Redhat 7.2 Wlan

Tim S

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
310
hab jet redhat 7.2 installiert. funzt alles wunderbar. jedoch möchte ich wlan aktiviren. wie kann ich das genau machn?

laut der asus seite funktioniert der usbstick ab redhat 7.2, jedoch kann ich von der cd die dateien im ordner linux nicht öffnen.

gibt es irgendwie ein programm, womit ich wlan einstellen kann?

und gibt es einen emulator wie wine, womit ich die exe öffnen kann?

laptop

400mhz
64 mb ram
 

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
Hi,

Linux wird mit Windows Dateien nichts anfangen können.

Kannst du mal die Ausgabe von
Code:
lsusb
als Root posten?


Edit: Du könnstest mal die den NDiswrapper ansehen, vielleicht ist dein Stick unterstützt. Da wird dann dein Windows-Treiber unter Linux zum laufen gebracht.

Gruß

Zedar
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
ist redhat 7.2 nicht etwas alt? das war die 3. linux-distri die ich damals angefasst hab :D

meinst du wirklich redhat 7.2 ? or fedora 7 ?

-> ich würd mal auf die neuste fedora umsteigen, damit dürften usb-sticks / wlan-sticks besser unterstützt werden ;)
 

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
@freak01

Das hab ich mir auch gedacht, bis mir seine Systemkonfiguration aufgefallen ist...
 

dfritz79

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3
Hi,

probier dich doch eher mal an Fedora. Da kriegste wenigstens noch support und hast auch einen 2.6er Kernel.
Ich weiß garnicht, ob das WLAN geraffel überhaupt im 2.4.er Kernel implementiert ist.

Gruß Daniel
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.010
ich würde auch eine neue distribution empfehlen. linux ist nicht windows, nur weil ne distri neu ist heisst es nicht dass sie nicht auf alter hardware läuft. es gibt extra distris die auf niedrige ressourcen zugeschnitten sind und trotzdem neue techniken beinhalten. zB könnte man einfach mal die xubuntu live cd ausprobieren(kann man testen bevor man installiert, läuft direkt von cd)
 

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
Ist ja alles schön und gut, aber hat schon mal jemand gesehen, das der Threadstarte nur 64 MByte RAM hat und nen Laptop mit 400 Mhz?

Ich weiß gar nicht ob da überhaupt ein USB-WLAN Stick unterstützt wird. Geschweige denn das ein halbwegs modernen Betriebssystem läuft. Vielleicht Puppy Linux oder Damn Small.

Ich glaube den Thread hatten wir schon mal...

https://www.computerbase.de/forum/threads/wlan-ueber-usb-auf-suse-linux-8-1.297771/

@ Tim S: Hast du mal Win 2000 probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
Ich glaube den Thread hatten wir schon mal...
hihi, das kenn ich - schon dutzende male erlebt

es ist ein fehler in der *** :evillol:

@Tim S:

wenn du's richtig machen willst, schau dir mal gentoo an :D

dazu musst du dann aber das handbook, das wiki & anderes zeugs genau befolgen / lesen, sonst klappts auch nicht

kannst ja mal auf forums.gentoo.org nachfragen, wie dein laptop laufen würde (ich glabu gar nicht mal so schlecht)
 
Top