QNAP NAS Papierkorb trotz Deaktivierung vorhanden

Superhatti

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
182
Hallo zusammen,
Ich habe eine QNAP NAS auf dem meine Daten liegen. Ich habe auf meinen beiden PCs (WIndows 10 Pro) die Pfade von Musik, Bilder, Videos und Dokumente so geändert, dass sie auf das NAS verweisen. Funktioniert auch alles.
Auf dem NAS ist der Papierkorb deaktiviert. Ist auch nicht mehr zu sehen.
Übergeordert der Ordner Musik, Videos,... habe ich einen Ordner, den ich "Daten" genannt habe.
Wenn ich nun mit Free File Sync ein Backup des NAS auf eine USB-HDD machen will, lasse ich das Programm den Ordner "Daten" auf der NAS mit dem Ordner "Daten" auf der USB-HDD vergleichen.
Dann will aber unter anderem das Free File Sync auch Papierkörbe (Recycle Bin oder so) auf meine USB-HDD werfen. Das will ich ja aber eigentlich gar nicht.
Wenn ich in der Windows Explorer Ansicht die ausgeblendeten Dateien einblende, dann sieht man auch die Papierkörbe in der NAS. Je einer in Musik, Videos, Dokumente.... Die habe ich auch schon gelöscht, werden aber wieder neu angelegt und auch wieder befüllt.
Lasse ich Free File Sync einzeln die Ordner Musik, Videos,... vergleichen gibt es kein Verschieben der Papierkörbe.
Ich würde halt einfachhalber nur den übergeordneten Ordner "Daten" mit einem Durchgang mit Free File Sync sichern.
Vielleicht steige ich demnächst eh mal um und mach das Backup direkt an der USB-Buchse am NAS, aber mich würde schon interessieren, warum das oben genannte so ist wie es ist und ich da irgendwas falsch mache ...
Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
So richtig kenne ich mich nicht aus mit NAS Sachen.
Vielen Dank im Voraus.
 
So ganz verstehe ich es nicht was Du sagen willst, deshalb die Nachfrage.
Ist auf dem NAS, bei dem der Netzwerkpapierkorb deaktivert wurde, nun was im Papierkorb drin bzw. sammelt sich was an?
Ich kenne das von meinen QNap Geräten, dass da nie was drin ist wenn ich das deaktiviert habe.
 
Zitat von Superhatti:
Dann will aber unter anderem das Free File Sync auch Papierkörbe (Recycle Bin oder so) auf meine USB-HDD werfen.
In FreeFileSync kannsts Du Ordner außenvor lassen. Habe selbst ein NAS von QNAP und will selbst nicht, dass der Papierkorb kopiert wird.
 
Du weißt aber schon, dass Du in FreefileSync Filter setzen kannst, um Dateien-/Ordner(-gruppen) auszuschliessen? Also auch Papierkorb-Ordner.
 
Zitat von prian:
So ganz verstehe ich es nicht was Du sagen willst, deshalb die Nachfrage.
Ist auf dem NAS, bei dem der Netzwerkpapierkorb deaktivert wurde, nun was im Papierkorb drin bzw. sammelt sich was an?
Ich kenne das von meinen QNap Geräten, dass da nie was drin ist wenn ich das deaktiviert habe.
Ja, auf der NAS sind in den Ordnern Musik, Videos,... sind Papierkörbe zu sehen, wenn ich "ausgeblendete Elemente" einblenden lasse. Diese Papierkörbe werden auch befüllt
Ergänzung ()

Zitat von H3llF15H:
In FreeFileSync kannsts Du Ordner außenvor lassen. Habe selbst ein NAS von QNAP und will selbst nicht, dass der Papierkorb kopiert wird.
Zitat von NobodysFool:
Du weißt aber schon, dass Du in FreefileSync Filter setzen kannst, um Dateien-/Ordner(-gruppen) auszuschliessen? Also auch Papierkorb-Ordner.
Nein, das wusste ich nicht. Das sehe ich mir abends dann nochmal an.
Aber warum sind auf meiner NAS (wenn auch ausgeblendet) überhaupt Papierkörbe vorhanden, wenn ich in der Systemsteuerung des NAS Papierkorb deaktiviert habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Superhatti:
Ja, auf der NAS sind in den Ordnern Musik, Videos,... sind Papierkörbe zu sehen, wenn ich "ausgeblendete Elemente" einblenden lasse. Diese Papierkörbe werden auch befüllt
Dann habe ich es schon korrekt verstanden.
Das ist bei Dir auch so eingestellt?
Beispiel meines TS-509Pro mit Firmware 4.2.6.
Bei neueren Geräte kann es etwas anders aussehen.
1652108455787.png


Bei mir ist nachweislich NICHTS im Papierkorb und es sammelt sich auch nichts an.

