Router config? Volumenbegrenzung?

Docviper

Newbie
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4
Hallo

Habe da ein Problem. Ich habe ein Netgear Router WGR614 und von Arcor 1GB Freivolumen.

Nach einem Monat habe ich meine Rechnung von Arcor bekommen mein Volumen war um 6,6 GB überzogen :mad:

Ich habe mir den denEinzelverbindungsnachweis angeschaut und festgestellt das sich der
Router alle 5min ins WWW einwählt, obwohl der Rechner ausgeschaltet war. (alle 5 min Einwahl = 1MB + 0,01Cent )

Im Menü vom Router habe ich aber eingestellt, das sich der Router nach 5min (time Idl) bei Leerlauf aus den WWW auswählt.

Hat da jemand eine Ahnung was ich da falsch gemacht habe :rolleyes:

Über eure Hilfe würde ich mich freuen.:mad:

Netgear hat bis heute nicht bei mir gemeldet
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
am besten du legst dir eine steckerleiste mit ein-/ausschalter zu und hängst dort den PC und den router dran
dann kannste den router mitm pc ausschalten
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.961
Hängt wirklich nur ein Rechner am Router?
Auch wenn er sich einwählt und kein Rechner online ist, dürften 1MB innerhalb von 5min.
geladen werden. Reines Idle-Volumen mit einem Rechner liegt bei ca. 1-3MB pro Tag. Bei
7.6MB pro Monat mußt du schon einiges geladen haben. ;)
Nur surfen, bei Gelegenheit einmal ein Update oder Programm laden incl. mehrere Stunden
VoIP erzeugt bei mir ein Volumen von 3-5MB.
Denke einmal nach den Tarif in eine Flatrate zu ändern.
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.149
Naja viel runtergeladen muss er ja gar nicht haben :) Reicht wenn er sich jeden Tag 150 mal einwählt-> 150MB Pro Tag durch die dauernden Neueinwahlen und die Tatsache dass Arcor anscheinend selbst bei nur 2 übertragenen Bytes ein MB aufrundet. -> 4.5 Gig :)
 

Docviper

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4
Danke für eure Antwort.

Es sind 2 PC in Betrieb, davon einer ist mit WLAN verbunden. Ich habe auch schon den Router
an einer Master Slave Steckdose angeschlossen.

Es ist ja auch nicht der Sinn der Sache das ich erst denn WLAN Router einschalte und dan
ins WWW gehe, über WLAN.

Ich brächte eine andere Lösung. Wieviel MB würde er brauchen wenn der Router dauerd in Netz wäre. Theoretisch 1MB pro Tag mal anzahl der Tage oder (+ Verbindung) :rolleyes:

Gruß

Docviper
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
hast du die wlan-verschlüsselung aktiviert?
vll geht auch jemand anderes von außen über wLAN und deinen router ins internet und treibt dort schabernack
 

Docviper

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4
Der WLan Router ist nur auf ein Rechner begrenzt worden.

Und die WEB Verschlüsselung ist auch aktiviert.

Es kann auch keiner von außen darauf zugreifen (Wlan ist nicht sichtbar)

Danke
 

Soul_Ripper

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Besotg dir doch einfach ne Flat!

10€ die Flat + ca 17 € für DSL 1000 , ca 20 € für DSL 2000, ca 25 € für DSL 6000 und ca 30 € für DSL 16000!

Was ist den daran Teuer?
 

Docviper

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4
Es geht darum, das der Router nicht das macht was er eigentlich machen soll :freaky:

Und das ganze ist nicht für mich sonder für mein Schwiegervater und der will
nicht 10 Euro mehr ausgeben ( hat ca 100MB Datenvolumen in Monat).

Wenn es nach mir geht, würde ich auch eine Flat nehmen.

Gruß
Docviper
 
Top