Problem mit 2800XP Barton

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Biene Maya

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14
Juten Moin,
Ich hab ein Problem mit meinem XP2800 Barton der läuft standartmäßig so:

12.5x166=2080MHZ bei 1.500 v-core maximal 42c

jetzt läuft er so:

11x200=2200MHZ bei 1.550 v-core maximal 46c lief auch alles Prime Stable!

dann hab ich gekuckt was der ram noch so herrgibt und hab das eingestellt:

11x205=2255MHZ bei 1.550 v-core läuft auch noch stabiel

aber wenn ich die einstellung: 11x210=2310MHZ einstelle zeigt mir Prime nach kurzer zeit schon ERROR
Hab dann die einstellung 11x205 belassen und nur den V-core höher gestellt auf 1,575
war aber auch nicht stabiel!

Dann hab ichs mit 1.600 v probiert, genau das gleiche Prime zeigt nach 1er minute Error an.

Denn hab ich 11,5x200=2300MHZ eingetellt auch mit 1,600 v aber auch das war nicht stabiel!:(

kann es sein das mein Netzteil zu schwach ist?
ist ein 300 Watt Netzteil

Der prozzi sollte eigendlich locker mit 2400MHZ stabiel laufen und am ram kanns auch nicht liegen den hab ich bei mein alten Sempron noch auf 220FSB stabiel laufen lassen!
 

Spock37

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
809
Kann es einfach sein, daß die Ingenieure des Speicherhersteller sich genau überlegt hatten, für welche Spannung sie ihren Speicher maximal spezifizierten?
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Zitat von Biene Maya:
Der prozzi sollte eigendlich locker mit 2400MHZ stabiel laufen und am ram kanns auch nicht liegen den hab ich bei mein alten Sempron noch auf 220FSB stabiel laufen lassen!
sry...aber das ist doch quatsch, was du da schreibst! Wieso sollte er das 'locker' mitmachen können?
Der Prozzi läuft über seinen Spezifikationen und damit basta.

Wenn dein Kumpel das z.B. mit seinem erreicht, dann heisst ddass für dich noch lange nicht, dass das deiner ebenfalls schafft!

Könnte aber genauso gut an deinem Mobo liegen, evtl. auch das Netztteil.
Was geht mit deinen RAM's? Packen die einen FSb grösser 200? Wie lässt du sie laufen (1:1)?

Edit:
Welches Bios? Version 19?
Schonmal mit 8rdavcore probiert, was da so geht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Biene Maya

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14
vieleicht hättest de mal alles gelesen dann würdest du nicht so ein quatch schreiben
wie schon oben gesagt läuft der ram mit 220 noch stabiel und der prozzi schaft auf jeden fall noch mehr er läuft jetzt grade mal mit 1,55 und bis 1,7 macht der auf jeden fall mit.

und wenn du sagst es könnte an meinem board liegen ,
da kann ich dich beruhigen det schaft nen FSB von 300 und nen maximal takt von 3GHZ!

Bios wurde auch schon geflasht
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
ahha....1,7V = FSB 250 oder wie? :freak:

Dann geb halt mehr Stoff und schau was passiert.... :D

Edit:
Hehe Phil.

Edit²:
Das Board schafft ein Takt von 3GHz?
Bisher dachte ich immer, dass erledigt der Prozzi....

Edit³:
Versuche doch mal wirklich 8RDAVCORE....damit kannst du 'on the fly' die VCore samt einigen anderen Parametern in XP direkt verstellen....ich hatte damit einen höheren FSB geschafft, als mit den Bios-Einstellungen!
 
Zuletzt bearbeitet:

big_panda

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
149
Ne Speicher ist es wohl nicht denn sonst hätte er sie vorher ja nicht bei 220 laufen lassen können. Äh hast du ein anderes Board und die Einstellungen für den Speicher sind gleich ?
Kannst ja mal probieren wenn er 11x200 stabil kann umzutackten auf 10 x 220 etwas mehr Spannung geben denn ich habe festgestellt das die CPU s bei mehr FSB und gleichem Takt etwas mehr Spannung brauchen. Kannst es ja mit 1.65 V probieren denn das ist bei Bartons zumindest noch ne Standardspannung für die 3000+ und 3200+ gewesen. Demzufolge sollte nichts passieren. Und wenn das stabil läuft langsam an mehr rantasten. Wenn nicht lass den Takt einfach bei 200 und versuch den Multi zu änder.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
1. Kein Wunder, dass du Probleme hast, du hast schließlich die CPU übertaktet, aber "untervoltet". Die default Kernspannung ist bei 1,65V!
2. Schon mal daran gedacht, das der Chipsatz nicht mehr mitmacht oder die CPU einfach an ihre Grenzen stößt?
3. Weshalb so unfreundlich? Willst du Hilfe oder nicht?
 

