News RaidForums: Europol nimmt riesiges Hacker-Forum vom Netz

SVΞN

Redakteur a.D.
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
22.652
Wie Europol bekanntgegeben hat, hat die Polizeibehörde der Europäischen Union eines der weltweit größten Hacker-Foren vom Internet genommen. Die sogenannten „RaidForums“ zählten mehr als eine halbe Millionen aktiver Mitglieder, die sich unter anderem auf geklaute Kreditkartendaten und Kontozugänge spezialisiert hatten.

Zur News: RaidForums: Europol nimmt riesiges Hacker-Forum vom Netz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, wolve666, Otsy und 4 weitere Personen
Lol, dann war er 15 als er das gegründet hat. Ob sie ihm da so viel geben können? Halt unter Jugendstrafrecht.
Der Betrieb für die letzten 3 Jahre dürfte dann das einzige sein, wofür er komplett verantwortlich gemacht werden kann

Edit: hatte übersehen, dass das bei der US Justiz verhandelt wird. Da sieht das ganze natürlich anders aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3dfx_Voodoo5 und UrlaubMitStalin
Und? Das ganze ist die das Maulwurfspiel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86
Dann wird es eben ein neues Forum geben. Bei 500.000 Mitgliedern wird da genug Interesse und vor allem Geld dahinter liegen. CB hat momentan 429.706 registrierte Nutzer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, tritratrullala, bernyfritz und 2 weitere Personen
Die Namen für solche Operationen -.-" wtf...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AndyMutz
die sich unter anderem auf geklaute Kreditkartendaten und Kontozugänge spezialisiert hatten.
Da hatte Ich letztens erst ein Phishing Versuch. Aber nicht mit mir! :-) Hatte die Besagte Mail auch direkt an die richtige Stelle der Bank weitergeleitet.

Der Absender war folgender;

Nur Frage Ich mich, was bringt denen mein Login ohne Karte und TAN Generator?

Gruss Fred.
 

Anhänge

  • Unbenannt-001.PNG
    Unbenannt-001.PNG
    44,1 KB · Aufrufe: 478
  • Gefällt mir
Reaktionen: ro///M3o
Ich denke, der Begriff kommt symbolisch von dem medizinischen Tool, um Wunden durch pressen abzubinden.
Haben die das offiziell wirklich "Drehkreuz" genannt? Würde mich wundern (habs nicht weiter gegoogelt).
Da dürfte "Schlinge", im Sinne von "Schlinge zuziehen", "Presse" oder ähnliches besser passen - wahrscheinlich auch vor dem Hintergrund, dass das über einen längeren Zeitraum vorbereitet wurde.

Aber irre, wie jung der Admin 2015 noch war. Ich kann mir so recht nicht vorstellen, wie der so ein Forum mit 15 konzipiert haben soll....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82, FunnyGuy, Sur5ive und 2 weitere Personen
Zitat von Axxid:
Dann wird es eben ein neues Forum geben. Bei 500.000 Mitgliedern wird da genug Interesse und vor allem Geld dahinter liegen. CB hat momentan 429.706 registrierte Nutzer.
Trotzdem bin ich froh, dass man die Verfolgung solcher Netzwerke nicht einfach aufgibt. Das Problem wäre noch viel größer, wenn Betreiber und Nutzer sich in 100%iger Sicherheit wiegen könnten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82, wolve666, Gurkenwasser und 5 weitere Personen
Tja, 21 Jahre jung und dann ausgeliefert in die USA.
Das ist eine arme Sau, der nicht mehr viel von seinem Leben haben wird. (Außer gesiebte Luft in einem Supermaxx, und das finde ich schlimmer als den Tod)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: acc_, tritratrullala, UrlaubMitStalin und 2 weitere Personen
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82 und Rickmer
  • Gefällt mir
Reaktionen: FR3DI
Zitat von Axxid:
Dann wird es eben ein neues Forum geben. Bei 500.000 Mitgliedern wird da genug Interesse und vor allem Geld dahinter liegen. CB hat momentan 429.706 registrierte Nutzer.
kay kay ... ich sag meinem Bruder, welcher Polizist ist, dass er die Verfolgung von Straftaten einstellen soll - weil andere machen bestimmt auch welche :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82, StargazingKid, drmaniac und 5 weitere Personen
Die arme Sau -.-
 
Besser als die Seite offline zu nehmen wäre es besser die Nutzer zu ermitteln und vor Gericht zu bringen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82 und jodakaa
Zitat von strempe:
Wenn man den Googleübersetzer aus dem französischen ins deutsche übersetzen lässt dann kommt wahrhaftig "Drehkreuz" als Ergebnis heraus...
Bei einer englischsprachigen Meldung aus dem Französischen zu übersetzen kam mir tatsächlich nicht in den Kopf

Zitat von ModellbahnerTT:
Besser als die Seite offline zu nehmen wäre es besser die Nutzer zu ermitteln und vor Gericht zu bringen.
Die werden sicherlich das Forum durchkämmen ob da jemand was geschrieben hat, dem man nachgehen kann. Das Jahr an Vorbereitung werden die auch nicht geschlafen haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: butchooka, CableGuy82, StargazingKid und eine weitere Person
  • Gefällt mir
Reaktionen: DevPandi
Zitat von Elverado:
Lol, dann war er 15 als er das gegründet hat. Ob sie ihm da so viel geben können? Halt unter Jugendstrafrecht.
Der Betrieb für die letzten 3 Jahre dürfte dann das einzige sein, wofür er komplett verantwortlich gemacht werden kann
In den USA gibt es kein Jugendstrafrecht. Ab 14 kann man angeklagt werden und die Todesstrafe erhalten. Die verhängen Strafen von mehreren hundert Jahren für Dinge die bei uns als Bagatelle durchgehen. Über die Intelligenz der Amerikaner wurde ja schon genug gelacht. Was 100 Jahre Haft bringen sollen? Gefängnis soll resozialisieren, bei den Amis einfach nur Geld in die Kassen der privat betriebenen Einrichtungen spülen. Da ist es schon ein großer Vorteil, wenn man für Betrug und Steuerdelikte 70 Jahre einsitzen muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, butchooka, Skjöll und eine weitere Person
Zitat von mojitomay:
Kommt man vom Login an die die IBAN bzw. BIC?
In der Tat! Eventuell sollte meine Bank, die Sparkasse hier mit einer Option zum Ausblenden nachbessern. Freischalten dessen dann nur mit TAN!
Zitat von mojitomay:
Für ne Bestellung via Lastschrift wäre das dann ja ausreichend.
Die moeglichkeit hatte Ich verpennt. Traurig aber wahr!

Gruss Fred.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CableGuy82 und wolve666
Zurück
Top