Die Aussage in Deinem ersten Satz lässt eben nicht darauf schließen dass es global abgeschaltet ist, zumindest deutet die Erklärung vor dem Haken "Netzwerkpapierkorb aktivieren" genau darauf hin.

Gerade auf meinem TS-453D nachgesehen, ist an ähnlicher Stelle und sieht dann genauso aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von prian:
Dann habe ich es schon korrekt verstanden.
Das ist bei Dir auch so eingestellt?
Beispiel meines TS-509Pro mit Firmware 4.2.6.
Bei neueren Geräte kann es etwas anders aussehen.
Anhang 1216294 betrachten

Bei mir ist nachweislich NICHTS im Papierkorb und es sammelt sich auch nichts an.

Auch kein Papierkorb zu sehen, wenn du "Ausgeblendete Elemente" im Windows Explorer auswählst?
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-05-09 17.07.54.png
    Screenshot 2022-05-09 17.07.54.png
    121,9 KB · Aufrufe: 143
  • Screenshot 2022-05-09 17.10.08.png
    Screenshot 2022-05-09 17.10.08.png
    150,1 KB · Aufrufe: 151
@Superhatti
Ich nutze den Total Commander und das ist in meinen Einstellungen nichts versteckt.
Somit nein, da ist nichts zu sehen bei mir ist da nichts vorhanden.

So sieht z.B. ein angebundenes Laufwerk auf meinem Sicherungs-NAS aus (ohne Netzwerkpapierkorb aktiviert).
1652109079477.png


Nachdem ich den Netzwerkpapierkorb global aktiviert habe, muss dieser bei der entsprechenden Freigabe ebenfalls aktiviert werden.

1652109577674.png


Hier für die Freigabe "Sicherungen"
1652109625312.png


Ergebnis:


1652109469334.png



Spiel damit mal rum, zum Deaktivieren umgekehrte Reihenfolge, erst deaktivieren bei der Freigabe, dann global abschalten, den Ordner Recycle dann löschen (bei Dir heißt der dann wohl Papierkorb), der blieb bei mir nach dem ganzen Prozedere stehen und musste manuell entfernt werden.

So hat es bei mir geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe jetzt mal den Netzwerk Papierkorb aktiviert und in den Freigabe Ordner den Papierkorb deaktiviert, dann wieder den Netzwerk Papierkorb deaktiviert und Ordner gelöscht.
Ich habe dann wieder mal "ausgeblendete Elemente" im Windows Explorer aktiviert und die Papierkörbe geleert und gelöscht. Werden aber wieder automatisch angelegt.
Das aller komischste (für mich auf alle Fälle) ist, dass wenn ich etwas vom Desktop (dessen Ordner sich nicht auf der NAS befindet, sondern auf meinem PC) lösche, sich auch wieder in den Papierkörben auf der NAS finden lässt.
 
Immer noch meine Papierkörbe auf der NAS zu finden in "ausgeblendete Elemente".
Nachdem ich diese Papierkörbe nur in den Ordnern Musik, Videos, Bilder, Dokumente finde, hängt das wohl damit zusammen, dass ich die Pfade geändert habe, wo diese Ordner liegen. Standardgemäß liegen sie ja auf C:/Benutzer/.... Ich habe geändert auf NAS/Daten/Musik....
Und das finde ich ja auch sehr praktisch, wenn ich im Explorer auf "Musik" klicke, dass ich dann gleich zu der Musik auf NAS gelange. Auf meiner kleinen C: habe ich nur Windows drauf und halt noch den Desktop, Downloads..
Andere, von mir erstellte Ordner, auf der NAS haben keinen Papierkorb.
Lösung habe ich aber auch noch nicht.
 
na gut, dann leere ich halt vor der Sicherung den Papierkorb auf dem PC. Dann passt es.
 
Zurück
Top