Biene Maya

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14

der meinung bin ich auch

Edit²:
Das Board schafft ein Takt von 3GHz?
Bisher dachte ich immer, dass erledigt der Prozzi

ich meine natürlich er unterstützt einen Takt von 3GHZ aber mann kann es ja auch falsch verstehen wenn man nur will:freak:


genau unter voltet

sie läüft standartmäßig mit v-core 1,500

aber ließ dir doch einfach mal alles durch dann würdest du auch darauf kommen!:evillol:

ich hatte eigendlich nicht vor unfreundlich zu sein aber einige hier haben nix anderes zu tuen außer irgend ein scheiß hier rein zu schreiben nur weil sie sich nich die zeit nehmen können sich alles durchzulesen und ich muß alles drei mal wiederholen

Kann mir nun jemand helfen meine erste frage war ob mein NT dranne schuld ist?
dann habe ich gesagt das es nicht am prozzi und nicht am board und auch nicht am speicher liegt alsp sucht doch die fehler bitte da wo ich noch kein gefunden habe und erzehlt mir nicht irgendwas was sowieso schon klar ist

bis jetzt kahmen immer nur fragen aus denen ich schlussvolgere das ihr nur sehr wenig ahnung habt

Übrigens schaffen alle AN7 NF2 Boards mit guru die 300 FSB und unterstützen alle von 3-3,5 ghz also verstehe ich nicht was ihr mit meinem chipsatz habt der macht das locker mit und da der prozzi mit 1.500 läuft kann er mit 1.550 schlecht unter voltet sein aber egal!

gibs noch jemand der ne Lösung hat ohne mir das Word im mund(Thread)umzudrehen

Rechtschreibfehler wurden nur zur Belustigung (eingebaut)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Trippelpost)

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Naja, da kann schon das Netzteil schuld dran sein, konnte auch erst ein P4 3000 auf 3600 stabil übertakten, als ein stärkeres Netzteil drinne war.

Poste doch mal die Spannungswerte aus Everest bei Last und bei Idle, dann kann man mehr vermuten.

Zitat von Biene Maya:
Übrigens schaffen alle AN7 NF2 Boards mit guru die 300 FSB und unterstützen alle von 3-3,5 ghz also verstehe ich nicht was ihr mit meinem chipsatz habt der macht das locker mit und da der prozzi mit 1.500 läuft kann er mit 1.550 schlecht unter voltet sein aber egal!
Ich hab noch kein Board gesehen, das 300FSB mit nem Nforce2 Chipsatz schafft! Nur weil im bios (oder uguru) diese Einstellmöglichkeit auf 300FSB zu stellen geht, heißt das noch lange nicht, daß das in der Realität schaffbar ist.
Welcher Barton 2800+ hat denn einen Vcore von 1,5Volt? Der hat 1,65Volt wie alle anderen auch. Selbst der Barton 2800+ Mobile hat 1,65Volt als Standard!
 
Zuletzt bearbeitet:

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Also:

Wenn es der Prozzi, Speicher und Mobo nicht ist, dann wird es wohl das NT sein!? Viel mehr bleibt ja kaum noch übrig.... Die Farbe vom Gehäuse dürfte ja wohl nicht so auschlaggebed sein...bto. warum frägst du dann überhaupt, wenn es dir eh schon klar ist!

Aber wenn du so Sachen wie 'meiner Meinung nach, macht es der Prozzi, NB oder whatever nicht mit' nicht annimmst, was sollen wir dir dann überhaupt noch erzählen?? :freak:

Auch verdrehst du so Sachen wie dass mit den 3GHz....zuerst schreibst du 'das Board macht einen max. Takt von 3GHz mit' (das kannst ja selber nachlesen).
Ich schreibe dann, 'ich dachte, dafür sei die CPU ausschlaggebend'.
Jetzt kommst du daher und sagst wieder 'ich (NBB) interpretiere irgendwas rein' und schreibst voreinmal 'es unterstützt einen Takt von 3GHz'.
Was im übrigen genauso falsch wieder ist...es unterstützt einen Takt, was die CPU vorgibt. Bto. kann das Board meinetwegen keinen XP 2800+ unterstützen....aber das hat doch null mit dem Takt, als vielmehr mit dem FSB bzw. Multi zu tun.... (das aber mal nur nebenbei).
Back zum Thema:

Dein ganzes Sys ist doch 'hoffnungslos' übertaktet...die CPU, der RAM, die NB...alles. Und dazu ein nicht sehr potentes NT...spät. hier sollte es 'klick' machen.

