Pioneer VSX-323-K 5.1 AV-Receiver + PS3/PS4?

lustig78

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
Allg Frage zu AVR und kaufberatung

Hallo,
dies ist mein erster AV Receiver. Hab mir dazu 2 Frontboxen und einen Center gekauft. Nun wollte ich den Receiver anschließen. Jedoch bin ich zu blöd dazu
Damals hatte ich eine "billige" 5.1. Komplettanlage von Phillips. Da musste ich die PS3/PS4 bloß via Optisches Kabel verbinden und los gehts.
Jetzt will das irgendwie nicht so klappen? Wie schließ ich alles richtig an?
Laut Anleitung muss das Optische Kabel an den AVR+TV. Hdmi von der PS3/PS4 an den AVR und von dort wieder an den TV.
1) Wieso? Wieso kann nicht einfach bloß das optische Kabel an den AVR und an die PS3/PS4 (Bild von PS3 via HDMI in den TV) so wie früher? Was mach ich wenn mein TV keinen Optischen Anschluss etc hat?

2) Sobald ich alles so gemacht habe bekomme ich bloß per HDMI Ton. Also ich kann es z.B. auf der PS3 so einstellen, sodass ich entweder per Opti./HDMI oder beides in der Kombi Ton bekomme. Will ich jedoch bloß auf Opt. stellen bekomme ich kein Ton. Bei der PS4 geht bei Opt. auch nichts. Wenn ich dann per HDMI mache, bekomme ich am Center keine Stimmen. Die kommen dann aus den Frontboxen?

3)Wie komme ich eig hier ins AVR Menü?

Die Anleitung ist leider sehr nichtsaussagend. Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.018
1) gute Frage... eigentlich muss nur ein HDMI von der PS3 an den AVR und ein HDMI vom AVR an den TV (die "alte" Variante würde prinzipiell auch gehen ist aber wniger zu empfehlen, vor allem spinnt da CEC gern rein)

2) vermutlich erkennt der AVR auf der HDMI-Verbindung trotzdem Ton-Daten und schaltet deswegen nicht auf den opt. Eingang

3) Menü-Taste auf der Fernbedienung?

Verkabel alles per HDMI und vergiss die optischen Kabel, können eh weniger (kein HD-Ton, kein multichannel PCM). Im Menü der Playstation dann noch schauen was da an Tonformaten alles aktiviert ist (und notfalls noch aktivieren)
 

thomasgee

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
208
Du könntest es genauso anschließen wie früher, maht aber keinen Sinn weil dein AVR das alles managed. Das optische Kabel kannst dir sparen. Da brauchst du nur eins wenn du den TV ton über den AVR hören willst. Was hat du in der PS3/4 für ein Ausgabeformat eingestellt? Steht dein AVR auf Stereo oder auf Surround?
 
Zuletzt bearbeitet:

lustig78

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
Ich war jetzt bloß zu lang auf das opt. Kabel fixiert dass das mich bloß gewundert hat. Also über HDMI kommt Ton. Alles klappt. Bloß wie kann ich auf das Menü zu greifen? Ich drück da sämtliche Setup und Menü tasten aber es tut sich nur an der Receiver Anzeige immer etwas. Bekomme ich vom Receiver kein Bild per HDMi auf meinen TV wo mir das Menü angezeigt wird
 

duffy_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
258
"Wenn der Receiver mit einem HDMI Kabel an einem Fernseher angeschlossen ist, erscheint die Bildschirmanzeige (OSD) nicht. Zum Anschluss unbedingt ein Standard RCA Analog Video Kabel verwenden. In diesem Falle ist der Fernseher-Eingang auf analog umzuschalten um das OSD auf dem Bildschirm zu sehen." (BDA S.14 unter "Wichtig")

Ist es eigentlich zu viel verlangt mal die Bedienungsanleitung zu lesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.160
@ Duffy, mein Yamaha Receiver macht das ohne Probleme via HDMI, glaube das kann man so allgemein nicht sagen. Funktioniert also auf alle Fälle, sicher von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

Edit: seh grad dass du schon Bezug zur Anleitung für seinen Receiver nimmst. Ziehe mein Einwand zurück ^^

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

lustig78

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
34
Auf meiner Bedienungsanleitung steht davon nix! Mal ne anderr Frage. Es heisst der AVR schickt pro Kanal max 100w. Was heisst das? Das ein 200w LS schlechter ist auf meinen AVR? Wie macht sich das bemerkbar? Gilt die 100w Grenze auch für den Sub? Ist der Avr besser?
Ergänzung ()

Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (145 Watt pro Kanal, 4K, 3D, 4x HDMI IN, 1x HDMI OUT, USB) schwarz ist der besser?
Ergänzung ()

Was anderes..... wie sieht es eig mit den Einstellmöglichkeiten in Menüs anderer AVRs so aus? Was kann man da gross machen? Ich kann etwas an der Freq machen und den abstand einstellen
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.160
Ist bei deinem kein Mikrofon zum einmessen dabei `? Da misst der sich die Einstellungen selbst zusammen
 

duffy_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
258
Kann es sein, dass du nur in die Schnellstartanleitung geschaut hast? Da steht sowas natürlich nich drin.
Ich hatte dir in meiner ersten Antwort aber die komplette BDA (hier nochmal:klick) verlinkt, schau da einfach mal rein, da wird alles ausführlich beschrieben.

Die 100w Ausgangsleistung gelten nur für einen Kanal bei 1Khz und 6 Ohm.
Das ganze Gerät hat gerade mal eine maximale Leistungsaufnahme von 155w, bei 5 Endstufen muss man nich viel rechnen um drauf zu kommen dass niemals 100w pro Kanal ausgegeben werden können.
Zu diesem Thema solltest du mal hier reinschauen, ist ganz hilfreich.

Zum Rest: Über sowas informiert man sich doch eigentlich vor dem Kauf.

@#.kFk: Wenn ich das richtig gesehen habe, dann hat der VSX 323 kein Einmesssystem.
 
Top