News Razer Fiona: Neue Informationen zum Gaming-Tablet

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.246
#4
Ach bitte... dann doch lieber eine mobile Spielekonsole oder einen Controller an ein normales Pad stecken.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
235
#7
ich befürchte das teil wird ein ordentlicher griff ins klo...

vorallem wenn die neuen w8 tablets rauskommen will keiner mehr ausgeben für den klumpen...
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.760
#8
Also ich weiß bald gar nicht mehr was man noch zu diesem ganzen "Gaming" Schrott sagen soll den Razer da produziert.

Jetzt schon nen hässliches Gaming Tablet?
Und klar, bestimmt laufen da Assassin's Creed und co. voll flüssig drauf, ja ich glaubs auch.

Naja, mit dem ganzen Facebook Gedöhns und so klingt das ja ehe nem schlechten Gag... hoffen wir es mal.
 
G

ghagleit

Gast
#9
Schon wieder so ein angebliches "Gaming Device" von Razer... Wenn ich meine Spiele wie ein Hinterwäldler bedienen will kauf ich mir eine Konsole oder Tablet.
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
152
#12
Das Teil find ich designtechnisch sehr hässlich. Dazu kommt noch, das dieses Konzept besser bei der PS VITA ankommt. Sony hat zwar nur ein kleines Gerät, aber es ist kompakter.
 

Freddy326

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
399
#13
Also ich finde das Design auch sehr hässlich!
Wie dick wird denn das tablet werden, wenn da ein i7 drin ist. Der Akku dürfte dann ja auch nicht gerade klein ausfallen.

Also ich kann nicht Glauben, dass sich das tablet gut verkaufen wird.
 
N

NotBQTagain

Gast
#14
Is doch im Grunde ganz chillig. Könnt mir schon vorstellen Abends mit som Teil auf dem Sofa zu liegen und entspannt ne Runde zocken.
Allerdings würde ich erwarten dass die Griffe abnhembar sind, um es als normales Tablet nutzen zu können. Auch finde ich Postionierung dieser nicht wirklich optimal.
Die würde ich in A-stellung lleicht nach unten versetzen und optional als Ständer nutzbar machen.
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.646
#17
Was soll der Schrott schon wieder? Absolut hässlich! Mal sehen wie die "Controller" angebracht wurden, einmal dumm anschauen und das Ding ist wohl schrott. Werden die Klötze abnehmbar sein?

Aber das Teil ist zumindest optimal für einen Tilt-a-whirl Backbreaker move:D
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
#18
Klasse, und ich dachte damals der Gamegear von Sega wäre ein übelster Klopper gewesen. Aber das Teil schlägt den ja nochmal um Längen (und Breiten ;) ).

Es gab mal eine Zeit, da sollte Mobilgeräte möglich kleiner werden (eben mobiler). Jetzt macht man die Dinger wieder besonders groß...

Verrückte neue Welt.
 
Top