Hast du mal die NB-Spannung erhöht?

Bezgl deinen 1,5V:

http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=113&page=2

Man man.... :mad:

Edit:
bis jetzt kahmen immer nur fragen aus denen ich schlussvolgere das ihr nur sehr wenig ahnung habt

Übrigens schaffen alle AN7 NF2 Boards mit guru die 300 FSB und unterstützen alle von 3-3,5 ghz also verstehe ich nicht was ihr mit meinem chipsatz habt der macht das locker mit und da der prozzi mit 1.500 läuft kann er mit 1.550 schlecht unter voltet sein aber egal!


Das war's jetzt von meiner Seite aus. Ich frage mich gerade ernshaft, wer hier keine Ahnung hat. Schau meine Sig an und du weisst, was geht!
Dir ist hoffentlich klar, dass du einen Ultra400 drin hast. Was das heisst, muss ich dir ja nicht sagen, Mr. Supperchekker.
 
Zuletzt bearbeitet:

irchel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
21
Junge, du hast keine Ahnung von dem, was du da eigentlich faselst. Rechtschreibung scheint wohl auch noch ein Fremdwort zu sein.

Die standard VCore für nen Barton non-mobile ist 1.65 Volt. Ich würds bis 1.8 riskieren, darüber wirds ungemütlich für die CPU.

Dann gib mal der Northbridge volle Spannung und stell den Multi lieber auf 10.5 x oder 11.5, gibt mehr performance. Ich würd dir einfach 11.5 mit 200er FSB vorschlagen, viel mehr kannst kaum rausholen.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.589
Zitat von Biene Maya:
ich hatte eigendlich nicht vor unfreundlich zu sein aber einige hier haben nix anderes zu tuen außer irgend ein scheiß hier rein zu schreiben nur weil sie sich nich die zeit nehmen können sich alles durchzulesen und ich muß alles drei mal wiederholen
Du solltest dir aber die Zeit nehmen unsere Regeln zu studieren und anzuwenden.
Auch ein Blick auf deine Signatur könnte nicht schaden.
 

Biene Maya

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14
Jetzt kommst du daher und sagst wieder 'ich (NBB) interpretiere irgendwas rein' und schreibst voreinmal 'es unterstützt einen Takt von 3GHz'.
Was im übrigen genauso falsch wieder ist...es unterstützt einen Takt, was die CPU vorgibt.

ich kann dir wenn du willst die anleitung zu meinem board gebn da steht ganz groß drinne das es einen CPU takt von 3 GHZ unterstützt demnach müßte es eigendlich auch so sein
ich würde nicht auschließen das es am NT liegt und genau das war auch meine frage ob ein 300 watt nt ausreicht!:rolleyes:

Das war's jetzt von meiner Seite aus. Ich frage mich gerade ernshaft, wer hier keine Ahnung hat. Schau meine Sig an und du weisst, was geht!
Dir ist hoffentlich klar, dass du einen Ultra400 drin hast. Was das heisst, muss ich dir ja nicht sagen, Mr. Supperchekker.


jetzt hört endlich auf zu nerven ich kann dir auch gerne noch die stelle im buch zeigen an der steht das der NF400 ultra bis 300 mhz schaft und da ich einen wunderschönen GURU drinne habe ist das auch kein wunder!

wo wir wieder bei dem Thema ahnung währen!:freak:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost :()

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Sachmal, kannst oder willst du nicht lesen, was wir schreiben?

1. Ein Desktop-XP mit Barton-Core hat default 1,65V, basta!
2. Nur weil in deinem Manual steht, das 3GHz unterstützt werden, heißt das nicht, dass du diese Option auch in der Realität einstellen kannst. Der nForce2 ist für max. 200MHz FSB spezifiziert, wenn du da drüber gehst, kann das nunmal zu Problemen führen. Das µGuru-Feature hat mit der Leistung des chipsatzes an sich herzlich wenig zu tun.
Mein Tacho im PKW geht bis 200km/h, die Kiste macht aber trotzdem nur 170, falls du das so besser verstehst.
3. Wenn der VCore sogar niedriger ist als default und deine Mühle mit 11*200 läuft, wird es wohl kaum am NT liegen...

4. Wenn du weiter so patzig herumpostest, kannst du es auch gleich lassen... Dein letzer Post hat den Weg zu den Fischen schon genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.589
Biene Maya, nicht in diesem Ton in diesem Forum. Wenn du alles besser weißt, warum
dann noch fragen. :confused_alt:
Ich habe dir geschrieben was du viel dringender als das Übertakten deiner CPU machen
solltest. Für deine Signatur gilt Highnoon. :evillol:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top