 zwar nicht gleich auf, aber kann damit konkurrieren. Das Design ist 50x mal schöner anzuschauen als das von Samsung.
Wie rechtfertigt sich dann der Preis eines S9?
Ach, liegen sie gleich auf? Für mich ist das Mix 2 eher auf dem Niveau des S8 ^^ Und selbst da stimmen die meisten der unteren punkte.

Auf der Habenseite des S9 stehen in meinen Augen:
- deutlich besseres Display
- Um Welten bessere Kamera
- schnellerer SoC
- IP Zertifizierung
- Erweiterbarer Speicher
- Kabelloses Laden
-bessere Mikrofone (echt erstaunlich, wie ein aktuelles Smartphone solch ein Müll aufzeichnen kann, aber das hat Xiaomi bei mehreren Modellen)
- keine total dämlich positionierte Frontkamera
- paar Spielereien, wo jeder selbst entscheiden muss, ob er sie braucht, wie z.B. 4K@ 60fps, Super Slowmo, Gallileo Ortung, irisscanner etc.)

Und zum Design, wie oft noch. Du findet das Design vom Mi Mix besser, dass ist aber nicht bei jedem so. Mir gefällt das asymmetrische Design vom Mi Mix nicht so sehr. Und mir liegt es nicht so gut in der hand, wie mein Note 8. (trotz kleinerem Display).

Wie gesagt, ob einem das die 200€ mehr wert ist, muss jeder selbst wissen. Jeder hat andere Ansprüche und ein anderes Budget.
 
Top